Kupplung D+R Doppelspeisewagen

  • Hallo Zusammen


    Bei meinem damals gekauften D+R Doppelspeisewagen fehlt leider die Mittelkupplung, bzw. das Fahrzeug wurde auf Bemo Drehgestelle umgebaut und mit einem mega Abstand zwischen den beiden Wagen gekuppelt.


    Hat jemand eine solche Kupplung übrig oder weiss wer noch eine solche abzugeben hätte?


    Oder hat jemand die Verbindung nach dem Umbau auf Bemo DG`s anders gelöst?


    Bei D+R habe ich mich via E-Mail vor Wochen über das Ersatzteil erkundigt, leider bis heute keine Antwort erhalten.


    Besten Dank im voraus für eure Hilfe.

  • Hallo Michel,


    die Verbindung war nur eine starre Kuppelstange, die an den Drehgestellaufnahmen am Wagenbogen eingeklippst wurde, der Faltenbalg ist nur in einem Wagen fest , im anderen gleitend und gleicht so die Längenänderung bei Kurven aus. Beim Umbau auf Bemo-Drehgestelle ist das (eigentlich) so erhalten geblieben.

    Du könntest Dir eine solche Stange selbst herstellen oder mit Kupplungskulissen von Bemo arbeiten.

    Foto mit Maßen der Kuppelstange könnte ich Dir liefern.


    Viele Grüße

    Sven

    H0m: RhB (+FO), Zeit ca.1985-2003, [Zimo, BiDiB und multiMAUS(pro)]
    H0: DB (+SBB,+ÖBB), Ep.III-V, Steuerung G+R

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Spotty ()

  • Hallo Sven


    Danke für das Angebot, der Versuch mit den Kupplungskullisen möchte ich mal probieren, manchmal ist die Lösung so einfach und man sieht sie nicht :( Habe das ganze nur mit den Kurzkupplungen an den DG`s probiert. Komme, falls dies nicht klappt gerne auf dein Angebot zurück.


    Fabian

    Interessante Kupplung, verwendest du die TT Kupplung? Im Forum gibt es irgendwo einen Erfahrungsthread, bezüglich Kurzkupplungen (System Bemo, Fleischmann etc.), da wären deine Erfahrungen sicherlich gut aufgehoben, mich persönlich würde es auf jeden Fall sehr interessieren.