Thüringen - Anlage von Thias

  • Hallo allerseits,


    heute hatte ich einen Fahranfall, den ganzen Tag mit meinem Sohn gespielt, 5 Züge gleichzeitig gefahren auf meiner kleinen Anlage, mehr geht nicht....
    Digital ist wirklich ne tolle Sache, wenn sie in Kriechgeschwindigkeit so dahinzuckeln, ausrollen und beschleunigen....


    Hier donnert gerade der schwere Kohlezug mit der Taigatrommel auf der Haupstrecke entlang.



    Schnell runter von den Gleisen, sonst war das das letzte Foto...




    Offenbar hat es der Fotograf noch geschafft,
    denn es trudeln immer mehr neue Bilder für den vom Touristenbüro ausgerufenen
    Fotowettbewerb "Rund um die Mühlburg" ein... =)

  • Hallo Thias,


    Wirklich sehr schön diese Bilder deiner Anlage :respekt: , so zu sehen bist du wieder erholt vom Ritzen? :D


    Grüsse, Michiel

    Filisur 2.0 - St.Moritz und weiter nach Alp Grüm / H0m-Doppelstock-Segmentanlage /Selbstbauweichen/ Peco-Gleis / DCC /Xpressnet

  • Hallo allerseits,


    nun der erste Teil der Bilder vom Fotowettbewerb.
    (Diesmal hat der Fotograf endlich kapiert, wie der manuelle Weißabgleich funktioniert, die Automatik ist doch nicht so doll. Deshalb als Einstieg das letzte Bild noch mal...)



    Wer dabei sein wollte, musste früh aufstehen, beim Sonnenaufgang schon oben auf dem Berg sein. Hier war noch Ruhe und Stille, nur die Vögel zwitscherten...



    Einige fahren schon mit dem Frühzug. Ein Blick nach draußen und sie sehen ein ganz neues Motiv: Eine typisch thüringische Dorfkirche. (Den Turm gibt es so nicht als Bausatz, der musste selbst verschiefert werden. Das Kirchgelände wird eines der nächsten Projekte)



    Der Frühzug ist angekommen und die gute alte 93er wird umgesetzt.



    Die Dickmanns sind auch schon unterwegs. Nur sind sie sich noch nicht einig, Klein-Friedrich will lieber etwas klettern, aber Mama Dickmann braucht den bequemen Weg.



    Einige sind auf Schusters Rappen unterwegs, warum immer Zug fahren? Der lange Weg durch das Mühltal lohnt sich....



    ... entlang am rauschenden Gebirgsbach...
    (das Motiv wurde zwar schon tausendmal fotografiert, aber jede Neuigkeit verführt zu einem Foto: Der Farn von MBZ, gelasert (und teuer) aus grässlich grünem Papier, also Farbe muss auch da drauf)



    ... und belohnt mit einem herrlichen Blick in das Tal.



    Es gibt noch eine Abkürzung zur Mühlburg.
    Ob das wohl gut geht? ?Heinz, ich geh da nich ruff...?



    ...aber man kann es doch schaffen, war gar nicht so schwer. Die Anstrengeung hat sich gelohnt, wenn man als erster oben ist...



    ... aber nein, dieses piekfeine Pärchen ist auf dem bequemen Weg doch eher da.



    Der Blick von der Burg entschädigt für alle Strapazen.



    Inzwischen quält sich das mit Touristen voll besetzte Ferkeltaxi über die 3% Steigung am Viadukt.





    Die Touristenschwärme sind nun angekommen. Ein Glück, dass man vorher die Ruhe genießen konnte.



    Selbst Herr Reichhaupt muss seine neue Limousine vorführen. Auf die Burg fahren darf er aber nicht. (Die Dickmanns haben sich wohl immer noch nicht entschieden)



    Das überqueren der Gleise ist strengstens untersagt!



    Ein Abstecher zu den nahe gelegenen Kammerlöchern lohnt sich immer und rundet den schönen Tag vor der Talfahrt ab.


    Gruß Thias

  • Hey Thias,


    einfach WOW. Die Fotos sind Spitze!!!!!!!!!!!!!


    Thias, mach weiter so!


    Gruß
    Markus

    Spur H0m / Epoche 4-5 / RhB / Technik: DCC, Lenz, Littfinski, WA5er & HELEN Train (MoBa - Steuerungssoftware) & Traincontroler Silver

  • Hallo Thias,


    Wunderbare Fotos ( weissabgleich sei dank! :]), wunderbare Anlagenteile! Wenn ich das so sehe, kann ich, glaube ich, besser Briefmarken sammeln gehen..... :D


    Grüsse, Michiel

    Filisur 2.0 - St.Moritz und weiter nach Alp Grüm / H0m-Doppelstock-Segmentanlage /Selbstbauweichen/ Peco-Gleis / DCC /Xpressnet

  • Hallo Thias,


    Deine Arbeiten und Fotos sind :]SPITZENKLASSE :].
    Die Stimmungen der Bilder ist genau so toll wie bei Tom. :]


    Es wäre sehr schön Deine Anlage mal in gedruckter Version zu sehen!!!
    Sende Deine Bilder doch mal an eine Modellbahnzeitschrift EJ, EK oder LOKI
    Die würden Deine tolle Anlage wahrscheinlich in kürzester Zeit veröffentlichen!!


