Kompatbilität von Containern und Wechselbehältern Bemo/andere Hersteller

  • Hallo Zusammen,


    ich bin am überlegen ob sich der Bestand an Bemo Containern/Wechselbehältern durch andere Hersteller sinnvoll ergänzen lässt.
    M.E. braucht man für etwas Abwechslung auf der Anlage nicht je 10 oder 15 Sb-v und Lb-v von Bemo sondern ein paar weniger tun es auch, wenn man die Ladungen austauscht.
    Dass Fleischmann Wechslebehälter passen ist klar, Bemo hat ja die Crossrail und Cargo Domino WB dort zugekauft.
    Aber evtl. ginge das ja auch mit anderen Herstellern ganz gut, Roco/Herpa/Liliput sind die, die sich mir dabei aufdrängen. Habt ihr dazu Erfahrungen?


    Ganz konkret würde mich interressieren ob die Liliput Post-Container (bspw. diese hier: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=300915853371 oder http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?10,5150632) auf Bemo Wagen passen, bzw. wie die Mischung von Bemo und Liliput Containern optisch wirkt?


    Hat jemand von Euch zufällig die Lilipt Post Container und könnte ein Vergleichsbild einstellen, beziehungsweise testen ob die überhaupt auf Bemo Wagen passen?


    Vielen Dank!


    Viele Grüße
    Jona

  • Also ich habe neben den Postcontainern von Bemo auch solche von Liliput und Roco. Die Liliput und Roco sind in den Abmessungen gleich, die Bemo etwa 3mm länger.
    Die Lage der Aufnahmen für den Wagen ist bei allen gleich, aber die Liliput-Container haben keine Bohrungen, sondern Zapfen... also nicht kompatibel.
    Die Roco-Container passen aber problemlos auf die Bemo-Wagen!


    Hoffe geholfen zu haben,
    Sebastian

  • Hallo Marcel und Sebastian,


    danke für eure Infos, das bringt mich auf jeden Fall weiter!


    @ Sebastian: Weißt Du ob da entweder die Container von Bemo oder von Roco & Liliput nicht maßstäblich sind? Oder sind das gar verschiedene Behälter Typen?


    Viele Grüße
    Jona

  • Ein Foto wäre natürlich super, mir würde aber auch die Info, um welchen Container-Typ es genau geht, reichen. Wenn ich mir schon die Mühe mache neue Container zu kaufen, dann sollten die auch auf der RhB gelaufen sein....
    (Leider hab ich es ja doch etwas weiter nach Graubünden so, dass ich auf die einschlägigen (Bild-)Quellen angewiesen bin)


    Viele Grüße
    Jona

  • Hallo Marc,



    Ich meine ich habe irgendwo auf dem Forum mal foto's gesehen, wo einige TWS Container zusehen waren, und ich meine echt dass das auf der RhB war. Leider konnte ich dieser Foto's (wie immer :D ) nicht so schnell wieder zurück finden.


    Wenn nicht, wass nicht isch kann noch komme oder ;)



    Herzliche Grüsse



    Aad

  • Hallo zusammen


    Container in Hülle und Fülle gibt es auch in Schnaus-Strada zu sehen. Da ist der neue Verlade-Bhf. In Betrieb.
    Die TWS-Tainer gehen ab Ilanz ins Unterland. Wenn mich nicht alles täuscht wird damit Valser-Wasser für die Produktion der Valser-Viva Produkte in den Raum Zürich geliefert.
    Die Truffer Wechselbrücken sind von Planzer und gehen nach Zürich und bringen den bekannten Valser Stein zum Sechseläuten-Platz und teils gehen sie auch nach Übersee. Da weiss ich aber nicht ob die in diesen Wechselbrücken verschifft werden...


    Wenn ich umgezogen bin kann ich mal ein par Bilder einstellen...


