Osterprojekte für daheimgebliebene

  • Hallo Tom


    :D grossartig, mich haut's weg!! :D


    ... und vergiss mich nicht, falls Du wieder einmal "Mark I" Bäume abzugeben hast ...

    Beste Grüsse - Carlo


    Anlage H0m "Rhaetian Flyer" - Proto-Freelance RhB, FO "Vom Oberalp über Albula und Bernina nach Tirano".
    Testanlage und Aufstellbahnhof fertig und betriebsbereit, noch kein Gelände; z.Z. Fahrbetrieb und Planung Etappe 3.

  • Hoi Tom


    Das dachte ich mir. Ich gehe für den Sprayvorgang jeweils vor die Tür nach draussen. Da ja aber jeder Baum mehrere Sprayvorgänge benötigt, ist das natürlich recht mühsam.

    Ich habe im Raum grundsätzlich eine integrierte Staubsaugeranlage, die solche schädlichen Gase nach draussen saugt.. Der Anlage tut das aber natürlich nicht gut. Ich hatte schon mal einen Motorenschaden. Vermutlich war der Motor durch den Uhuspray verklebt 8o


    Lieber Gruss

    Andreas

  • Hallo Andreas,


    Ein elektrisch betriebenes Gerät im gleichen Raum wie Lösungsmitteldämpfe ist nicht gut und kann fatale Folgen haben.....
    ... hat nix mit Besserwisserei zu tun, kenne es aus beruflichen Gründen, habe schon völlig zerstörte Räume gesehen durch Verpuffungen.......

    Dir einen schönen Sonntag und bleib gesund.

  • Hallo Tom, hallo liebe Modellbahnfreunde,


    unglaublich, dass du deine 200 Bäume schon fertig hast!

    Nicht dass ich da mithalten kann aber ich konnte meine Produktion von 60 Bäumen auch gestern abschließen......das nennt man Synchronität;)


    Ich ging dazu auf unsere Terrasse und bei 26 Grad war das fast wie ein Sommermärchen.....

    Ich bin die Sauerei im Mobaraum und die Dämpfe auch leid?(




    Und da hat sich vermutlich der Osterhase heut am weißem Sonntag einen nachösterlichen Suchspaß erlaubt!






    Und wenn jetzt das wetter wieder schlechter wird, wird im Mobaraum gepflanzt

    Gruass, Peter




    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Selbstbau gleis Code 70, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,

  • Hoi Peter


    Da gratuliere ich auch ganz herzlich zum Bauwuchs :)

    Im Freien mache ich ein paar der Arbeiten (Löten der Rohlinge), das Beflocken wird jedoch zum Geduldspiel wenn nur etwas Wind da ist...

    Ich wünsche Dir nun gut Pflanz - ich bin mir aber sicher, die Fichten sind im Handumdrehen gepflanzt und man überlegt sich immer sehr gut, ist da noch eine nötig oder nicht (immer mit Tendenz zu nicht)


    Beste Grüsse

    Tom

  • Hallo, die folgende Frage wurde vermutlich schon 1000 mal gestellt hier im Forum, darum meine Entschuldigung gleich vorne weg. Gibt es irgendwo im Netz oder im Forum eine Bauanleitung fuer diese wie Echt aussehenden Baeume ? Holy shit Batman, die Aufnahmen von unten gen Himmel, wenn man's nicht wuesste, man kaeme nie auf die Idee das dies Modelle sind. :respekt: 

    Gruss
    steve :S

  • Perfekter Baumbau, Tom und Peter :respekt:

    Da bin ich irgendwie froh, dass der Baumbau bei mir wieder in weite Ferne gerückt ist ;)

    Peter, dein letztes Bild ist der Hammer! :love:


    Lg Georg


    p.s.: ich bin beim Planen auf der Zielgeraden :)

  • Hallo zusammen


    Und schon sind über 30 Fichten verbaut...

    Jetzt geht es an die Detaillierung des Segments Isla Bella Tunnel, kleine Farne, Blumen, Büsche. Da werden noch zwei, drei Stunden ins Land gehen.


    Die Unordnung ist inzwischen auch schon wieder etwas weniger geworden.


    Zwischendurch eine Kontrolle ob alles einigermassen passt, mit etwas Tageslicht wirkt es natürlich nochmals etwas besser :)

    Die Schraubenpackung als Himmel macht sich eigentlich auch ganz gut ;)

    Im Wald müssen noch einige Büsche hergestellt und gesetzt werden. Einige der Buschrohlinge habe ich bereits früher erstellt (sind auf dem ersten Bild zu sehen), sie bestehen aus Drahtgerüsten und mit 6-10mm/2mm langen Fasern, die elektrostatisch in mehreren Schichten aufgebracht wurden.

    Etwas zu grell, aber man erkennt dennoch die Vielseitigkeit in den Vegatationsarbeiten. Je mehr feine Details, je lebendiger.


    Ich denke, dass ich am nächsten Wochenende das Segment in die Rheinschlucht einbauen kann.


    Beste Grüsse und einen guten Wochenstart wünscht


    Tom

  • Hoi Tom


    Traumhaft, wie sich der Wanderweg über die Kuppe schlängelt. Da möchte ich doch gleich als Wanderer über deine Module gehen und alles ganz genau aus der Nähe betrachten! Bis bei mir der Greenkeeper ran kann, dauert's noch ein Weilchen...

    En Gruess

    Reto

  • Hallo Tom,


    dein Segment sieht super aus, gerade die trockene Gesteinsimitationen sind unglaublich, genau so wie auch der Rest:respekt::respekt::respekt:

    ja und so schnell geht die viele Arbeit an den Bäumen mit wenigen Handgriffen auf das Segment und die Bestände schrumpfen!

    Netz oder im Forum eine Bauanleitung fuer diese wie Echt aussehenden Baeume


    Dem Link von Tom kann ich nur zustimmen, in dem Thread steh schon viel drinn und dann halt testen testen testen!

    Eine noch genauere Anleitung findest du hier Mein Freund der Baum

    Wenn ich meine Technik noch verbessert habe berichte ich dann gerne wie ich es mache! Durch die Bilder von Tom und die Stückzahlen habe ich meine Methode nochmals überdacht und einige Fichten in dieser Produktion sind noch rationeller entstanden und so macht es dann auch langsam Spaß!

    Gruass, Peter




    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Selbstbau gleis Code 70, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,