Krokodil mit geändertes Frontlicht

  • Hallo zusammen


    Heute mal schnell etwas umgesetzt was ich schon eine Weile in Gedanken hatte...Das Krokodil 411 mit eine grosse Frontlampe...

    Alle andere Loks haben eine kleine Stirnlampe, und ich konnte eigentlich keine Bilder finden von eine Bemo Krokodil die das so hat.

    Die Lampe funktioniert auch, obwohl die Beleuchtung wie bei viele Bemoloks nicht recht "optimal" ist...


    Umbauauwand: rund 10 Minuten. Schwierigkeitsstufe: Sehr einfach


    Gruss


    Bas






  • Hallo Rami,

    Ja es gibt die Lampen als Ersatzteil. Es gab schon von Bemo vor einigen Jahren so ein Krokodil im Stil der 30er Jahre, mit dritter grosser Lampe in der Mitte. Art.Nr. 1255116 mit Lok-Nr. 406.

    Sehr schön gemacht Bas!

    Viele Grüße,

    Ralf

  • Ja die Sache ist natürlich so; je nach Anlagen-Epoche darf man anpassen.

    Wobei zu sagen ist die enorm Grossen wurden anfangs sogar auf dem Vorbau platziert (Ablieferung).

    Wälzen von den Jeanmaire Büchern lässt mich vermuten dass die Lampen nicht alle zur gleichen Zeit geändert/versetzt wurden.

  • Ja die Sache ist natürlich so; je nach Anlagen-Epoche darf man anpassen.

    Wobei zu sagen ist die enorm Grossen wurden anfangs sogar auf dem Vorbau platziert (Ablieferung).

    Wälzen von den Jeanmaire Büchern lässt mich vermuten dass die Lampen nicht alle zur gleichen Zeit geändert/versetzt wurden.

    Ja, Hans Jörg,
    bei der Ablieferung waren die mittleren Lampen ganz oben auf dem Vorbau angebracht. Um 1928 wurden diese dann nach vorne versetzt, dahin wo sich ursprünglich die Loknummer befand. So ein Krokodil im Ablieferungszustand hat Bemo bis heute noch nicht hergestellt. Ich habe mir daher vor einigen Jahren eines umgebaut:


    48831910.d6639093.640.jpg


    48831916.0253982c.640.jpg?



    Reste der Lampenhalterung oben auf der Haube findet man heute noch an den Krokodilen, und auch am Bemo Modell.

    Sehr viel gute Bilder aus allen Epochen und Informationen zum Original gibt es auch in dem LOKI Spezial über die RhB Krokodile.


    Viele Grüße,

    Ralf

  • Sehr schön Ralf, ist das auf Bemo oder Ferro Suisse Basis?


    Der Grund das man die Lampe dann statt oben, unten montiert hat war weil die Lokführer ziemlich viel Sicht verloren haben wegen diese Lampe...Klar ersichtlich schon wenn ich deine Loks anschaue. Sehr schöne Bilder übrigens...


    Gruss


    Bas

  • Ja, mit Bilder dabei wäre es noch Interessanter.... :-)


    Wäre vielleicht noch ein Idee für das Forum: Das man bestimmte Posts auf Loktyp finden kann...Wenn ich jetzt Ge 6/6 I eingebe, finde ich 50 Seiten wo etwas steht mit Ge (GEsucht, GEfunden, GEfallen etc.) Wäre also Cool wenn man einen bestimmten Loktyp anklickt, und dazu gehörende Post direkt findet. (Ge 4/4, Ge 6/6 I, Ge 6/6 II etc.)


    Gruss


    Bas

  • Hey Bas,


    schöner Umbaubericht und auch die Modelle wirken sehr schön zugerüstet :thumbup:


    Wenn du schon an besonderen Frontlampen interessiert bist, dann schau dir auf Bildern des Vorbilds noch mal die Lampen der 412 genauer an ;) Habe leider aktuell kein Bild von meinem Modell zur Hand.


    Gruß Andreas