Neukonstruktion Ge 4/4 II in H0m

  • Guten Morgen Zusammen,

    Hat schon jemand von Euch eine der von Bemo überarbeiteten Ge 4/4 II im Bestand und kann dazu etwas sagen? Neben dem neuen Chassis würde mich auch der Sound interessieren.

    Preislich ist die Soundversion der neuen "login" ja ganz schön heftig...

    Danke schon mal und einen guten Start ins Wochenende,

    Steffen

  • Hallo allerseits - Ulli hat den Sound V5 hier bestätigt.

    Beste Grüsse - Carlo


    Anlage H0m "Rhaetian Flyer" - Proto-Freelance RhB, FO "Vom Oberalp über Albula und Bernina nach Tirano".
    Gesamtplan V1 steht; Testetappe ohne Gelände, fertig und betriebsfähig; z.Z. Staging Zunge 1 im Bau, 90% komplett

  • Neben dem neuen Chassis würde mich auch der Sound interessieren.


    Da hier noch niemand etwas dazu geschrieben hat, gebe ich mal meinen Eindruck weiter:

    Die Soundqualität vom LokSound 5 ist zumindest für mein Empfinden um einiges besser als noch im LokSound 4... für mich sogar so viel besser, dass ich wahrscheinlich einige Modelle upgraden werde.


    Gruss

    Marco

  • Guten Abend,


    hätte da mal eine Frage zur Überarbeitung: abgesehen vom Sound soll ja auch der Rahmen (auch das Getriebe?) überarbeitet sein. Ist das Fahrverhalten (Geräusch) der Neukonstruktion besser geworden?


    Und, wird es den Rahmen auch einzeln geben um vorhandene Loks "upzugraden"?


    Viele Grüße

    Jean-Michel

  • Hallo Jean Michel,


    Ja ich habe der Glacier Express lok. Er läuft schön, meiner Meinung nach auch sehr geräusch arm, Das fahrverhalten ist super.

    Also ich binn sehr zufrieden mit dieser lok. Das typische Ge 4/4 II Geräusch hat dieser lok absolut nicht mehr.


    Herzlichen Grüsse


    Aad

  • Hallo zusammen!


    Es ging hier ja auch um die Frage der Soundqualität: Wenn man sich zum Beispiel zwei aktuelle Soundprojekte der Ge 4/4 II anschaut, dann sind die Files fast gleich groß. Eine höhere Auflösung verursacht zwangsläufig eine größere Datenmenge. Zumindest dann, wenn nicht komprimiert wird. Mit Blick auf die neuen Decoder würde ich mal folgendes tippen: Schlechter wird es sicher nicht klingen...


    Grüße, Marco