Gletschmodell (DFB)

  • Hallo zusammen,


    den heutigen Sonnenschein habe ich genutzt, um eine Fotosession im Freien mit meinem Modellbahnsegment zu machen. Hier eine kleine Bildauswahl.


    Senntumstafeltunnel

    image.jpg




    image.jpg


    Sidelenbachbrücke


    image.jpg


    Bahnübergang Muttbach. Hier treffen sich Oldtimer auf Schiene und Strasse.


    image.jpg


    Weitere Bilder sowie die Möglichkeit, die Bilder durch Anklicken noch zu Vergrössern, findet ihr auf meiner Homepage auf der neu strukturierten Bildergalerie hier.

  • Hallo Axel,,


    super Bilder.....das sieht alles einfach total stimmig aus!

    Schöne auch deine Detailierung bei den Autos....Nummerntafeln find ich Klasse!


    Gruß, Peter

    Gruaß, Peter




    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Selbstbau gleis Code 70, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,

  • Hallo Axel,


    Deine Bildergalerie ist sehr schön geworden.

    Das richtige Licht ist beim Fotografieren halt mit das Wichtigste ... neben Deiner sehr schön gestalteten DFB. :thumbup::thumbup:

    Danke für's Zeigen!


    Viele Grüße

    Volker

  • Hallo zusammen,


    Zitat

    PS. Hat den schon die Schneeräumung an der Pass- Straße und bei der DFB begonnen ?? Öffnung Anfang Juni ist da wohl sehr sportlich :-)

    Auf dem Webcams der DFB hat man noch nichts gesehen, das bei der Bahn und der Straße überhaupt etwas passiert!

    Es gibt auch dieses Jahr wohl keine Fotostrecke auf der Homepage der DFB.

    Ab jetzt gibt es einen Bericht auf der DFB Homepage hier zur aktuellen Schneeräumung an der Furka Bergstrecke. Hier noch eine weitere Seite mit sehr beeindruckenden Bildern und Beschreibungen zur Räumaktion 2017. Vor diesen ehrenamtlich Tätigen kann man nur den Hut ziehen.:thumbsup::respekt:

  • Brückensanierung der Sidelenbachbrücke im Jahr 2016:

    Hier die Einrichtung der Baustelle mit dem Kranwagen X2941. Das Stromerzeugeraggregat wird abgeladen.

    image.jpg


    Zur Abdichtung der Brücke von oben muss das Schotterbett ausgeräumt werden und das Gleis während dieser Zeit auf Klötzen gelagert werden, damit der fahrplanmässige Zugverkehr ungehindert stattfinden kann. Rechts und links des Gleises werden jeweils eine kleine Betonmauer erstellt. Die talseitige Mauer ist bereits fertiggestellt.

    image.jpg


    Für die bergseitige Mauer ist die Schalung vorhanden, sodass nun betoniert werden kann. Betonanlieferung aus dem Tal erfolgt mittels Niederbordwagen.

    image.jpg


    Zum Vergleich noch ein Bild vom Vorbild. Dort kam allerdings die MGB Diesellok zum Einsatz.

    image.jpg

  • Hallo Axel

    Wunderschön. Wir sind vorgestern genau über diesen Bahnübergang gefahren. Es sieht bei dir genau gleich aus :thumbup:

    Von der Dampflok haben wir leider nur noch den Rauch aus dem Tunnel steigen sehen...

    Gruss Renato

  • Hallo Axel


    Irgendwie herrscht "Sommerflaute" im Forum.

    Da freue mich umso mehr über schöne Bilder deiner Anlage.

    Danke


    Du hast das wirklich sehr schön hingekriegt.

    Das Lichtsignal beim BÜ scheint etwas gross. Aber ich hab das Original nicht im Kopf.

    Die Zahnstangen Ein-Ausfahrt vor bzw nach dem BÜ, habe ich aber genau so in Erinnerung.


    TOP...und weiter so

  • Das Signal mit der Dampflok wirkt extrem stimmig.

    Von den Vorschriften passt es natürlich nicht, da die hier gewählte Tafel einen Bahnübergang mit Andreaskreuzen ohne weitere technische Sicherung ankündigt. Dies im Gegensatz zur Tramtafel welche einen kombinierten Strassen-/Bahnbereich ankündigt. Die Bahn hat Vortritt, kann aber auf Sichtdistanz anhalten.

    Hier liegt genau der Unterschied. Wäre es als Bahnübergang signalisiert, hätte die Bahn zwar frei Fahrt und müsste nicht anhalten können, dafür müsste der Übergang mit Vollschranken gesichert sein.

  • @alle: danke für euere Kommentare.

    krusla : Ich stimme dir, zu, dass die Grösse des Lichtsignals leicht überdimensioniert ist. Dies kommt daher, dass ich LEDs mit 1,8 mm Durchmesser verwendet habe, für die ich eine Halterungen mit "Sonnenschirm" zur Verfügung hatte. LEDs mit 1 mm Durchmesser erschienen mir zu klein. Letztendlich müssen wir doch immer wieder mit Kompromissen leben.

    Bemofahrer : vielen Dank für deine ausführlichen Infos zu den Vorschriften, was die Warntafel angeht. Das Forum ist immer wieder eine Fundgrube an interessanten Informationen aus dem Vorbildbetrieb.

  • Hallo Axel,


    herrliche Bilder, da freu ich mich immer wie schön dies alles auch als Model wirken kann:thumbsup:


    Gruß, Peter

    Gruaß, Peter




    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Selbstbau gleis Code 70, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,

  • Hallo zusammen,


    nachdem ich vor Kurzem den Bahnübergang Muttbach als eines der letzten Teilprojekte meiner kleinen Modellbahn vorgestellt habe, kann ich jetzt noch ein paar bewegte Bilder samt Ton nachliefern. Die beiden Videos sind aus Zeitmangel ganz auf die Schnelle gedreht worden und ohne jede Bearbeitung auf Youtube geladen worden. Die Qualität ist deshalb noch etwas verbesserungswürdig, aber seht selbst.

    Bergfahrt Gletsch-Furka mit Lok HG 2/3 Nr. 6

    Talfahrt Furka-Gletsch mit blauer Lok HG 3/4 Nr. 1


    Was die in den Videos hörbare Akustik angeht, werde ich demnächst noch in einem weiteren Bericht näher erläutern. Vorab nur folgende Info: Der Bahnübergang wird über einen Kleincomputer Raspberry Pi gesteuert. Über einen angeschlossenen Lautsprecher können somit verschiedene Sounddateien abgespielt werden, die am Bahnübergang über Optokoppler vom Zug ausgelöst werden und ansonsten auch per Taster manuell ausgelöst werden können.