RhB layout Grischun im Garten ....2018

  • Doch paar Bilder gibt's auch. Nebst vielem Anderen wurden endlich mal die ersten Panto-Fänger installiert und justiert.


    Erster Schritt, zu knapp am Mauerwerk!




    Zweiter Schritt, etwas mehr Luft, aber Panto zu offen.




    Annehmbar, nach dem die Tunnelsohle entsprechend abgesenkt wurde.




    Doch, Züge waren auch schon unterwegs, aber mit stilreiner '69 bis '75 RhB ist noch nix. Wird schon kommen. ;) :saint:

  • Zwischen "Bergün" und "Seedorf" (sehr fiktiv im Albulatal) wurde eine optische Trennung erstellt — Zwangslösung wenn die Streckendistanz zu kurz ausfällt.

    Der Bergkamm/Hügelzug endete ursprünglich in einer Betonsteinmauer als Halbergratabsturz. (Bildmitte und rechter Bildrand))

    Das Bild stammt von 2016 als die Wand noch einigermassen senkrecht stand.

    Viel Schnee, Regen, Frost etc. zusammen mit fehlendem Betonfundament 8| :rolleyes: setzten dem eine Frist


    BackRetainingWall27_s.jpg


    FromBalcony02_s.jpg


    Höchste Zeit den Fehlgriff und das Ärgernis zu korrigieren! Abgesehen vom Absacken/Neigen passte auch die Mauerstruktur einfach nicht zum Rest der Anlage.


    AdeHalbergrat01_s.jpg


    Die Wand wurde von Hand umgestossen, mit etwas Brecheisen Unterstützung, dann trat der Vorschlaghammer in Aktion.

    Wenig später ging der Wiederaufbau mit Felsbrocken los.


    Halbergrat14_s.jpg


    NewHalbergrat02_s.jpg


    Meine Gleichberechtigte setzte die Akzente mit dem Grünzeugs.


    NewHalbergrat07_s.jpg



    Teamwork klappt sehr gut!


    Ja die Gehwegsteine kommen nächstens an die Reihe!

  • Hallo Hans-Joerg,


    ja ja die Gartenbahn......da ist halt alles in anderen Dimensionen!

    Bei Bild 2 kann man schon etwas von der Ausdehnung deiner Anlage erahnen...Respekt! Sieht auch sehr gut aus, sehr gepflegt!

    Wünsch dir weiterhin viel Spaß im Garten und freu mich immer über Bildmaterial!


    Gruaß Peter

    Gruaß, Peter




    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Selbstbau gleis Code 70, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,

  • Apropos Ausdehnung, das gibt eine bessere Übersicht ist aber noch in Arbeit. ^^



  • Hallo Hans-Joerg,


    oh ja, das macht Spaß.....kommt ja nicht jeden Tag vor, dass in einem Anlagen-"Layout" ein ganzes Haus mit eingeplant wird...:thumbsup::thumbsup::thumbsup:


    Gruaß, Peter

    Gruaß, Peter




    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Selbstbau gleis Code 70, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,

  • In der ursprünglichen Planung waren vor dem Haus auch Surava und Tiefencastel einbezogen, aber ..... :rolleyes:

    :rolleyes:

    Die abgespeckte Version gibt beim Bauen mehr als genug Arbeit und ist im hinteren Garten "gut aufgehoben". :whistling: :whistling: