Nach RhB Livestream jetzt Frontkameras

  • Neues von der RhB


    Nach dem aufschalten der Web Cams zum Livestream kommen
    jetzt für die PassagierReisenden Frontkamerasin den neuen Steuerwagen zum Einsatz

    um die gleiche Fahraussicht zu haben wie der Lok- /Triebfahrzeugführer.

    :guck:RhB


    Gruß Manne

  • Ob die Idee so gut ist ist fraglich, hatten schon andere Bahnen ausprobiert, gerade bei Unfällen mit Personen kommt es zu unschönen Szenen. Klar man kann das Bild im Falle einer Schnellbremsung deaktivieren, jedoch wird der LF selbst teilweise von solchen Ereignissen überrascht.

  • Genial !

    Den Livestream Besuche ich mittlerweile fast täglich. Etwas Hintergrundmusik, den RhB Livestream starten, zurücklehnen, abschalten und einfach geniessen :)8):P:love:

    ... ganz toll! Was die RhB da den Fans alles bietet

  • lehcim


    Nabend Michel,


    da bin ich bei dir, kenn das von meinem Bruder der nach wie vor TF bei der DB AG im Fernverkehr ist.

    Die TFs, sind da auch nicht so begeistert davon, weiß momentan auch garnicht ob die DB AG das noch praktiziert.

    War schon ein Thema bei den Glasfronten hinter dem TF, beim ICE und den IC Steuerwagen, wurde am Anfang ja

    von "oben" propagiert, später wurde es den TF überlassen, ob er sich von den Fahrgästen angaffen lassen möchte wie die Affen im Zoo.

    Wobei er erzählt hat, das es da manchmal schon Beschwerden von Fahrgästen gab die nicht den "freien Blick" nach vorne hatten.

    Man wird sehen, ich weiß ja nicht wie häufig bei der RhB "Personenschäden" zu beklagen sind.

    Stehen ja zum mindest aus den früheren/älteren Bild/Film Dokumenten eher das Bündner Vieh auf den Gleisen.


    Gruß Manne

  • Hallo Manne


    Dies ist zum Glück bei der RhB eine eher seltenere Angelegenheit, aber aus eigener Erfahrung weiss ich, dass gewisse Personen auch mit dem Anblick nicht leben können wenn man ein Tier überfährt. Von da her sehr speziell, aber man wird sehen.


    Die versuche dazu gab es bereits in den 80er Jahren z.B. bei der BT, und später auch bei anderen Bahnen, bin gespannt wie lange sich die LiveCam durchsetzt.