9 Tage in Graubünden

  • Hallo Christoph


    da schliesse ich mich gerne an - herzlichen Dank für die interessanten Berichte!

    Beste Grüsse - Carlo


    Anlage H0m "Rhaetian Flyer" - Proto-Freelance RhB, FO "Vom Oberalp über Albula und Bernina nach Tirano".
    Testanlage und Aufstellbahnhof fertig und betriebsbereit, noch kein Gelände; z.Z. Fahrbetrieb und Planung Etappe 3.

  • Hallo allerseits


    Ich bedanke mich bei Euch allen, dass Ihr der Bilderserie gefolgt seid. Ich habe ja jetzt keine Raritäten auf der Schiene aufgelauert, sondern nur das festgehalten, was eh da jeden Tag rumfährt. Aber dank des Wetters sind recht gute Bilder rausgekommen, denke ich.


    Ich bin, wie schon geschrieben, mit dem Tripp sehr zufrieden gewesen.


    LG Christoph

  • Hallo Christoph,


    Graubünden ist immer eine Reise wert. Es sind nicht nur die bahntechnischen Besonderheiten auf schmaler Spur sondern auch oder gerade, die vollendete Natur, die schönen Dörfer und die liebevollen Menschen. Wir hatten immer auch gute Begegnungen mit Einheimischen woraus sich nette Episoden entwickelten und so positive Momente und Erinnerungen mit nach Hause genommen werden.