BEMO Wunschmodelle für die nächsten Jahre...

  • Hallo Zusammen,


    nachdem mein Wunsch nach dem zum Arosa-Express passenden Gepäckwagen nach Jahren (sind es 10? :-)) endlich erfüllt wird, bleibt aus meiner Sicht dennoch so Einiges offen:

    • EW IV in allen Varianten
    • Gak
    • vierachsige Zement-Transportwagen Uace
    • Bernina BD
    • (Museums-)Dampfzugwagen


    Weiterhin interessant wären:

    • Einzel-Container als Beladungsvarianten (z. B. Gfeller etc.), aber auch unbeladene Tragwagen
    • Rollwagen Ua
    • Schotter-Transportwagen Fau


    Und dann hätte ich noch einen Exoten-Wunsch: die Vereina-Autotransportwagen! Auch wenn das mit der Kupplung kompliziert werden dürfte: vielleicht funktioniert ja eine Flachkupplung ähnlich der Rollenden Landstraße von Fleischmann?


    Viele Grüße


    Thorsten

  • Hallo Zusammen
    Ich Hofe auch das der 4-Achszementwagen Uac auch kommt aber am Tag der Offenen Tür in Landquart habe ich Bemo gefragt ob sie in machen dort hiss es Nein aber man Kahn nur hopfen.
    Die 4-Achs Niederbordwagen mit Rungen das wird wahrscheinlich kommen weil sie die mit Holz und Mulden schon haben und in einer Bemo Post haben sie was angedeutet.
    In etwa 2 Wochen wissen wie es.

  • Ich wünsche mir:


    SBB Schotterwagen X --> Weitere Nummern
    SBB Brünig Muni :love:
    ZB Hgm 2/2 (währe auch was für die MGB)
    ZB FINK/ADLER/SPATZ
    SBB/ZB ABt
    WR für den Goldenes Panorama (SBB)


    Gruss Cyril

  • Ich wäre sehr überrascht, wenn die Albulagliederzüge angekündigt würden. Wir dürfen noch über ein Jahr warten bis überhaupt das erste Vorbild auf den Schienen steht. Sonst kommt es wie bei der Gmf 4/4 II 28701, hier besteht ja das Risiko dass das Modell vor dem Vorbild fahrtauglich ist. :thumbup:

  • Ich wünsche mir, dass...


    ...auf Basis des bereits vorhandenen D4062 auch ein Wagen dieser Serie in ursprünglicher Ausführung (grün, zwei Plattformen) entsteht.
    ...der Gak (falls er tatsächlich kommt) auch in der Kuoni-Ausführung angeboten wird, über die sich PR bislang nicht getraut hat
    ...der AGZ angekündigt wird
    ...die vierachsigen Dampfzugwagen und den Postwagen vor allem im Look der 50er/60er-Jahre


    Aber vor allem:


    ...die lange angekündigten Modelle der Gem 2/4 und der Stammnetzschleuder und die beiden "gelben" Dieselgenerationen.


    Grüße,
    Stefan

  • Ich denke wir sollten Bemo nicht so unter Druck setzen. Sehen wir es doch einmal realistisch:


    Kommen wird mit Sicherheit die Ge 4/4 II 624 - Facebook und ich denke auch der 4-teilige Alegra - und mal ehrlich - das wär doch schon mal was - oder. Alles was dann noch zusätzlich erscheint ist doch eine Zugabe und wie ich Bemo kenne, wird wieder sicher auch für jeden etwas dabei sein.


    Freundliche Grüße
    Daniel S.

  • Ich denke wir sollten Bemo nicht so unter Druck setzen. Sehen wir es doch einmal realistisch:


    Kommen wird mit Sicherheit die Ge 4/4 II 624 - Facebook und ich denke auch der 4-teilige Alegra - und mal ehrlich - das wär doch schon mal was - oder. Alles was dann noch zusätzlich erscheint ist doch eine Zugabe und wie ich Bemo kenne, wird wieder sicher auch für jeden etwas dabei sein.


    Freundliche Grüße
    Daniel S.


    Hallo Daniel,


    ich sehe diese Wunschliste nicht als "Druck". Für Bemo ist es eher so etwas wie eine kostenlose Kundenbefragung und mit Sicherheit nicht unerwünscht. Andere Hersteller sind weniger nah dran an den Diskussionsplattformen der Kundschaft und müssen aufwenige Befragungen via Netz durchführen.


    Es ist jedem hier schon seit Jahren klar, dass nicht alles auf einmal kommen kann, und so ist es sicher auch für den Hersteller interessant, welche Trends sich über einen längeren Zeitraum abzeichnen.


    Ohne Druck ausüben zu wollen, bin ich auch Vetreter jener Gruppe, welche die Auslieferung bereits lange angekündigter Modelle weiteren Neuankündigungen vorzieht ;)


    Grüße,
    Stefan

  • Hallo zusammen,
    wünschen darf man sich ja bekanntlich alles...
    Ich wundere mich die Tage über diesen so aktiven Thread. Meint Ihr, die Bemo-Mitarbeiter sollten sich über die Weihnachtsferien Gedanken über Neuheiten machen? Allein vom zeitlichen kann ich mir nicht vorstellen,dass die Neuheiten nicht schon feststehen.
    Wenn die Ende KW 4 vorgestellt werden sollen, noch ein passendes Neuheitenblatt erstellt/gedruckt und evtl. einen Tag eher an Händler versandt werden soll, dann sind Eure Wünsche hier sicher ganz nett, aber ob davon noch was gehört wird?
    Wir können ja am Ende der KW 4 dann einen Thread mit Wunschmodellen 2016 aufmachen und von neuem beginnen.
    Ich drücke jedenfalls allen die Daumen, das Ihre Wünsche in Erfüllung gehen. Bei der Vielzahl hier, werden sich aber Enttäuschungen nicht vermeiden lassen.
    Für meinen Teil könnte 2015 nicht schöner sein, wenn die Gem wirklich demnächst erscheinen. Da habe ich so lange drauf gewartet, dass ich schon fast nicht mehr daran geglaubt habe.
    Grüsse, Marco

  • Hallo mitenand
    Ich wünsche mir und tippe auf das gute alte "Eseli" (De 2/2 51 / 151) der Berninabahn - verschiedene Epochen, vielseitig einsetzbar und einfach "schnuggelig". Eine echte Alternative zu den mittlerweile etwa 25 Jahre alten Lemaco-Teilen mit Rasenmäher-Motoren und unverglasten Scheiben.
    Bin gespannt!

  • Kommen wird mit Sicherheit die Ge 4/4 II 624 - Facebook und ich denke auch der 4-teilige Alegra.


    Hallo Daniel,


    bei Facei sind wir uns einig. An eine beinahe vollständige Neukonstruktion für den Allegra glaube ich nicht. Gut, auch die Gem wurde bis vor einem Jahr als nicht lohnend vehement bestritten.


    Wegen mangelnder Varianten wird das wohl auch nichts mit den Vierachsern für den Dampfzug.


    Mal schauen.

  • Ich schlage vor, diesen Faden umzubenennen und die Jahreszahl ersatzlos zu streichen.
    Das hat den Vorteil, dass wir nicht jedes Jahr ein neues Thema mit den gleichen Inhalten eröffnen müssen, und dass das Christkind in Uhingen nur an einem Ort nachschauen muss, was es in der Konstruktion für Aufträge erteilen muss.


    mit Grüess, Ueli