    Mit freundlichen Grüßen


    Christian

    Schweizer Schmalspurbahnen in 1:87- Anlagen und Dioramen: "Saluti da San Vittore", "GLACIER EXPRESS 1981", "HOTEL OBERALPSEE um 1930"

  • @ all,
    freut mich sehr, dass es euch gefällt. Hab ich ja nur für euch gemacht ;)


    @ Tom,
    bisher hatte ich noch keine Abrißgedanken, aber als ich letztes Wochenende einen Fahranfall hatte, ist mir aufgefallen, dass die meisten Strecken versteckt laufen (wenn alles fertig ist ...) :mauer:


    @ Christian
    Wollen die nicht nur fertige Anlagen sehen? die obigen Bilder sind auf vielleicht 3 m² entstanden. Insgesamt ist jetzt vielleicht die Hälfte fertig.
    Zu meiner Beschämung muss ich gestehen, dass ich diese Zeitschriften überhaupt nicht kenne :8o , nur vom Hörensagen...


    @Matthias
    Schau doch irgendwann mal vorbei, du hattest doch Interesse an den Spörle-Formen...


    Gruß Thias


    P.S. wer hat eigentlich die Bilder aus meinem Beitrag geklaut ?(
    Löscht imageShack manchmal?

  • Hallo Thias


    Zitat

    P.S. wer hat eigentlich die Bilder aus meinem Beitrag geklaut ?(
    Löscht imageShack manchmal?


    ... habe auch die Erfahrung gemacht, dass zuweilen Bilder, die bei ImageShack gehostet sind, nicht angezeigt werden. Ich nehme an, deren Server sind dann leicht überlastet. Ich habe im Moment über 500 Bilder bei ImageShack, aber gelöscht wurde meines Wissens noch nie eines.

    Gruss
    Giorgio


    i5 QuadCore 4GB RAM / WIN10 Pro 64Bit / TC9.0B2 Gold / 2L-DCC / SpurN
    2x IB2 / 2x IB1 als IB-Control / DR5000 / LocoNet+s88N / Qdecoder / LDT / WA5 / WDECN-TN / MP1

  • Hoi Thias!


    Jetzt war ich so sehr damit beschäftigt, den Ausflug auf die Beine zu stellen, dass ich gar nicht dazu gekommen bin, dir ebenfalls meine Bewunderung für das geschaffene Meisterwerk auszudrücken! Und das alles in so kurzer Zeit, das beeindruckt mich am meisten!!


    Weiter so, weiter so! :tongue:


    Kosta ...

  • Hi Thias,
    komme gerade aus dem Keller, wo ich das Gras wachsen lasse . . . :rolleyes:
    Deine Motive:
    > Sehr schön gestaltet,
    > Sehr schön in Szene gesetzt,
    > Sehr gut ausgeleuchtet,
    > Sehr gut fotografiert!
    Derrr Schöler wärd in die nägschte Klasse verrsetzt! ;)
    Gruß
    Egidius

    H0m-Bhf Bergün, ferrosuisse-/Peco-/Selbstbau-Gleise, Lenz-DCC, Zimo-Decoder, TC 5.8, II und IIm-Fahrzeugbau

  • Hallo allerseits


    nun kommt noch eine Bildernachlese.


    Ein ?Weichenstillleben?. Schönes Tillig-ELITE-Gleis und Weinert-Laterne. Preiser sollte seine Form mal etwas überarbeiten.
    Aber worauf ich hinweisen wollte: Die Schmiere auf den Schwellen habe ich mit angerührten Schmicke-Pigmenten ?Graphit-Schwarz? angepinselt. Man sollte nur darauf achten, keine leitfähige Verbindung zwischen den Schienen herzustellen.



    Gerümpelecken gibt es überall, hier liegen noch vergammelte Schwellen und alte Schienen rum.


    Sehr schön sind immer wieder die Ätzteile von Weinert. Hier eine Pritschenkarre.



    Noch mal der Farn von MBZ und so großblättrige Pestwurz. Ist ganz nett.



    Hier die Gesamtansicht des Mühlberg-Gebietes. Das Bild kann man ja mal mit den ersten Entwürfen weiter oben vergleichen. Auf die Idee mit dem Bach habt ihr mich übrigens gebracht.



    Noch mal von der anderen Seite.


    Gruß Thias


    Jetzt muss ich erst mal überlegen, wo ich weiterbaue. Habt ihr einen Tipp?