Vorstellung Manu44

  • Hallo zusammen


    Ich bin Manuel, bin 16 und (wie viele hier:thumbsup:) RhB-Fan.


    Zur Zeit baue ich an meiner Anlage in H0m, die ich vor 10 Jahren mit meinem Vater begonnen habe. Ich probiere auf dieser Anlage verschiedene Gleissysteme, Unterbauten, Landschaftsbauarten, etc.


    Der phantasievolle Bahnhof Madulain wurde schon 3 oder 4 Mal umgebaut, zur Zeit erneut. Beim Bahnhof Stuls legte ich mehr Wert auf den möglichst vorbildgetreuen Nachbau. Die Idee ist der Nachbau im 70er oder 80er Jahre Zustand. Leider baute ich die Gleisanlage aber verkürzt, da der Platz nich für den vorbildgerechten Nachbau reichte.


    Zudem ist gerade der Schattenbahnhof noch im Bau (besser gesagt, die Verbindung zu meiner Anlage). Bei diesem Bau hilft mein Vater mit.:)8)


    Zudem bin ich regelmässig bei der RhB:

    Bei historischen Fahrten oder beim Fotografieren.


    Mehr weiss ich nicht mehr über mich ;), man darf mich aber gerne noch mehr fragen.


    Liebe Grüsse


    Manuel

  • Hallo Manuel

    Herzlich willkommen im Forum. Oh, ich bin ja gespannt auf Dein Stuls. Deine Zeit finde ich sehr interessant. Da war grün und rot bunt durcheinander gemischt. Ich bin auch am Bau von Stuls.... aber noch ganz in den Anfängen.

    liebe Gruess

    Thomas

  • Hallo zusammen


    Erst mal einen herzlichen Dank für euer herzliches Willkommen.


    Ich glaube ihr erwartet fast zu viel:S, Ich habe im Wesentlichen nur die Gleisführung von Gleis 1 und 2 ähnlich gemacht. Zu den Häusern von Faller von Bahnhof Stuls habe ich den Lokschuppen Filisur dazu gebaut, da ich finde er passt sehr gut. Dann hat es noch ein Stumpengleis, das sich sehr gut eignet um Modelle zu «präsentieren».
    Die Häuser konnte ich vom Platz her nicht wie im Vorbild positionieren, daher stehen sie leicht anders.


    Ich bin mir auch bewusst, dass meine Anlage einigen hier nicht gefallen wird, da sie eine Phantasieanlage ist. Sie dient ja auch nur zum Testen von verschiedenen Dingen.


    Zu den Zügen: ich habe einige korrekte Züge für diese abwechslungsreiche Zeit, bei mir fahren jedoch auch neuere und ältere Züge, zudem ab und zu meine tolle Bernina Sammlung, damit diese nicht nur auf meinen zwei Dioramas oder in der Vitrine stehen.
    Einen kleinen Gag habe ich auch: Ab und zu flitzen zwei Zürcher Trams über die Anlage, die ich von einem Kollegen geschenkt bekommen habe.

    Ich bin aber offen für eure Verbesserungsvorschläge und Kommentare (auch negative ;), damit ich daraus lernen kann).


    Liebe Grüsse


    Manuel


    PS: Die Bilder reiche ich noch nach, leider kann ich sie nicht direkt vom iPhone hochladen sie sind zu gross. Dieses Wochenende habe ich vielleicht Zeit, die Bilder vom Computer hochzuladen.

    Zudem sollte ich aktuelle Bilder machen;)

  • Hier kann ich euch Bilder vom Bau zeigen, neuere Bilder folgen;)


    Beim ersten Bild sieht man auch den anderen Teil meiner Anlage. Dieser sieht jetzt schon wieder anders aus. Die Fahrzeuge standen dort für die jeweiligen Testfahrten.


    Liebe Grüsse


    Manuel

  • Hallo Manuel,


    herzlich Willkommen hier im Forum!



    Ich bin mir auch bewusst, dass meine Anlage einigen hier nicht gefallen wird, da sie eine Phantasieanlage ist. Sie dient ja auch nur zum Testen von verschiedenen Dingen.


    Wichtig ist eigentlich nur, dass sie "Dir" gefällt und da du ja in deinen zwei Beiträgen von Bildern sprichst freu ich mich darauf. Die Dioramen bitte nicht vergessen!



    Gruass, Peter




    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Selbstbau gleis Code 70, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,

  • Hallo zusammen


    Leider muss ich euch noch ein bisschen warten lassen. Als ich die Fotos machen wollte fand ich noch einige Details auszubessern. Sobald diese fertig sind (ca. Ende Woche) mache ich bessere Fotos und lade sie hoch.


    Ich hoffe das geht in Ordnung;):rolleyes:.

    Liebe Grüsse


    Manuel

  • Hallo zusammen


    Hier sind die lang versprochenen Bilder.


    Das ist mein Test mit der Landschaft. Dieser Teil wird demnächst zu Gunsten einer Anlagenverbreiterung von 10 cm weichen müssen.


