Haltestelle Oberalpsee um 1930

  • Hallo Christian,


    schöne Arbeit, gefällt mir sehr gut und so fein dekoriert:respekt::respekt::respekt:das macht Spaß!


    @Roger, danke für die Bilder, sehr interessant!

    lieber Gruss,

    Peter




    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Selbstbau gleis Code 70, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,

  • Hallo Zusammen,


    vielen Dank für die freundlichen Kommentare.


    @ Roger: Vielen Dank für die interessanten Fotos !!! Die hätte ich schon vorher benötigt. Genau so etwas war die Idee.

    So ein 4-achsiger Flachwagen im Modell aus der Zeit wäre übrigens auch sehr interessant.

    Da muß ich glatt mal in den Büchern von S+W schauen, vielleicht kann man da ja einmal ein Modell realisieren.


    @ Andreas: Vielleicht kann Dir die Gießerei aus Reckingen ja auch Glocken für Deinen Kirchturm San Rocco in Soazza gießen ! ;)


    Mit freundlichen Grüßen


    Christian

    Schweizer Schmalspurbahnen in 1:87- Anlagen und Dioramen: "Saluti da San Vittore", "GLACIER EXPRESS 1981", "HOTEL OBERALPSEE um 1930"

  • Hoi Christian


    Das war auch meine Überlegung, so einen O1 nachzubauen bzw. aus einem bestehenden zurückzuverwandeln (aber zZ keine Zeit ...):


    1911 O1 8207, 1949 OM6 8207, 1969 Rkp 8207, 1975 Rkp-w 8207, 1991 Xak 9317


    Ich persönlich hätte hier den SKP-w 8413/8313 von PR-Modellbau als Ausgangslage genommen, was natürlich nicht genau stimmt. Aber ich wäre einigermassen zufrieden damit.

    roger


    -------------------


    H0m - Surselva 1922, kurz vor der Elektrifizierung sowie Engadin 80er-Jahre

  • Hallo zusammen,


    gestern war ich einmal wieder am Oberalpsee. Ich hatte Glück und ein Zug war gerade auf dem Weg von Andermatt nach Disentis.

    Ich habe den Lokführer spontan gefragt, ob ich auf der Dampflok mitfahren darf.

    Lokführer Caduff und Heizer Müller haben mich spontan eingeladen mitzufahren !

    Nachfolgend der Link der ersten Führerstandsmitfahrt auf der HG 3/4 Nr. 7 über die Anlage:


    https://www.youtube.com/watch?v=hYnY4L2Nu6w


    Bei Gelegenheit werde ich noch weitere Filmchen drehen.


    Aus der Perspektive habe ich die Anlage noch nie gesehen. Man entdeckt immer noch neue Punkte die es nachzuarbeiten gilt.


    PS. Noch einmal vielen Dank an den netten Forumskollegen aus HH der mir bei der Installation der Kamera behilflich war ! :thumbsup:


    Mit freundlichen Grüßen


    Christian

    Schweizer Schmalspurbahnen in 1:87- Anlagen und Dioramen: "Saluti da San Vittore", "GLACIER EXPRESS 1981", "HOTEL OBERALPSEE um 1930"

  • Hallo Christian,


    schöne Rundfahrt....... :thumbsup: :respekt:

    Immer ein Genuß etwas von deiner Anlage zu sehen, somit freu ich mich noch auf die angekündigten weiteren Videos!!!

    lieber Gruss,

    Peter




    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Selbstbau gleis Code 70, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,

  • Hallo Christian,


    Schöne Rundfahrt den Oberalpsee entlang!

    Wie immer eine Augenweide, deine Anlage, alles sehr durchdacht und Vorbildlich aufgebaut!



    Grüsse, Michiel

    Filisur 2.0 - St.Moritz und weiter nach Alp Grüm / H0m-Doppelstock-Segmentanlage /Selbstbauweichen/ Peco-Gleis / DCC /Xpressnet

  • Hallo Christian


    Die Mitfahrt hat mir gut gefallen! Bemerkenswert finde ich den Unterbau der Landschaft: Hast du Bauschaum über ein Netz gesprüht? Vom Netz sehe ich allerdings nichts....?

    Die Wiesen mit den Steinen und die Alpenrosen am Hang sind der Hammer. Auch bei der Beleuchtung der Anlage hast du nichts dem Zufall überlassen!!


    En Gruess

    Reto

  • Guten Morgen zusammen,


    vielen Dank für die <3 und die freundlichen Kommentare ! Das treibt einen an doch immer weiter zu machen...


