BVZ Werbelok

  • Wie ich bereits im Thema "An was arbeitet ihr so" berichtet habe, versuche ich zwei BVZ Lokomotiven aus den Jahren kurz vor der MGB Fusion herzustellen. Bemo hat diese Beschriftungsvariante bis heute nicht verwirklicht.


    Dies sind zwei Vorschläge für die Beschriftung.



    Da ich zwei "günstige" FO Loks erwerben konnte, mussten ich die Frontpartie auf BVZ umrüsten. Als Vorbild habe ich dieses Foto benützt, da ich selbst keine original Aufnahme der Werbeloks habe:
    http://zermattbahn.weebly.com/…10725024/6608508_orig.jpg


    Die Bemo Zurüstteile passen leider nicht so richtig und so musste ich einige mit Draht herstellen. Dies ist mein erster Versuch.



    Die Teile sind nur eingesteck, da ich diese erst nach der Bemalung des Gehäuses anbringen kann.

  • Hoi Roland


    Schön, dass du dich an so eine Umlackierung traust.
    Das ergibt doch zwei wirklich tolle Einzelstücke.
    Da hast du ja auch schon sehr gute Vorarbeit geleistet.


    Viel Erfolg beim Lackieren und Beschriften.


    Bitte weiter berichten