    Wie ihr alle seht baue ich zur Zeit einiges um. Dies weil wir gemerkt haben, dass keine Verbindung zum Schattenbahnhof in beide Richtungen besteht. Zudem haben wir die Chance gleich genutzt um die schlecht verlegten Gleise im Bahnhof Madulain zu korrigieren. :)


    Falls es euch interessiert halte ich euch auf dem Laufenden.


    Und nochmals: Ich bin offen für Kritik und Tipps.


    Noch zu den Perfektionisten unter euch: Es tut mir Leid, wenn ich zu viel versprochen habe.

    Ich habe halt den Platz genutzt und auch versucht eine «Fahrstrategie» auszuarbeiten (Was braucht es für Abwechslung?). Daher steht auch der Lokschuppen Filisur in Stuls...


    Trotzdem liebe Grüsse


    Manuel

  • Hallo Manuel,


    das sieht ja schon gut aus!

    Man lernt nur wenn man baut. Du hast eine eigene Handschrift und das ist gut so.


    Als kleine Anregung für den Weiterbau. Bei den Gleiskörpern der RhB wächst das Gras nicht so nah an das Gleis. Lass dir links und rechts vom Gleis je 1cm frei den du mit etwas feineren Schotter oder Sand belebst.

    Auch ist es für das Auge wichtig, dass überall Wege und Straßen hinführen. Das trägt ganz viel zum Gesamteindruck bei.

    Der Lokschuppen steht so quasi in der grünen Wiese und ist nichtmal fußläufig zu erreichen!


    Wünsch dir gutes Gelingen beim Weiterbauen und nur her mit deinen Fortschritten!

    Gruass, Peter




    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Selbstbau gleis Code 70, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,

  • Salü Manuel


    Auch von mir willkommen im Forum!

    Farblich machen deine Landschaften einen sehr schönen Eindruck. Was ich etwas vermisse, sind Grasfasern und das Wasser im Bach. Aber das musste ich mir auch alles zuerst aneignen.

    Deine Felsen gefallen mir gut. Wie hast du diese erstellt. Für mich ist das noch ein Thema, das ich nicht so gut beherrsche.


    Gruss Renato

  • Hallo Renato


    Ich habe absichtlich kein Wasser ins Bachbett gekippt, da ich ein ausgetrocknetes Bachbett machen wollte. Die Grasfasern folgen noch, ich hatte noch keine Grasfasern und fühle mich dadurch auch noch nicht so sicher. Ich werde es zuerst an einem anderen Stück ausprobieren.

    Die Felsen waren ganz einfach zum Machen. Auf diesem Modul habe ich nach guten Erfahrungen auf meiner eigenen Anlage Knitterfelsen verwendet. Aus manchen Perspektiven sehen sie zwar schlecht aus, mehrheitlich aber gut. Ohne Knitterfelsen gäbe es auf diesem Modul keine Felsen.;):P

    Mir persönlich gefällt dieses Modul sehr gut, da ich den Bach sehr spannnend finde und es interessant war dieses Modul zu bauen. Falls es euch interessiert schicke ich euch noch mehr Bilder vorallem vom Bau.


    Liebe Grüsse


    Manuel

  • Hallo Manuel


    Herzlich willkommen hier im Forum!

    Schönes Segment 😍 das Du uns da zeigst!

    Da freue ich mich schon auf weitere Bilder und Berichte...

    Gruss und weiterhin gutes Gelingen


    Pascal

  • Hallo zusammen


    Eigentlich wollte ich euch noch Bilder von meinem zweiten Diorama zeigen, doch diese Woche habe ich gerade viel Pech! Das Wetter ist schlecht und das zweite Diorama ist erst schön in der Sonne, doch es regnet und regnet und regnet.:pinch:;( :mauer: Ich würde euch wahnsinnig gerne schon Bilder zeigen.


    Zudem zu meinen Zügen nochmals etwas: Ich habe ja viele 70er und 80er Jahre Züge auf meiner Anlage von BEMO und STL (Mitteleinstiegswagen). Nun wollte ich noch fragen, ob jemand hier im Forum noch übrige Gummifaltenbälge (mit Magneten) hat, denn ich habe vor einigen Wochen bei einem Bekannnten einen Zug aus den 70ern gesehen, der komplett mit diesen Gummifaltenbälgen ausgerüstet war. Mir hat das wahnsinnig gut gefallen, denn sie waren auch bearbeitet (Rand war silbern gestrichen). Also falls sich jemand von übrigen Falltenbälgen trennen möchte wäre ich ein Abnehmer davon.

    Liebe Grüsse


    Manuel

  • Hallo Manuel


    Erstmal ein herzliches Willkommen im Forum!


    Schön, dass sich wieder einmal ein "ganz Junger" mit unserem Hobby hat anstecken lassen.

    Ich wäre froh gewesen, hätte ich in deinem Alter schon so gut bauen können, wie du das machst. Kompliment!


    Ich wünsche dir viel Spass und Anregung in diesem tollen Forum


    Lieber Gruss


    Andreas