    @ Andreas: Da gibt es noch einige Stellen, die mir vor allem bei der Kamerafahrt aufgefallen sind.


    @ Reto: Bauschaum habe ich nur im flacheren Teil beim Hotel verwendet. Im steilen Teil, wo sich der Schattenbahnhof befindet habe ich Alufliegengitter und Gips verwendet. Den Gips habe ich direkt auf das Gitter aufgebracht. Sonst wurde viel mit Hartschaumplatten gearbeitet,

    Die Beleuchtung besteht aus Leuchtstoffröhren (war für mich günstiger) und Spots hinter der vorderen Blende. Es könnte aber noch mehr Licht sein.


    @ Michel: Der Kamerawagen ist ein Flachwagen der RhB mit einer kleinen aufgesetzten Kamera SQ 23, geschoben von einer HG 3/4.

    (Der Vorschlag der Kamera stammt hier aus dem Forum ! Die wird schon von anderen Teilnehmern verwendet. Ich weiß aber leider nicht mehr von wem.)

    Ich werde beim nächsten Fahrtag einmal ein Foto von dem Kamerazug machen und einstellen.


    Mit freundlichen Grüßen und schönes Wochenende :)


    Christian

    Schweizer Schmalspurbahnen in 1:87- Anlagen und Dioramen: "Saluti da San Vittore", "GLACIER EXPRESS 1981", "HOTEL OBERALPSEE um 1930"

  • Hallo zusammen,


    nachdem ich vor 3 Wochen einen Sonntagsausflug an die Furka gemacht habe, war ich gestern einmal wieder am Oberalpsee unterwegs.

    Dort habe ich etwas sehr Spezielles gesehen und fotografiert !

    Dampflok HG 3/4 Nr. 7 auf Probefahrt mit einem Triebwagen !!!

    Die Leute an der Station waren sehr interessiert, so etwas futuristisches wurde in Graubünden und Uri bisher noch nie gesichtet.


    Man sagte, die FO plant wohl die neuen Diesel- Kleintriebwagen des französischen Herstellers Billard zu erwerben, um in Randzeiten den Bahnbetrieb rationeller gestalten zu können. Wie ich hörte sollen die Triebwagen mit einem Zahnrad ausgestattet werden um die komplette Strecke von Disentis nach Brig durchfahren zu können. Die vorhandenen 2 Benzintriebwagen überzeugen nicht.


    ">


    ">


    ">


    ( Den Billardtriebwagen von Ree hatte ich schon vor ca. 3 Jahren bestellt. Ich hatte gar nicht mehr damit gerechnet, das dieser überhaupt noch ausgeliefert wird. Da das Fahrzeug vom Hersteller immer wieder zurückgestellt wurde. Im Mai dann die Meldung auf der Homepage: Der TW. ist in Auslieferung. 2 Wochen später dann die Meldung: Die gelieferten Stückzahlen vom Lieferanten sind deutlich kleiner als die Bestellungen, es können nur sehr wenig Händler beliefert werden. Eine neue Serie wird frühestens 2023 aufgelegt. Da war die Freude natürlich um so größer wie der TW. bei mir eingetroffen ist.)

    Für das Fahrzeug plane ich ein kleines Diorama mit dem Vorbild Südfrankreich...


    Mit freundlichen Grüßen


    Christian

    Schweizer Schmalspurbahnen in 1:87- Anlagen und Dioramen: "Saluti da San Vittore", "GLACIER EXPRESS 1981", "HOTEL OBERALPSEE um 1930"

  • Hallo Christian,


    leider kann ich deine Links nicht öffnen - aber ja, der Billiard von REE ist definitiv toll geworden, und ich kann mir vorstellen dass er super auf deine Anlage passt!


    *Nachtrag: Bilder öffnen geht nun, war wohl ein Firewallproblem im Büro. Deine Aufnahmen sind so toll dass ich mir auch gerade einen Billard bestellt habe - jetzt wo klar ist dass die auch auf der FO unterwegs waren 😊


    Herzliche Grüsse,


    Alain

  • Hallo Christian,

    tolle Bilder.

    Ja der REE Billard Triebwagen ist ein tolles Modell geworden, zu einem sehr attraktiven Preis für ein Schmalspurmodell.
    Habe mir auch einen bestellt.

    Auf dein Diorama mit Südfrankreich Flair bin ich gespannt. Eine tolle Gelegenheit einmal eine andere Vegetation nachzubilden.
    Viele Grüße,

    Ralf