Giorgio's Anlage 2007 - die Planung

  • Hallo Markus


    Zitat

    Was hast du für eine Streckenlänge ?


    ... die Strecke misst ohne den SHbf und ohne die Gleisanlagen des Bahnhofs Göschenen 160m, d.h. eine Runde misst ca. 80m. Die Gleise des Bahnhofs Göschenen messen ca. 25m; diejenigen des SHbfs 49m; gesamthaft also ca. 234m (bis jetzt, ein allfälliger Bau von Gurtnellen ist noch nicht eingerechnet).

    Gruss
    Giorgio


    i5 QuadCore 4GB RAM / WIN10 Pro 64Bit / TC9.0B2 Gold / 2L-DCC / SpurN
    2x IB2 / 2x IB1 als IB-Control / DR5000 / LocoNet+s88N / Qdecoder / LDT / WA5 / WDECN-TN / MP1

  • Hallo Robert


    Zitat

    wau, das sieht aber jetzt schon sehr professionell aus.


    ... naja, das ist jetzt die Planung - und wie sagt ein Sprichwort: Planung bedeutet, den Zufall durch den Irrtum zu ersetzen :P


    Ob es dann wirklich so umgesetzt werden kann, steht noch auf einem anderen Blatt geschrieben, aber es bietet einen guten Anhaltspunkt, wie denn vorzugehen wäre ...

    Gruss
    Giorgio


    i5 QuadCore 4GB RAM / WIN10 Pro 64Bit / TC9.0B2 Gold / 2L-DCC / SpurN
    2x IB2 / 2x IB1 als IB-Control / DR5000 / LocoNet+s88N / Qdecoder / LDT / WA5 / WDECN-TN / MP1

  • Zitat

    Original von respace99
    Hallo Markus



    ... die Strecke misst ohne den SHbf und ohne die Gleisanlagen des Bahnhofs Göschenen 160m, d.h. eine Runde misst ca. 80m. Die Gleise des Bahnhofs Göschenen messen ca. 25m; diejenigen des SHbfs 49m; gesamthaft also ca. 234m (bis jetzt, ein allfälliger Bau von Gurtnellen ist noch nicht eingerechnet).


    Sali Giorgio,


    Das klingt gut, bei N hast du etwa 8m /min, oder? Das wären dann ca. 10 Minuten für eine Bergfahrt , tolle Fahrzeiten !


    Grüess Markus

  • Hallo Markus


    Zitat

    Das klingt gut, bei N hast du etwa 8m /min, oder? Das wären dann ca. 10 Minuten für eine Bergfahrt , tolle Fahrzeiten !


    ... Deine Aussage hat mich dazu bewogen, mal einige Messungen anzustellen:

    • Die Decoder sind auf 120/140km/h eingefahren (Re4/4 - Re6/6)
    • bei den so eingestellten Decodern wird eine Modell-Geschwindigkeit von 13.46m/Min. bzw. 9.16m/Min. erreicht, was einer Vorbild-Geschwindigkeit von 130km/h bzw. 88km/h entspricht. Werde da also noch etwas "nachregeln" müssen; Sollwerte wären 12.5m/Min. (=120km/h) und 8.33m/Min. (=80km/h)
    • für die sichtbare Strecke vom Pfaffensprung bis Göschenen benötigt ein Güterzug mit "88km/h" 3'30''
    • für eine komplette Runde benötigt derselbe Zug 9'10''

    Gruss
    Giorgio


    i5 QuadCore 4GB RAM / WIN10 Pro 64Bit / TC9.0B2 Gold / 2L-DCC / SpurN
    2x IB2 / 2x IB1 als IB-Control / DR5000 / LocoNet+s88N / Qdecoder / LDT / WA5 / WDECN-TN / MP1

  • Zitat

    Original von waltervoelklein
    Hallo Giorgio,


    das Neuheitenprospekt zeigt zwar H0 Neuheiten, aber bis deine Gotthard-Nordrampe fertig ist, bringt Mätrix den TEE auch in N. Kannst ja schon mal sparen!!! :lol: :lol: :lol:


    Hoi,


    not bad, dann wandert der RAe von Lima, welcher out-of-the-box unbrauchbar ist (Gell Bruno!) , auf ebay...


