Vorstellung Peter (powo)

  • Hallo liebe Modellbahnfreunde


    Schon oft habe ich mich im Albulamodell-Forum umgesehen. Immer wieder bin ich auf interessante Berichte gestossen. Vieles blieb mir aber verborgen. Aber ich glaubte, mit meiner kleinen Anlage hätte ich unter den Profis im Forum nichts verloren. Nun wurde ich von verschiedenen Seiten ermuntert, meine Anlage müsse ich nicht verstecken. Und jetzt versuche ich als Mitglied registriert zu werden.


    Ich war seit der Schulzeit begeisterter Modellbahner. Beginnend mit Wesa, dann Spur N landete ich bei H0. In meinem Haus konnte ich im Dachstock eine grosse Anlage bauen. Diese wurde leider nie fertig und beim Verkauf des Hauses musste ich sie abbrechen. Dann folgte eine knapp 20 Jahre dauernde Pause. Inzwischen hatte ich das übrig gebliebene H0-Material verkauft.


    Durch einen Zufall kamen mir ein paar RhB-Modelle in die Hand und da packte es mich wieder. Ich beschaffte mir einiges an Rollmaterial. Bald war mir klar, ich wollte die Züge nicht nur in der Vitrine anschauen, ich wollte sie auch fahren sehen. Mein verfügbarer Platz war nicht sehr gross. Aber mit Spur H0m reichte es für eine kleine Anlage.


    Vor 3 Jahren bin ich umgezogen und im meiner jetzigen Wohnung habe ich etwas mehr Platz. Ich verkaufte die Anlage und begann mit dem Bau einer neuen.


    Weil ich mit meinen 75 Jahren nicht mehr so gelenkig bin, entschied ich mich für eine Anlage in U-Form. So sind alle Stellen leicht zugänglich. Nun nach 3 Jahren ist der Anlagebau bis auf viele noch fehlende Details im Wesentlichen fertig. Einem Ratschlag folgend reifte die Idee, meine analoge Anlage auf digitalen Fahrbetrieb umzustellen. Dies ermöglicht mir einen wesentlich interessanteren Fahrbetrieb. Ich kaufte mir eine ESU ECoS und nach 4 Monaten waren alle meine Loks digitalisiert.


    Hier gibt es Bilder von meiner Anlage:



    powo.ch/aktueller-zustand.html



    Es gibt noch einiges, wo ich hier im Forum Tipps und Anregungen holen möchte.


    Beste Grüsse


    Peter



    Bemerkungen Tom: ich habe mir erlaubt, den Pinwand Eintrag von powo in den Vorstellungsthread zu stellen

  • Hallo Peter,


    nach dem Lesen deiner Vorstellung habe ich eine derartige Bildstrecke + bewegte Bilder nicht erwartet. Das ist einfach toll was du dir da geschaffen hast, dazu deinen umfangreichen Fuhrpark plus die Möglichkeiten die sich aus der Streckenführung ergeben in Verbindung mit dem Schattenbahnhof - einfach Woh.


    Toll auch das Tom das ans Tageslicht geholt hat!

  • Hallo Peter


    Ein herzliches Willkommen in unserem Forum!


    Ich finde auch, dass sich deine Anlage überhaupt nicht zu verstecken braucht.


    Und deine schöne Vitrine enthält ja viele schöne Schmuckstücke.


    Ich wünsche dir viel Spass und schöne Begegnungen hier auf der Seite und vielleicht auch in echt einmal..


    Lieber Gruss

    Andreas

  • Hallo Peter

    Herzlich willkommen im AF. Deine Bilder zeigen eine tolle Baukunst. Vor allem vom Bild 329 bin ich voll begeistert: Stall Scardanal, die Verwitterung des Holzes (wie machst Du das ?) und die Heinzen (selber gebaut ?) finde ich super gemacht.

    liebe Gruess

    Thomas

  • Hallo Peter


    Es ist immer wieder ertaunlich mit welcher Unterbreitung manche MoBa Kollegen ihre Werke vorstellen und dann kommen solche Bilder ans Tageslicht.

    Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Absolut überzeugend und liebevoll gestaltet.

    Viel Spaß im Forum.


    Gruß

    Martin

  • Hallo Peter


    eine schöne Anlage - willkommen im Forum!

    Beste Grüsse - Carlo


    Anlage H0m "Rhaetian Flyer" - Proto-Freelance RhB, FO "Vom Oberalp über Albula und Bernina nach Tirano".
    Testanlage und Aufstellbahnhof fertig und betriebsbereit, noch kein Gelände; z.Z. Fahrbetrieb und Planung Etappe 3.

  • Hallo Peter,


    herzlich Willkommen im Forum!


    Eine wundervoll liebevoll gestaltete fertige Anlage. :respekt:

    Schön finde ich auch den Epochenwechsel und mit deiner Sammlung kannst du so richtig viel Abwechslung in deine Welt bringen!

    Gruass, Peter




    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Selbstbau gleis Code 70, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,

  • Hallo Peter,


    herzlich willkommen !


    Deine Anlage gefällt mir gut. Sie wirkt ausgewogen und hat viele schöne Details, woraus man erkennen kann, dass Du ein guter Beobachter bist. Danke fürs Zeigen !


    Und es gibt auch grüne Züge .... ich mag grüne Züge ! - Kleine Frage: hat es unter Deinem Bahnhof einen Schattenbahnhof?

  • Hallo Peter,


    Willkommen, willkommen.


    Ganz grosses Kino mit grünen Zügen. :thumbsup::thumbsup:

  • Hallo Peter!


    Gratuliere zu deiner Anlage, da ist Dir ein Meisterstück gelungen!

    Und meine Hochachtung für den Umstieg auf Digitaltechnik, ich nehme an die Homepage

    hast Du auch selbst erstellt? Ich finde es immer schade wenn

    Menschen in deiner Altersgruppe sagen das ist nichts mehr für mich.

    Ich wünsch Dir noch lange Spaß an dem herrlichen Hobby und wünsch mir

    noch viele Bilder von Dir!

  • .................Ich finde es immer schade wenn

    Menschen in deiner Altersgruppe sagen das ist nichts mehr für mich. ..................

    Ach das sind doch nur Ausreden, probieren geht über studieren, selbst wenn's in dem Alter etwas schwieriger ist.

    So wie's im Englischen heisst: "There will be enough time to sleep once we are dead" (Schlafen können wir nach dem Sterben)

  • Hallo und willkommen im Forum,


    da ist ja schon was Eindrückliches entstanden.

    Wie hast du denn die Tafel des Albula Unesco gemacht? Skaliert und dann ausgedruckt? Das würde mich interessieren.

    Und das Bild vom verwitterten Stall ist super gut, kommt absolut realistisch.


    Schöne Grüße

    Patrick