• Liebe Forumaner

    Einige Bilder der RhB von der Prättigauer-Linie


                


    Zug 1327 bei Fideris......................................................................................Zug 1327 bei Klosters-Dorf


                


    Zug 1229 bei Klosters-Dorf



    Zug 5329 auf der Doppelspur zwischen Klosters-Dorf und Klosters-Platz


    Alle Aufnahmen stammen vom 26.05.2021


    Liebe Grüsse vom Original

    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn

  • Muss mich auch mal äussern wegen den immer schönen und/ oder Informativen Bilder die hier fast im Tages-Takt gezeigt werden!

    Für diejenigen ausserhalb des Rhätischen, eine Riesenfreude zum anschauen!

    Vielen Dank und bitte weiter so!


    Gruess, Michiel

    Filisur 2.0 - St.Moritz und weiter nach Alp Grüm / H0m-Doppelstock-Segmentanlage /Selbstbauweichen/ Peco-Gleis / DCC /Xpressnet

  • Liebe Forumaner

    Anbei einige Bilder vom Umbau bzw. Doppelspurausbau in Klosters-Dorf


         



          



          



    Die Madrisabach -Brücke wird komplett durch eine Doppelspurbrücke ersetzt.

    Beim Bahnhofgelände wird eine Strassenunterführung gebaut wobei diese die Übergänge beim Bahnhof ersetzen wird.


    Die Aufnahmen entstanden am 27.05.2021


    Liebe Grüsse vom Original

    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn

  • Liebe Forumaner

    Anbei einige weitere Bilder vom Umbau bzw. Doppelspurausbau in Klosters-Dorf


          



          



          


    Das Geleise 1 in Klosters-Dorf ist ausgebaut


    Die Bilder entstanden am 02.06.2021


    Liebe Grüsse vom Original

    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn

  • Liebe Forumaner

    Bei einem abendlichen Streifzug rund um Malans sind mir noch folgende Züge vor die Linse gekommen.


           



    Zug 1358 von Ge 6/6 II 705 gezogen.......................................................Zug 1260 von Ge 4/4 II 611 "Login" gezogen



           



    Abendlicher Güterzug ins Engadin Zug .................................................Zug 1060 mit zwei Capricorn kurz vor dem Ziel Landquart.

    5367 mit Doppeltraktion Ge 4/4 II 629/614


    Die Aufnahmen entstanden am 01.06.2021



            



    Zug 1358 mit der Ge 4/4 III 652 unterwegs..................................... ..Zug 5054 mit Allegra 3511 kutz vor dem Ziel Landquart




    Abendlicher Güterzug 6367 ins Engadin mit Ge 4/4 Doppeltraktion


    Die Bilder entstanden am 04.06.2021



    Liebe Grüsse vom Original

    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn

  • Hallo Willy,


    besten Dank für die tollen Bilder!

    Den Capricorn konnte ich nun live erleben und finde ihn absolut gelungen. In natura wirkt er nochmals anders als auf den Fotos, tolles Designe!

    lieber Gruss,

    Peter




    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Selbstbau gleis Code 70, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,

  • Ciao Willy

    Erstmal danke, wie immer, für deine Bilder :) Was mir aufgefallen ist:

    - Wieso werden Güterzüge vermehrt von Allegras gezogen? Da unterdessen immer mehr Capricorns in Betrieb genommen werden, sollte es doch genügend "freie" Loks geben?

    - Wieso die Doppeltraktion der Ge 4/4 II? Werden die überführt? Oder ist das nötig wegen der Leistung? Beantwortet das evtl. gleich meine erste Frage? :huh:

  • - Wieso werden Güterzüge vermehrt von Allegras gezogen? Da unterdessen immer mehr Capricorns in Betrieb genommen werden, sollte es doch genügend "freie" Loks geben?

    Hallo Basil

    Deine Feststellung stimmt nur wenn alle weiteren Loks in Betrieb sind.

    Wie du weisst stehen nur noch 3 Ge 6/6 II im Dienst.

    Vier Dienste müssen anderweitig belegt werden.

    Diese Dienste werden von überzähligen Fahrzeugen andere Serien übernommen.


    - Wieso die Doppeltraktion der Ge 4/4 II? Werden die überführt? Oder ist das nötig wegen der Leistung? Beantwortet das evtl. gleich meine erste Frage?

    In diesem Fall war es eine rein organisatorische Einteilung.

    Eine der Loks wurde anderntags an einem bestimmten Zug vorgespannt.


    Liebe Grüsse

    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn

  • Vielen Dank Willy für die Ausführungen! :)

  • Liebe Forumaner

    Anbei einige Bilder der letzten Tage.



    Zug 1325 bei Malans



    Fahrzeugparade in Landquart



    Oldie-Treffen im Depot Landquart

    07.06.2021


    Bereit für die Abreise......


           




    BDe 4/4 491 beim Depot Landquart

    08.06.2021



    Liebe Grüsse vom Original

    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn

  • Liebe Forumaner

    Einige Bilder von Probefahrten im Raum Untervaz...


            



            




    Der heutige Tag stand ganz im Zeichen von Bremsprobe-Fahrten in Untervaz. Zeitweise waren beide Doppelspurgeleise Richtung Haldenstein belegt.

    08.06.2021


    Liebe Grüsse vom Original

    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn

  • Liebe Forumaner

    Auf dem Weg zur Bremsprobefahrt nach Untervaz...

    08.06.2021


            



            




    Liebe Grüsse vom Original

    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn

  • Vielen Dank für Deine regelmäßigen Berichte und Fotos! Das macht viel Freude immer wieder zu sehen, was grade beim Original vor sich geht. Danke für diese Möglichkeit für mich als Hamburger :)

    Anbei ist seit gestern eine Dokumentation auf ARTE über den Bernina Express online: https://www.arte.tv/de/videos/…en-bahnstrecken-der-welt/
    Ich habe sie noch nicht gesehen, aber vielleicht passt die Info ja hier auch ein wenig rein.

    Beste Grüße,
    Chris

  • Hoi zäma


    Nach einiger Zeit möchte ich wieder mal eine Reportage beitragen.

    Seit dem Frühjahr weilte die Ge 4/6 353 in Landquart. Eigentlich gekommen um die Jahreskontrolle (K4) durchzuführen, baute man das Programm dann laufend noch ein wenig aus. Wie es bei so alten Maschinen ist - wenn man einen Deckel öffnet, findet man laufend noch andere Dinge, die man reparieren oder ausbessern sollte!


    So geschah es also das erste Mal seit Jahren wenn nicht Jahrzehnten, dass das Dach abgehoben und damit nicht alltägliche Blicke in den Maschinenraum möglich waren.

    Wir werfen erst mal einen Blick auf die beiden Fahrmotoren:


    Direkt über den Fahrmotoren sehen wir den Platz der Wendeschalter-Walzen. Ausgebaut hat man beide; eine davon war leider so eingelaufen und mit Ausbrüchen übersät, dass eine Überarbeitung nötig war. Nicht selbstverständlich dass man diese Aufwände auf sich nimmt, aber das Ergebnis war toll!

    Seht selbst:


    Noch der Ausblick vom Dachlaufsteg ins Innere. Vorne sehen wir die beiden Fahrmotoren und die Bettung der Wendewalzen, weiter hinten erkennen wir einige Widerstände und Ansätze des Transformators:


    Ein weiteres Highlight war dann auch die Lastprobefahrt nach Serneus. Ge 4/4 III 646 war hier die gute Assistentin, denn auf der Steigung konnte mit der BoBo 3 genau die gewünschte Last simuliert werden, indem Lok 646 einfach so viel elektrisch bremste wie es eben gewünscht wurde. Auch auf der Rückfahrt (talwärts!) konnten wir Lok 353 belasten indem die BoBo 3 wieder elektrisch bremste. So sparten wir uns a) einen grossen Zug aus Wagen und mussten b) auch talwärts nicht einfach die Bremsklötze von Lok 353 verraspeln. "Natürlich" hat die alte Dame die Aufgabe zu aller Zufriedenheit gemeistert.


    Zu guter Letzt noch zwei wunderbare Aufstellungen aus der Rotunde in Landquart. Einerseits war das ungewöhnliche Bild mit der Oerlikonerin mit Krokodil 414 und der Schlepptender-Dampflok 107 möglich. Dies kam daher, dass im Depot in den kommenden Wochen tüchtig gebaut wird und die Dampflok daher aus dem Dampfdepot in den Alltagsbereich weichen musste.

    Zum anderen haben wir Loks 353 und 222 mit dem Triebwagen 501. Auch dieser Tw weilte zur Jahreskontrolle einige Tage in Landquart. Mittlerweile sind Lok 222 und 501 wieder zurück in Samedan. Auch Lok 353 geht demnächst "heim".


    Für mich ist die Oerlikonerin die wertvollste Lok in der Sammlung der RhB, weshalb es mir persönlich auch grosse Freude bereitet hat, die Fürsorge aller zu sehen, mit der man die Lok angepackt hat. Möge Sie noch viele Jahre zuverlässig fahren und die Anfänge der Wechselstromlokomotiven auch den kommenden Generationen demonstrieren.


    Viele Grüsse

    Riccardo

  • Hallo Riccardo,

    schön so ein Bericht, und noch schöner, dass sich die RhB solche Mühe gibt, die alten Damen zu unterhalten. Mir ist vor kurzen an einem Bahnübergang eine AE 6/6 der SBB begegnet. Ihr Zustand war, sagen wir mal, desolat. Es stellte sich aber heraus, dass sie auf dem Weg nach Emmen war, also ihre letzte Fahrt...


    Aber wo ist den bei der Ge 4/6 der Digitaldecoder eingebaut... War nur ein Spass...

  • Uli


    Hallo Uli,

    danke für den Link und kann den Vorschlag nur unterstützen, denke vom Druck her nicht schwierig zu realisieren.

    Wäre ein interessantes Fahrzeug.


    Gruß Manne

  • Liebe Forumaner

    Anbei einige Bilder vom 08.06 und 09.06.2021



    Eher seltener Einsatz des Inno-Tren A-WSp 591 01

    Zug 1327 bei Klosters-Dorf 08.06.2021




    Güterzug 5336 mit Allegra 3513 bei Serneus 09.06.2021


    Liebe Grüsse vom Original

    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn

  • Liebe Forumaner

    Anbei einige Bilder zur Überführung des TW 491 nach Thusis.


            





    Zug 2147 bei Kreuzungsstation Altlöser und bei Chur Masans

    sowie Reichenau.

    09.06.2021


    Liebe Grüsse vom Original

    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn