Bemo auf der Intermodellbau

  • Ich konnte es kaum glauben was ich auf der Intermodellbau am Bemo Stand gesehen habe. Da gibt es verschiedene Container zum Schnäppchen Preis zu kaufen, gelbe, rote und grüne.
    Seltsam ist, das ich vor 3 Wochen diese bei Bemo bestellt habe und als Antwort bekam: Diese sind nicht einzeln zu bekommen ?(
    Und jetzt kann man diese am Stand erwerben :mauer:
    Gruss Olli

  • Sieh es positiv:


    Du hast Bemo auf die Idee gebracht diese zukünftig einzeln zu verkaufen ;)


    Nebenbei möchte ich erwähnen, dass Bemo diverse Wagen ohne Artikelnummer an der Messe verkauft hat, sowohl Einzelwagen aus Sets als auch alte Bestände von Post-Containern mit unterschiedlichen Untergestellen.


    Fand ich toll :)

  • Ja, der Bemo-Stand war dieses Mal außergewöhnlich.
    So konnte ich einige Schnäppchen schlagen. So ergatterte ich einen Lb-v mit Postcontainer. Der Lb-v stammt allerdings aus einem Coop-Wagenset, wie schon erwähnt wurde.15 Euro für einen Altpapier-Wechselbehälter fand ich dennoch nicht gerade günstig.


    Schön also, dass man nun auch bei Bemo etwas von Messerabatten o.ä. hat.


    Viele Grüße
    Felix

  • Hallo zusammen,


    bei aller Freude über die "Restposten", die BEMO in Dortmund verkauft hat, gab es doch sicher auch andere Dinge zu sehen. Habt Ihr nicht ein paar Fotos für diejenigen, die nicht nach Dortmund fahren konnten? Normalerweise stehen doch immer ein paar Modelle in den Vitrinen als erste Musterteile oder so ähnlich. Gab es da nicht etwas Schönes zu sehen?


    Viele Grüße
    Marco

  • Hallo Marco,


    ich habe leider keine Fotos einer Vitrine und von der Anlage auf dem Bemostand gemacht. :-(
    Es waren u.a. einige Ge 4/4 II mit Werbebeschriftung ausgestellt.
    Ein Vorserienmuster des alten Triebwagens der MOB und eines des Steuerwagens des Panoramicexpress.


    Sonst aus meiner Sicht nichts was nicht schon von Willi oder auf der Homepage öffentlich gemacht wurde.
    Wie schon geschrieben, wurden Wagen und Kleinteile verkauft.
    Als Anlage wurde von Bemo die Anlage Cavaglia präsentiert mit Allegra und TW I und TWII zum Teil in Doppeltraktion und mit Reklame.
    Ebenfalls hatte Bemo in Spur O 2 Module hingestellt, wo man mit 2 Traktoren und ein paar Güterwagen rangieren konnte.


    Nächstes mal mache ich für Dich Fotos !!!


    Mit freundlichen Grüßen


    Christian

    Schweizer Schmalspurbahnen in 1:87- Anlagen und Dioramen: "Saluti da San Vittore", "GLACIER EXPRESS 1981", "HOTEL OBERALPSEE um 1930"

  • Hallo Marco,


    anbei zwei Bilder vom Dortmunder Bemo-Stand, mehr habe ich nicht fotografiert. Aber die Gepäckwagen sehen schon sehr weit fortgeschritten aus :thumbsup: .




    Es war auch noch ein Andruckmuster der neuen RTR-633 gezeigt. Ansonsten soweit ich das überblickt habe nichts groß Neues. Allerdings kann das auch an meiner Wahrnehmung liegen, denn so ganz auf der Höhe bin ich momentan nicht, da war der Tagesausflug ins ferne Dortmund im Nachhinein keine so gute Idee. :/


    Grüße
    Sebastian