Vorstellung eines Parkettbähnlers

  • Hallo zusammen


    Mein Name ist Noah, ich bin 20 Jahre alt und komme aus dem Kanton Luzern.


    Schon seit jungen Jahren bin ich Eisenbahn und Modellbahnfan.

    Was mit einem kleinen Märklin Startset mit einer E 3/3 und ein paar Modellen meines Vaters und Grossvaters angefangen hat, hat sich über die Jahre hinweg zu einer grossen Sammlung an Schweizer Modellen in Normal und Schmalspur entwickelt. Nur in die Höhe bin ich noch nicht gekommen. :saint:


    Auf meiner Parkettbahn im Dachgeschoss tummeln sich bis zu 14 Züge der SBB und Furka Oberalp Bahn. Aber auch ein RhB Kroki und eine BLS Re 485 haben ihren Weg hier her gefunden.


    Doch Bilder sagen mehr als tausend Worte. Leider ist das Licht nicht so gut am Abend und das ist leider die Zeit, wo ich am meisten bähnle.


    DAMl6Yq.jpg

    3 verschiedene Sechsachser von 3 verschiedenen Firmen.


    TuRVmYo.jpg

    Meine Lieblingsloks zusammen


    IkOrYQV.jpg

    Ein älteres Bild mit aus meiner H0m Anfangszeit.


    Ein Grund warum ich selten bei Tageslicht zum Modelbahn fahren komme ist das original. Ich bin praktisch jedes Wochenende mit meiner Kamera unterwegs und fotografiere oder fahre mit Extrazügen. Hier ein paar Beispiele:

    oI39NzX.jpg


    3InH5UC.jpg


    jVn7yFe.jpg


    QurwHGE.jpg


    ligYbmR.jpg


    Wenn ich nicht mit der Modellbahn oder der echten Bahn beschäftigt bin, gehe ich in die Pfadi und erstelle Mods für das Videospiel Transport Fever


    Hier noch ein paar mehr oder weniger unnütze Infos:


    Beruf: Informatiker (Applikationsentwickler)


    Modellbahngleise: Märklin C und M Gleis, Tillig TT Modellgleis, Bemo Zahnstange


    Digitalsystem: Märklin CS3


    Anzahl Loks: 25 Loks (H0: 20, H0m: 5)

    Lieblingsbahngesellschaft: Rigi Bahn, Furka-Oberalp Bahn

    Lieblings Dampfloks: RB H 1/2 7, 01 202

    Lieblings E-Loks: Ae 6/6, BVZ/FO HGe 4/4 I

    Lieblings Triebwagen: RB BDhe 4/4 5, FO Deh 4/4 I, BTB ABe 4/4 7

    Pfadi Name: Mätsch

    Warum HundertDampf: HunderDampf entstand aus einer Aufgabe aus dem Kindergarten. Wir mussten uns einen Künstlernamen überlegen. Klein Noah kombinierte also das was er mochte mit dem Künstler, welche er gerade interessant fand. Es entstand also HundertDampflok. Das lok ging dann verlorenen und voila,


    Ich hoffe ich hab euch nicht all zu sehr damit gelangweilt.


    Einen schönen Abend noch

    Noah

  • Guten Abend Andreas


    Soweit ich gesehen habe ist das meiste H0m Gleismaterial ist auch nicht wirklich dafür ausgelegt auf dem Boden zufahren. Zum Glück ist das Tillig Modellgleis sehr stabil.


    Schön das dir meine Bilder gefallen.


    Grüsse

    Noah

  • Hallo Noah


    Herzlich willkommen im Forum!

    Das Bild von Disentis gefällt mir super :)

    Ich bin gespannt, ob Du irgendwann auch mal 'in die Höhe' gehst ;)

    Beste Grüsse - Carlo


    Anlage H0m "Rhaetian Flyer" - Proto-Freelance RhB, FO "Vom Oberalp über Albula und Bernina nach Tirano".
    Testanlage und Aufstellbahnhof fertig und betriebsbereit, noch kein Gelände; z.Z. Fahrbetrieb und Planung Etappe 3.

  • Hallo zusammen :)


    Ich hab mal wieder an meiner Anlage gebastelt.

    Im Schmallspurbereich hat sich aber nur wenig getan


    Ich habe mir mittlerweile einen zweiten Deh 4/4 I bestellt. Bis der Tw 55 da ist, darf der Tw 52 noch für eine Stellprobe für den neuen Pendel da stehen.

    Wurden die Plattformwagen der FO eigentlich als Verstärkungswagen an den Deh Pendel eingesetzt oder nur die Umbauwagen?


    Das der als Occasion erstandene FO AB 4173 auf beiden Seiten mit kks ausgestattet war, konnte ich ihn bis jetzt noch nicht verwenden. Jetzt ist mir konnte ich die kks entfernen und dank eines Drehgestelltausch mit einem zweiten Mitteleinstiegswagen kam er zu seinem ersten Einsatz.


    Bezüglich in die Höhe gehen.


    Ich habe vor die Schmalspurstrecke mit einer Brücke mit Zahnstangenrampe zu erweitern.

    Um die Rampe flexibel zu bauen hab ich mir überlegt mit 5cm*5cm Holzlatten in jedem Schritt 5mm höher zu gehen.

    Das sollte schon gehen, oder habt ihr eine bessere Idee für die Rampe?


    Schönen Abend noch

    Noah