BEMO-Neuheiten 2018

  • ... wer weiß das schon? Aber wenn man sich anschaut, wann BEMO das die letzten Jahre veröffentlicht hat, sehe ich eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass es in dieser Woche passieren könnte. Nächste Woche ist die Messe in Nürnberg.


    Grüsse

    Marco

  • Hallo Aad, Hallo Marco


    Im Facebook war mal die Rede von Freitag 24.1.2020 in einem Kommentar. Könnte hinkommen im Bezug auf die Veröffentlichung der letzten Jahre.

  • Hallo Aad


    Kommt immer drauf an wie man es für sich ansieht. Traditionell wäre für mich zu Messebeginn an den Fachhandel. Aber der 24. entspricht zumindest dem Vorgehen der letzten Jahre.

  • Die erste Charge des AGZ wird von Bemo gerade ausgeliefert: https://www.bemo-modellbahn.de…lles/news-kurz-knapp.html

    Ich hänge das mal hier ran.


    Bei den schönen Alvra Wagen von Bemo habe ich eine Beschreibung vermisst, wie die Wagen im Verbund gekuppelt sind. Deshalb habe ich mir dies selber zusammegeschmiedet. Die Nr. über den Dächer sind für meine Beschriftung der Fahrzeuge, damit der Zug immer richtig zusammengestellt wird. Stelle euch meine Grafik gerne zur Verfügung!

  • Hallo Roman

    Siehe meinen Beitrag vom 28 Januar 2020

    Auslieferung BEMO Modelle


    Achtung

    Die Reienfolge der Fahrzeuge im Orginal sieht folgendermassen aus

    Seite St.Moritz hinter dem Zugfahrzeug:


    B 57 60X

    B 57 40X

    B 57 30X

    B 57 70X

    AB 57 20X

    A 57 00X

    At 57 80X


    Der Steuerwagen At wird zu einem späteren Zeitpunkt ausgeliefert


    Gruss

    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn

  • Hallo Willy,

    in Deinem Beitrag ist nicht ersichtlich, wie herum die Wagen eingereiht sind, oder habe ich das übersehen?

    Die B 57 60x sind B*i* 576 0x, die Steuerwagen keine At sondern A*i*t.

    Wieso hast Du denn Deine Aufzählung mit *Achtung* beschriftet? Was stimmt an meiner Grafik nicht?


    Dass der Ait noch nicht Ausgeliefert wurde, aber als solches als Neuheit 2019/20 angekündigt ist, sollte auch jedem bekannt sein.

  • Ich habe vor kurzem erst bemerkt (als ich dem Original entlang lief), dass sich die Wagen ganz gut anhand des RhB-Logo aufreihen lassen.

    Bei jedem Wagen muss das Logo am gleichen Wagenende sein. Die Reihenfolge lässt sich anhand der Sprache des Logos erschliessen (Deutsch[At]-Rumantsch[A]-Italienisch[AB]-D[Fam]-R[B]-I[B]-D[Foto]), so kann man auch die baugleichen B optisch einreihen.

  • Hallo Roman

    Betreffend dem Steuerwagen bist du wahrscheinlich noch auf dem Modelleisenbahn-Stand

    In Wirklichkeit haben wir diese im Original mindestens vor einem halbes Jahr von Ait auf At umbeschriftet

    Das Gleiche trifft auch bei den ex Bit zu ,sie sind heute als Bt unterwegs.

    Der 5760X End.oder Fotowagen ist ein Bi das ist richtig.

    "Achtung" ist bereits im anderen erwähnten Beitrag vorhanden hat nichts mit deinen Zeichnungen zu tun.

    Wer den Zug richtig ansieht könnte vielleicht darauf kommen was ich mit Achtung meine....

    Auch ich brauche eine Eselsleiter um den Zug richtig zu formieren.


    Dass der At kommt wissen die Insider schon längst vor den meisten Modellbahner , nur gut informierte Modellbahner der betreffenden Marke wissen was wirklich läuft und das sind noch lang nicht alle.

    Gruss

    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn

  • Ich habe vor kurzem erst bemerkt (als ich dem Original entlang lief), dass sich die Wagen ganz gut anhand des RhB-Logo aufreihen lassen.

    Bei jedem Wagen muss das Logo am gleichen Wagenende sein. Die Reihenfolge lässt sich anhand der Sprache des Logos erschliessen (Deutsch[At]-Rumantsch[A]-Italienisch[AB]-D[Fam]-R[B]-I[B]-D[Foto]), so kann man auch die baugleichen B optisch einreihen.

    Sackstark darauf bin ich auch noch nicht gekommen...

    Gruss

    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn

  • Da es hier im Forum nur notorische Besserwisser hat (WHM58) die sich NICHT den in Produktion befindlichen Modellen von Bemo widmen, habe ich meine Grafik gelöscht.

    Jeder, der Fragen zum AGZ hat, soll sich bitte persönlich an den Messias "WHM58" wenden, denn alle anderen Publikationen als seine eigenen wenigen und mikrigen die er liefert, werden unmissverständlich kritisiert!

  • Sackstark darauf bin ich auch noch nicht gekommen...

    Gruss

    Willy

    Ja ich war auch etwas überrascht. Da hat sich jemand bei der RhB ordentlich Gedanken gemacht ;)

    Normalerweise haben die Wagen ja auf einer Seite das deutsche und auf der anderen Seite das romanische oder italienische Logo. Die Alvra-Wagen haben aber beidseitig die gleiche Sprache.

    Den Unterschied sieht man sogar bei den Steuerwagen. Der At ist rein Deutsch während die neuen Bt das zweisprachige Muster haben.

  • Da es hier im Forum nur notorische Besserwisser hat (WHM58) die sich NICHT den in Produktion befindlichen Modellen von Bemo widmen, habe ich meine Grafik gelöscht.

    Jeder, der Fragen zum AGZ hat, soll sich bitte persönlich an den Messias "WHM58" wenden, denn alle anderen Publikationen als seine eigenen wenigen und mikrigen die er liefert, werden unmissverständlich kritisiert!

    Da hast du mich aber sehr falsch verstanden. Es geht lediglich um die Ergänzug deiner Feststellungen und nicht unbedingt um Kritik

    Und wenn man schon in dieser hohen Liga spielt sollte dis auch verträglich sein.

    Gruss vom Messias

    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn