• Hoi zäma


    Nun, da ich wieder im Alltag als Teamleiter RTZ zurück bin, sind die Fahrtage natürlich seltener geworden. Doch wenn es mal auf die Strecke geht, so sind die Aufgaben stets spannend und teilweise auch fordernd.


    So entstand das folgende Bild auf einer Testfahrt, bei der es zu beweisen galt, dass Lok 648 nach einer Reparatur am Stromrichter wieder voll funktionstüchtig ist. Wir waren dabei ein flottes Trüppchen: ein Kollege auf 648, der mit maximaler Zugkraft gezogen hat, ich selbst auf der 642, der voll elektrisch gebremst - also "dagegen gehalten" - hat, plus einige Elektriker und Diagnostiker, welche die ganzen Messapparaturen überwachten. Auf dem Rückweg dann umgekehrtes Spiel: Ich mit Zugkraft, und Lok 648, die ihre elektrische Bremse unter Beweis stellen musste. Im Gegensatz zu "normalen" Zügen ziehen wir auch in den steilen Rampen mit Zugkraft abwärts. Ein sehr ungewohntes Fahren.

    Kommunikation zwischen den beiden Lokführern geschieht hierbei jeweils über Funk.

    Serneus, 09.Februar 2022


    Dann gibt es auch noch "Fülldienste", die wir ab und zu fahren. So das Zugspaar 5043/5042, welches dazu dient, leere Holzwagen von Landquart nach Furna zu bringen und die dort beladenen Wagen abzuführen. Umfahren wird dabei dann jeweils in Jenaz. Der Blick in den Lokdienst am Montagmorgen liess die Woche gut starten: Lok 603 war vorgesehen, und so kam es dann auch. Die 75-jährige Maschine stelle sich fast stolz im Sonnenlicht, als wir im Fuchsenwinkel auf die Kreuzungen und Überholungen warteten.

    Fuchsenwinkel, 21.Februar 2022


    ....und wenn man nicht ständig aufpasst, wird man von der Begleitung aus dem Hinterhalt "erschossen" :K


    Viele Grüsse

    Riccardo

  • Hallo zusammen.

    Am heutigen "Schnaps-Zahl-Tag" war die Modelleisenbahn wieder einmal unterwegs.



    Zug 1236 mit Ge 4/4 II 617 "50 Jahre LGB" beim Start in Scuol 22.02.2022


    Liebe Grüsse vom Original

    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn

  • Hallo zusammen

    Zur Zeit werden den DZ 4219 - 4226 die Stromabnehmer entnommen und entsprechend unbeschriftet in D 4219-4226.



    D 4221 in Landquart 21.02.2022


    Liebe Grüsse vom Original

    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn

  • Ui, der D scheint ja bloss den Panto verloren zu haben...weiteres scheint auf dem Dach nicht zurückgebaut worden zu sein.

    Schaut ja grausig aus 🙈



    Kannst du bitte alle aktuellen (und auch älteren) Fotos der Grischuna-Komps an Bemo senden.

    Da ist eigentlich in jedem Zug ein EW IV zu sehen... ;)

  • Hallo Berni

    Braucht die RhB keine zusätzliche Stromversorgung für lange Züge mehr?

    Die Fahrzeuge neueren Generationen haben genug Heizleistung.

    Somit scheint sich das Problem gelöst zu haben.

    Es werden voraussichtlich nur 4 Fahrzeuge zurück gebaut.

    Gruss vom Original

    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn

  • Hallo zusammen

    Und wieder sind einige Bilder von der RhB entstanden.

    Streifzug vom 03.03.2022 1.Teil


             


    Zug 3135 in Untervaz und Chur GB


              


    Zug 1236 und 1036 bei Malans


              


    Zug 1514 und 1043 bei Malans mit dem "Gonzen" und der "Gauschla" im Hintergrund


    Liebe Grüsse vom Original.

    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn

  • Hallo zusammen

    Und wieder sind einige Bilder von der RhB entstanden.

    Streifzug vom 03.03.2022 2.Teil



    "Furner-Holzzug " Zug 5047 bei Malans



             


    Zug 1240 und 1040 bei Malans




    Zug 1516 mit Malans im Hintergrund




    Zug 1523 bei Chur mit dem Vilan im Hintergrund




    Valser-Wasser-Zug 5757 bei Chur


    Liebe Grüsse vom Original

    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn

  • Hallo zusammen


    Einige Bilder vom 04.03.2022 1.Teil


           


    Zug 1045 und 1245 bei Malans



           


    Zug 1240 und 1040 mit Malans im Hintergrund


    Liebe Grüsse vom Original

    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn

  • Hallo zusammen

    Einige Bilder vom 04.03.2022 2.Teil


             


    Zug 1248 und 1048 bei Landquart mit dem Vilan im Hintergrund


             


    Zug 1757 und 1157 bei Domat Ems



    Zug 5757 bei Domat Ems


    Liebe Grüsse vom Original

    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn

  • Liebe Forumaner

    Und wieder sind zwei Foto Tage vergangen...

    Anbei Bilder vom 05./06.03.2022


              


    Züge 1033 und 1233 vor Malans


             


    Züge 1037 und 1237 bei Malans


             


    Züge 1033 und 1233 in der Station Malans


    Liebe Grüsse vom Original

    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn

  • Liebe Forumaner

    Mit 75 Jahren noch immer sehr rüstig unterwegs.....


             



             




    Heute durfte ich mit der Ge 4/4 I 605 die Züge 4709/ 4718 bzw. 5720 führen von Landquart nach Ilanz und zurück.

    07.03.2022.


    Liebe Grüsse vom Original

    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn

  • Hallo Basil

    Was für ein A-Wagen wird denn da herumgezogen von der rüstigen Lok?

    Es handelt sich um ein Vorserienfahrzeug der Bernina EW III

    Von diesen Fahrzeugen gibt es nur zwei Exemplare.

    Sie waren von Anfang an rot lackiert und betreffend der Heizung auch berninatauglich.

    Beim Umbau wurde eine Plattform zugeschweist.


    Am 07.03.2022 war der A EW II 1161 in der Formation eingereiht.


    Gruss

    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn

  • Liebe Forumaner

    Anbei einige Bilder der Albula-Personenzüge vom 13.03.2022



    Zug 1120 bei Domat Ems mit AGZ Standartausführung.




    Zug 1125 mit einem AGZ sowie einem Speisewagen und einem EW II als Verstärkung.




    Zug 1124 mit einer "Grischuna"-Komp. bei Reichenau

    Beim Erstklasswagen handelt es sich um den A1262.




    Zug 1129 mit einem AGZ und verstärkt mit einem B EW II bei Bonaduz




    Zug 1120 mit einer "Würfelkomp" bei Felsberg




    Zug 1122 bei Rhäzüns mit "Jumbo" Speisewagen WR 3815 und einer "Grischuna"-Komp



    Liebe Grüsse vom Original

    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn

  • Liebe Forumaner

    Anbei einige Bilder der Zugsformationen zwischen Disentis und Scuol

    13.03.2022



    Zug 1720 mit zwei EW IV bei Domat Ems




    Zug 1724 verstärkt mit drei EW I bei Reichenau Tamins




    Zug 1728 mit Allegra 3503 bei Felsberg




    Zug 1237 mit normaler "Grischuna"-Komp bei Malans




    Zug 1244 mit drei Verstärkungswagen bei Malans.


    Liebe Grüsse vom Original

    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn

  • Liebe Forumaner

    Weitere Bilder des Tages....

    13.03.2022


             



              



              


    Liebe Grüsse vom Original

    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn