Diorama Puntalta

  • Hallo,

    ich bin grad in den Vorbereitungen für ein kleines, ca. 135cm langes befahrbares Diorama. Es sollte eine Nachbildung des Abschnittes Puntaltatunnel bis zum Wegübergang nach Cavaglia sein. Hätte eventuell jemand von euch Detailfotos dieses Abschnittes?


    Beste Grüße Benjamin

  • Hallo Benjamin


    Mach doch mahl einen schönen 2 Tages Ausflug ich kann dir das Hotel in Alp grüm sehr Empfehlen vor allem im Winter wenn es Schnee hat und in der nacht windet oder schneit dann kann man bevor der erste Zug kommt was schönes erleben.

    Ich muss dann auch noch für mein Neues Projekt nach Untervaz Fotos machen gehen du bist ja ziemlich in der Nähe von Chur.

  • Hallo Raphael,


    ja das war auch mein Plan. Nun bin ich letzte Woche Vater von unserem kleinen Raphael geworden und da kann ich schwer wegfahren im Moment ;)


    Lieber Reto,


    das ist eine sehr gute Idee! Dieses Tool habe ich auch schon in Verwendung- leider kann man die Talseite schwer einsehen.


    Lieber Thomas,

    da habe ich mich wohl verschrieben :huh::) Danke für den Hinweis, werde es richtigstellen.


    Liebe Grüße Benjamin

  • Hallo Benjamin,


    Gratulation zum Nachwuchs, alles Liebe, euch Dreien!


    Schöner Streckenabschnitt, da freu ich mich schon auf deine Arbeit!

    Gruass, Peter




    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Selbstbau gleis Code 70, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,

  • Guten Abend,


    hab ein bisschen weiter gebaut und möchte den aktuellen Stand mit euch teilen.



    Der Grundstock ist soweit fertig. Das Tunnelportal ist nur ein Platzhalter und wird natürlich nach Vorbild gefertigt.


    Weiters habe ich einmal einen Prototypen für die Oberleitungsmasten aus Drähten, Profilen und Blechsteifen zusammengelötet. Was meint ihr, schaut er dem Original ein bisschen ähnlich oder muss ich ihn anders machen? Hab die Maße so hingeschätzt, da ich keine genauen Zeichnungen zur Verfügung habe.




    Ist noch alles nicht perfekt, bitte nicht zu genau schauen - ist ja nur ein Prototyp zum ausprobieren...


    Vielen Dank nochmal an HoSu für seine tatkräftige Unterstützung mit Bildern :)!


    Liebe Grüße Benjamin

  • Hallo Benno,


    ich habe den Ausleger zuerst mit einem Rundmaterial mit kleinerem Radius vorgebogen und dann langsam an eine größere Schablone angepasst. Alles ohne Wärmen, ich wollte das Material nicht weicher machen, da es ein T- Profil 1x1mm mit nur 0,2mm Wandstärke ist.


    Die Radien und Maße sind aber alle geschätzt. Verfügt jemand vielleicht über Maße der Ausleger?


    Material:

    Masten Rundmessing Durchmesser 2,5mm

    Ausleger T-Profil 1x1mm

    Schienenprofile Code 60

    Messingbänder 1,5x 0,2mm und 1x0,2mm

    Neusilberdraht 0,3mm

    Isolatoren Eigenbau bzw. An der Mastspitze von Kotol

    Mastfuß Messingschraube M6


    Beste Grüße Benjamin

  • Hallo Benjamin,


    deine Modellumsetzung des Fahrleitungsmastes finde ich auch absolut perfekt, aber ich habe eine andere Frage. Der Bereich zwischen dem Wegübergang und der Galerie Puntalto bzw. dem Puntalto Tunnel ist bereits im 70 Promille Gefälle bzw. Steigung. Deine Modellnachbildung verzichtet auf die Steigungsnachbildung oder sehe ich das falsch?

  • Hallo Daniel,


    ich habe lange darüber nachgedacht ob Steigung oder nicht. Da ich im Diarama Züge „parken“ bzw. präsentieren möchte und meine Lemaco TWs sehr empfindliche Getriebe haben, musste auf die Steigung schweren Herzens verzichtet werden.


    Ich hoffe, es sieht dann trotzdem nicht so blöd aus.


    Liebe Grüße Benjamin

  • Hallo Benjamin,


    ohhh, genau so was hab ich mir von dir Erwartet!:respekt::respekt::respekt:

    Unglaublich gelungener Mast und vor allem die schönen kleinen Spielerein am Mast.....Sensationell!


    Mir gefällt dein gewählter Streckenabschnitt sehr gut und dein Dio ist ja schon richtig weit!

    Der Mast verrät natürlich auch deine Epoche.....da freu ich mich auf weitere Berichte und wünsch dir ganz viel Bastelspaß!

    Gruass, Peter




    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Selbstbau gleis Code 70, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,

  • Hallo Benjamin,


    da ich vor einigen Jahren für meine damalige Bernina-Anlage (https://mybernina.hpage.com/) genau dieses Motiv wegen den benachbarten Gletschermühlen nachgebaut hatte, habe ich damals vor Ort einige Detailfotos gemacht von der Strecke, der Galerie, der Felswand, dort vorhandenen Wegweisern und Beschriftungen im Gleisumfeld...

    Leider sind diese Bilder im Moment noch nicht bei einem Hoster verfügbar und mein bisheriger Hoster gewährt mir auf einmal keinen Zugang mehr zu meinem Account. Ich werde in den kommenden Tagen auf irgendeine Art die Bilder veröffentlichen, falls du nicht schon anderweitig mit Bildmaterial versorgt wurdest.