BEMO-Neuheiten 2018

  • Hallo zusammen

    Da hat es wieder einiges für mich dabei..

    Ich freue mich jetzt bereits schon...


    Gruss vom Original

    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn

  • Hallo Zusammen

    Auf eine Seite bin ich auch froh das es nicht soviel RhB Neuheiten sind für das 2018 der Alvra ist 2019 erst dadurch kann ich ziemlich viel H0 material bestellen aber wir sind auf Sommer und Herbst gespant was noch so an RhB material kommt.


    Gruss Raphael

  • Hallo,


    Ich freue mich für alle, die in der (ganz) alten und/oder modernen Epoche unterwegs sind, der 'Alvra' ist da sicher ein Muss / nice to have - für mich ist aber dieses Mal nichts dabei. Aber es kommen ja noch Sommer- und Herbst-NH :kaffee:

    Auf der anderen Seite gibt es nur noch wenige, meist Einzelwagen, die mir noch 'fehlen' - genannt wurden sie schon häufiger...

    ...und vieles zu Umrüstung (Kurzkupplung) und Betrieb (Holz, Gleise+Weichen, Oberleitung, BiDiB,...)


    Grüße

    Sven

    H0m: RhB (+FO), Zeit ca.1985-2003, [Zimo, BiDiB und multiMAUS(pro)]
    H0: DB (+SBB,+ÖBB), Ep.III-V, Steuerung G+R

  • Ich freue mich sehr auf den "Snöberwagen", aber da werde ich wohl bis zur Auslieferung zuwarten, denn nach folgendem Beschrieb...

    Zitat

    "Mitteleinstiegswagen:

    Letzte noch nicht im Modell erhältliche Variante des durch uns abgedeckten Epochenbereichs ist der Zeitraum der

    80er bis 90er Jahre mit silberner Beschriftung mit Logo und kleinen Klassenziffern. Am B 2301 wurden zeitweise

    für Wintersportzüge auf der Arosalinie kleine gelbe Wintersportsymbole angebracht."


    frage ich mich:

    Ist nun davon auszugehen, dass die Wagendächer der Wagen mit Dachrute ausgestattet sind (eben wie in den 80er/90er)?

    (Wie ich mir das eigentlich erhoffe!)

    Auf den Fotos haben die Wagen keine Dachruten mehr, d.h die Bilder sind von nach 1997.



    Und dann im 2019 natürlich auch auf den AGZ.

    Bei dem bin ich noch gespannt auf die Wagenübergänge bzw Wagenverbindung, Innenbeleuchtung usw...

    Wird bestimmt ein stattlicher Zug.


    Dass keine Formneuheiten im 2018 angekündigt sind,

    ist etwas enttäuschend,

    hat aber wohl mit der Vorbereitung der Formen für den AGZ,

    den Mehraufwand für die Modelle in Spur 0m,

    der Abarbeitung von angekündigten Fahrzeugen

    oder mit eventuel späterer Ankündigung als Sommerneuheit zu tun...

  • Schade, außer evtl. den BED Panos nichts dabei für mich als BB Fahrer.

    Andererseits kann so die Kasse geschont werden und ichkann mich voll und ganz meinem Tirano in 1:87 widmen.


    LG


    Gianni

  • Hallo zusammen,


    wisst ihr wie froh ich bin das die RhB nicht mit dem AGZ nach Arosa hoch fährt. Da kann ich mein Budget für andere schöne Bemo Modelle ausgeben. Viel ist für die Arosabahner ja nicht dabei, aber der Grundbetrieb ist ja gesichert. War eigentlich ziemlich sicher, dass der 4-achsige Personenwagen passend zum Dampfzug kommt, aber auch gut - kommt er halt im Sommer oder Herbst oder nächstes Jahr :kaffee:

  • Hallo Roman

    Am nächsten Wochende bin ich in Nürnberg an der Spielwarenmesse und werde die Rosen gerne an BEMO weitergeben,

    Gruss

    Vom Original

    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn

  • Guten Morgen zusammen,


    ja, der AGZ wird eine Augenweide.

    Als reiner Berninabahner überlege sogar ich mir, mir eine Komposition zuzulegen - auch wenn sein Original Tirano wohl nie erreichen wird:P
    Aber gefahren wird ja bekanntermaßen, was gefällt :kaffee:


    LG


    Gianni

  • Hallo zusammen

    Ich bin grad sehr positiv überrascht, das Bemo in den Neuheiten 2018 die Wagenserie der Zweiachser mit zwei Wagen aus der Serie C 62 - C67 mit dem längerem Radstand ankündigt: C 2024 und C 2027

    Bei einer so grossen Wagenserie (21) wie sie jetzt ausgeliefert wurde, hätte ich nicht gedacht, dass Bemo die kleine Nachserie von lediglich 6 Wagen mitberücksichtigt und die zwei Wagennummern aus dieser Serie mit dem langen Radstand bringt.

    Super Bemo !!

    liebe Gruess

    Thomas

  • BEMO Modelleisenbahnen Im Frühjahr 2018 gibt es tatsächlich keine Ankündigung von 0m Neuheiten! Unserer Meinung nach ist es auch nicht sinnvoll, bei zwei noch ausstehenden Neuentwicklungen weitere Fahrzeuge anzukündigen - insbesondere mit dem Wissen, daß die Neuankündigungenin 2018 nicht ausgeliefert werden können. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Fertigstellung der RhB Ge 4/4 II, auf der Nürnberger Messe haben wir erstmals den kompletten Teilesatz vorstellen können. Bis zur Auslieferung ist es noch viel Arbeit, aber das 4.Q.2018 ist durchaus realistisch. Die Konstruktion des Fb ist fertig, ob dieser jedoch im Formenbau in Auftrag gegeben wird ist fraglich, da die eher verhaltenen Vorbestellungen die Investitionen nicht rechtfertigen. Desweiteren bitte ich aber auch nicht zu vergessen, daß wir erst vor wenigen Wochen mit den Uce's Zementtransportwagen mit Verrohrung insgesamt fünf Neuheiten mit Formänderungen ausgeliefert haben! Wir bitten daher um Verständnis für diese Vorgehensweise.


    Quelle: https://de-de.facebook.com/pg/…/posts/?ref=page_internal