    Beste Gruess, Ciril

  • Hallo zusammen,


    was es definitiv gab, sind die Tankcontainer von Hoyer (ich kenne allerdings nur Bilder auf Re-w, die gern in der Ruinaulta eingesetzt werden):


    http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?106,6437044


    Ein exakt passendes H0-Modell habe ich auf die Schnelle leider nicht gefunden...


    Grüße,
    Stefan

  • Hast du da ev auch ein Beweisfoto dazu...???


    Die TWS-Tainer gehen ab Ilanz ins Unterland.


    Dank Stefan (stef), der folgende Fotos geknippst und mir zugesandt hat,
    können wir auflösen und sagen,....
    Quelle: Stefan (stef)
    Quelle: Stefan (stef)
    Quelle: Stefan (stef)


    ..., dass die wohl am passendsten sind

    diese
    tws
    Container


    Kläre derzeit ab, ob und wo die in der Schweiz erhältlich sind...
    vielleicht weiss das auch jemand von euch? :rolleyes:


    Edit:
    In der Tat werden diese Tankcontainer
    (wie JoFi schon gesagt hat, sind es die ehemaligen von Hoyer)
    auf Re-w transportiert...aber warum? Wer weiss das?

  • Tankcontainer, nur für Lebensmittel? Und aus Kunststoff......


    Kann es sein, dass diese ebenfalls mit Valser Wasser gefüllt sind?


    Was anders fällt mir in der Größenordnung in Ilanz nicht ein.....

  • Hallo Zusammen,


    super was rauskommt wenn man hier eine Frage stellt! Vielen Dank euch allen :thumbsup: !


    Ich habe jetzt zwei TWS Container bestellt, und das Verladen auf einen Re-w mit runtergeklappten Ladewänden ist ideal um einen D+R Wagen mit "Bannanen-Optik" sinnvoll zu verwenden.


    Viele Grüße
    Jona


  • Edit:
    In der Tat werden diese Tankcontainer
    (wie JoFi schon gesagt hat, sind es die ehemaligen von Hoyer)
    auf Re-w transportiert...aber warum? Wer weiss das?


    Hallo Marc,


    ich denke, es spricht (umgekehrt gedacht) nicht viel für die Sb-v. Wenn es das Lichtraumprofil nicht erfordert, was ja der Hauptgrund für die "Tiefladeoptik" der Sb-v ist und das Gewicht zweier Container nicht die Achslast eines Re-w/Re-t (letztere dürften meist eingesetzt werden) überfordert, ist der Re-w/-t wohl die ökonmischere Wahl als zwei Sb-v. Leider sind ja generell etwas zu viele Wagen vorhanden, wenn man sich ansieht, was in letzter Zeit temporär abgestellt oder verkauft wurde...


    Ich muss mich da übrigens korrigieren: Es werden offenbar meistens Re-t und nicht Re-w eingesetzt. Leicht erkennbar an der neueren Optik.


    Ich vermute auch, dass es sich um Valser-Wasser "im Bulk" handelt.


    Zitat

    Kann es sein dass der WABU jetzt Container herstellt?


    Ich vermute, du sprichst an, dass dir die Ähnlichkeit zwischen Vorbild und Modell zu entfernt ist? Ich bin kein Container-Experte, will da aber fair bleiben: Schlüter behauptet niergends, dass es sich um die gleichen Container handelt, die auf der RhB zu sehen sind und es kann da ja durchaus mehrere Typen geben. Ob ich sie mir selbst kaufen und adaptieren werde, weiss ich noch nicht, denn ein...


    Zitat

    Re-w mit runtergeklappten Ladewänden


    ...von D+R ist halt kein modernerer Re-t und somit wäre das alles sehr kompromissbehaftet - aber natürlich trotzdem attraktiv!


    Grüße,
    Stefan

  • Oh, dann muss ich nochmal tiefer in die Matrie eintauchen, dass es Re-t und Re-w gibt war mir entgangen :mauer:


    Aber die Kombnation Re-w mit Containern kommt schon vor, ist aber seltener - oder liege ich da wieder falsch?


    Viele Grüße
    Jona