BEMO Wunschmodelle für die nächsten Jahre...

  • Guten Abend Allerseits


    Da ich mich (vermutlich infolge der bald benötigten Lesebrille) vermehrt dem Massstab 1:45 zuwende, würde ich mich über einen 4-achsigen Güterwagen freuen, wie z.B. einen Haiqq/ Haik, einen Fac/Fad oder einen Uah/Za.

    Ein neues Triebfahrzeug wurde in der neusten Bemo-Post ja bereits in Aussicht gestellt :-) super Sache!


    Beste Grüsse

    Remo

    0m & H0m (RhB) / H0 (Union Pacific) --- Intel Core i5-6300U CPU @ 2.50GHz / Windows 10 (64Bit)

  • eine einigermaßen maßstäbliche Weiche in H0m

    Hallo Marco,


    dem würde ich mich nahtlos anschließen. Danke das du dran gedacht hast, ich hätte es doch glatt vergessen ode wahrscheinlich schon aufgegeben. Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zu letzt. Gedanken mache ich mir auch, wohin sich Bemo bezüglich der Metall Collektion wenden wird, ich meine 2021. Man darf gespannt sein ...

  • Frage zu D*R: Das scheint ja ein Modellbahngeschäft zu sein, dass ehemals auch Wagen nach Vorbild FO und RhB produziert hat - auch einen EW IV.

    Die Produktion von Modellen hat wohl D+R komplett seit Jahren aufgegeben - oder sehe ich das falsch?

    Ich war letztes Jahr (ca. Oktober) mal dort, bezgl. der FO-Autotransportwagen, welcher er leider nicht ab Lager hatte. Er meinte damals es könne ein paar Monate Dauern, bis die Wagen wieder Lieferbar sind, daher vermute ich, dass er extern Produzieren lässt (hab leider nicht explizit nachgefragt).


    LG Niklas

  • Hallo zusammen!


    ich wünsche mir die "Capricon" in allen 56 Varianten! :K Das werden sehr spannende Jahre. Normale Neuheiten, Sommer- und Herbstneuheiten: Jedes Mal eine neue Nummer. Und mit etwas Glück wird mal eine neue "Dose" angeschraubt und es gibt sogar eine Formneuheit.


    Herrlich!


    Marco

  • Ich war letztes Jahr (ca. Oktober) mal dort, bezgl. der FO-Autotransportwagen, welcher er leider nicht ab Lager hatte. Er meinte damals es könne ein paar Monate Dauern, bis die Wagen wieder Lieferbar sind, daher vermute ich, dass er extern Produzieren lässt (hab leider nicht explizit nachgefragt).


    LG Niklas

    Es ist zwar OT... Aber was verkauft er denn in seinem Laden? Ich glaube ja kaum, dass er mit D+R Produkten überleben kann? Leider ist D+R Fernmündlich / Digital überhaupt nicht erreichbar...

  • Hallo miteinander,


    ich war vor einigen Jahren mal im Laden von D+R. Die aktuelle Situation kenne ich nicht.

    Das Geschäft selber war ein allgemeiner Modellbahnladen (neu/gebraucht).

    Ich habe mit dem Inhaber gesprochen und es so verstanden, dass die Modelle in eigener Werkstatt/Produktion quasi im gleichen Haus gefertigt und bedruckt wurden.

    Damals gab es noch einige der eigenen Produkte vorrätig.


    Viele Grüße

    Jona

  • Hallo zusammen,


    Wunschmodelle, wir wurden in den letzten Jahren schon grosszügig bedacht mit neuen Modelle, aber auch bei mir steht immer noch den wunsch nach vernünftige Modelle der EW IV Reisezugwagen.


    Dann als weiterer Vorschlag im Rahmen der "Metall Collection", den G2/2+2/2 nochmal aufzulegen, diesmal als "Scaletta" .


    Grüsse, Michiel.

    Filisur 2.0 - St.Moritz und weiter nach Alp Grüm / H0m-Doppelstock-Segmentanlage /Selbstbauweichen/ Peco-Gleis / DCC /Xpressnet

  • Hallo zusammen


    Ich wünsche mir die verkürzten Mitteleinstiegswagen der BVZ. Das wird jedoch leider schwierig da der B, AB und der A verschiedene Längen aufweisen. Jedoch könnten 3 BVZ Farbvarianten, eine MGB und die DFB Lackierung realisiert werden.


    Im weiteren würde ich mich über die 4achsigen Zementsilowagen Uac 7991- 8000 freuen.

    Die Modelle von STL sind noch selten im Ricardo zu finden aber doch zu übertriebenen Preisen!

    Ich weiss, jedes Jahr wünsche ich mir diese Modelle, doch stetter Tropfen höhlt den Stein 😃😃😃😃


    Gruss Tomi

  • Mein Wunsch ist schon fast erfüllt:


    Die 4achsigen Plattformwagen des Dampfzuges, allerdings mit der Beschriftung der 80er Jahre.

    Dazu passend eine der G4/5 ohne Namensschild. Die Chancen dürften gut stehen....

  • Mein wunsch wäre einen F4 RhB Gepäckwagen zu den 2achsigen Nostalgiewagen und der Zementwagen Uac steht auch auf meiner Wunschliste. Eine G4/5 mit Sound. Und die passenden 4achsigen Plattformwagen mit Beschriftung der 80er Jahren wäre auch toll.


    Gruess Peter

  • Das glaube ich eher nicht Adi


    Die FO ist mangels Interesse bei BEMO kein Thema mehr. Habe hier mehrere Jahre auf fehlende Fahrzeuge für die Zugbildung (ist BEMO sehr wichtig) hingewiesen, sowie auch auf Messen darauf angesprochen.


    Wie man anhand der Verzögerung des Bdeh 2/4 sieht, geht da leider nichts mehr. Auch bei der MGB ist es ziemlich ruhig.