Anlage fertig, was nun?

  • Hallo Peter,


    der Umbau hat Deine Anlage ja nochmal so richtig aufgewertet! Bewundernswert, wie Du in so kurzer Zeit viele pfiffige Ideen entwickelt und auch gleich umgesetzt hast. Und obwohl Du etwas weniger Platz zur Verfügung hast, entdeckt man viele liebevoll umgesetzte Details, die Deine Anlage richtig stimmungsvoll wirken lassen!


    Und mit dem Platz ist es ohnehin so eine Sache. Egal wie groß der Raum ist, den man verplanen kann, es werden an den Enden immer mindestens 50 cm fehlen für Dinge, die man eigentlich gerne noch umgesetzt hätte. Ich hätte auch gerne etwas schlankere Ausfahrten gehabt, und wenn ich bei Dir so die Ruine Greifenstein betrachte, dann hätte ich (übrigens auch auf der rechten Seite...) eigentlich sogar noch gut einen Meter gebraucht. Und - ich wäre auch gerne irgendwann mal so weit wie Du...


    Ich bin jedenfalls gespannt, welche Ideen Du bis zur 'finalen Fertigmeldung' noch so entwickelst.


    Beste Grüße

    Heiko

  • Lieber Peter

    "Anlage fertig, was nun?"

    Ganz einfach, ich komme gern wieder und lass mich von der neuen "Anlage fertig, was nun" wieder aufs neue inspirieren. Und solange Du an der "fertigen" Anlage weiterbaust, können wir das gern immer wieder machen mit dem besuchen...;)

    liebe Gruss

    Thomas

  • und wenn ich bei Dir so die Ruine Greifenstein betrachte

    An die Ruine Greifenstein habe ich gar nicht gedacht. So ungefähr würde sie ja in die Gegend passen. Für den Bau meiner Ruine dienten Unterlagen der Ruine Campi bei Sils im Domleschg. ;)

    Ganz einfach, ich komme gern wieder

    Nur zu, Thomas. Für Besuche habe ich immer Zeit. Das gilt auch für andere AF-Mitglieder :)


    Beste Grüsse


    Peter