    Grüess Markus

  • Hallo Walter


    Zitat

    das Neuheitenprospekt zeigt zwar H0 Neuheiten, aber bis deine Gotthard-Nordrampe fertig ist, bringt Mätrix den TEE auch in N. Kannst ja schon mal sparen!!! :lol: :lol: :lol:


    ... eigentlich spare ich schon für den:


    Gruss
    Giorgio


    i5 QuadCore 4GB RAM / WIN10 Pro 64Bit / TC9.0B2 Gold / 2L-DCC / SpurN
    2x IB2 / 2x IB1 als IB-Control / DR5000 / LocoNet+s88N / Qdecoder / LDT / WA5 / WDECN-TN / MP1

  • Zitat

    Original von respace99
    Hallo zusammen


    und seiner Webseite die Signalisation (von MicroScale sollte ich einen Signalisationsvorschlag bekommen) und Standorte der verschiedenen Objekte


    Hoi Giorgio,


    gerade noch was entdeckt in deiner Msg: Was muss man machen dass Microscale das macht? Kostet das was, oder muss man einfach nachher die vorgeschlagenen Signale bestellen? :)


    Grüess Markus

  • Hallo Markus


    Zitat

    gerade noch was entdeckt in deiner Msg: Was muss man machen dass Microscale das macht? Kostet das was, oder muss man einfach nachher die vorgeschlagenen Signale bestellen? :)


    Auszug aus der Homepage von MicroScale Q&A:


    Zitat

    Können Sie uns einen Vorschlag für die Signalisierung meiner Anlage erstellen?
    Zu unseren Dienstleistungen gehört, Ihnen einen Vorschlag für die Signalisierung auszuarbeiten, und zwar kostenlos und unverbindlich. dazu benötigen wir Ihren Gleisplan in elektronischer Form (z.B. als PDF) und eine kurze Beschreibung des vorgesehenen Betriebsablaufs. Wir unterbreiten Ihnen dann gerne einen Vorschlag.


    Alles klar? ;)


    PS. Sicherlich steckt hinter diesem Angebot die Hoffnung, dass man dann auch bei MicroScale bestellt.

    Gruss
    Giorgio


    i5 QuadCore 4GB RAM / WIN10 Pro 64Bit / TC9.0B2 Gold / 2L-DCC / SpurN
    2x IB2 / 2x IB1 als IB-Control / DR5000 / LocoNet+s88N / Qdecoder / LDT / WA5 / WDECN-TN / MP1

  • Hallo zusammen


    Apropos Baustelle - endlich mal ne gute Nachricht:


    Nächste Woche ist Baubeginn; das heisst der Aushub für die Gotthardanlage wird in Angriff genommen :]

    Gruss
    Giorgio


    i5 QuadCore 4GB RAM / WIN10 Pro 64Bit / TC9.0B2 Gold / 2L-DCC / SpurN
    2x IB2 / 2x IB1 als IB-Control / DR5000 / LocoNet+s88N / Qdecoder / LDT / WA5 / WDECN-TN / MP1

  • Zitat

    Original von respace99
    Hallo zusammen


    Apropos Baustelle - endlich mal ne gute Nachricht:


    Nächste Woche ist Baubeginn; das heisst der Aushub für die Gotthardanlage wird in Angriff genommen :]


    Hoi Giorgio


    Freue mich schon aufs Richtfest...


    Gruss, Thomas

  • Hallo Giorgio!


    Gratuliere zum Baubeginn! Obwohl es noch eine Weile dauern wird bis dadrinnen die Gotthardanlage tatsächlich gebaut wird ist doch der ersten Spatenstich schon einen Glückwunsch wert! Wir stossen darauf mit euch an! :bier: 8) 8)


    Viele Grüsse, Michiel.

    Filisur 2.0 - St.Moritz und weiter nach Alp Grüm / H0m-Doppelstock-Segmentanlage /Selbstbauweichen/ Peco-Gleis / DCC /Xpressnet

  • Zitat

    Original von respace99
    Hallo zusammen


    Apropos Baustelle - endlich mal ne gute Nachricht:


    Nächste Woche ist Baubeginn; das heisst der Aushub für die Gotthardanlage wird in Angriff genommen :]


    Hoi Giorgio,


    Genial, genau auf ersten Schnee hin! :)


    Grüess Markus