Vorstellung mit Bildern!

  • Hallo Renato,



    Das ist aber der Hammer! Irgendwie habe ich die letzte Zeit deine neuen Beiträge übersehen: wirklich absolut meisterlich gelöst!


    Und dann der Postbus inklusive Sound, aber es geht also noch kleiner mit der VW Bus, und jetzt ist also einen Audi, ich bin gespannt.


    Vielen Dank für das erneut zur verfügung stellen der Bilder! Sehr erfreulich zu sehen was da so alles entsteht!



    Grüsse, Michiel

    Filisur 2.0 - St.Moritz und weiter nach Alp Grüm / H0m-Doppelstock-Segmentanlage /Selbstbauweichen/ Peco-Gleis / DCC /Xpressnet

  • Hallo zusammen

    Danke für die Blumen. Das mit dem ruhigen Lauf täuscht. Darum habe ich die Lautstärke auf 0 gestellt 8o. Akustisch muss ich da noch verbessern.

    Der Audi ist immer noch zu klein. Bekommt wohl doch noch einen Akku-Gepäckträger... :rolleyes:.
    Habe nun mal einen direkten Vergleich Modell/Wirklichkeit vom Carolina-Modul gemacht:









    Gruss und allen ein gutes neues Jahr!

    Renato

  • Hoi Renato,


    tolle Idee mit den Bildern, Volker hat recht, ich vermisse auch die Modellfotos:thumbsup::thumbsup::thumbsup: sieht wirklich toll aus!


    Viel Erfolg mit dem Audi, bin mal gespannt,


    Gruß, Peter

    Gruass, Peter




    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Selbstbau gleis Code 70, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,

  • Hallo Renato


    Ich bin immer erstaunt was immer im Forum für schöne Sachen gemacht werden und man manchmal 2 mal schauen muss ob Modell oder original :respekt:

    Mach weiter so.

    Ich bin momentan an dem H0 teil am Stellwerk programmieren und dann kommt die RhB dran und dann kann ich hinter die Landschaft.


    gruss


    Raphael

  • hallo Renato,


    Tolle Modellumsetzung! Sehr stimmig!

    Perfekte detailierung.

    Carolina im Modell habe ich bisher noch nicht gesehen!


    Mit freundlichen Grüßen


    Christian

    Schweizer Schmalspurbahnen in 1:87- Anlagen und Dioramen: "Saluti da San Vittore", "GLACIER EXPRESS 1981", "HOTEL OBERALPSEE um 1930"

  • Weil's so schön ist, hier noch zwei Filme mit 4 Open Car-Fahrzeugen. Der LKW fährt von Hand gesteuert (via PC). Alle andern folgen automatisch mit ASR (Abstandsregelung). Der hinterste Bus hat noch keine Lastregelung, bzw. ist noch nicht richtig kalibriert und verhält sich dementsprechend rüpelhaft:/. Man sieht aber hier, wie genial dieses System ist. Es macht richtig Freude.:)


    https://www.youtube.com/watch?v=87jcgioVLgw

    https://youtu.be/qKiBGyTOrJM


    Gruss Renato

  • Hoi Renato,


    besten Dank, sieht sehr gut aus!

    Welche Rückmeldung verwendest du in der Straße, hab da in deinen Beiträgen keine Info gefunden?


    Gruass, Peter

    Gruass, Peter




    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Selbstbau gleis Code 70, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,

  • Hallo Peter

    Ich bin erst daran, die Rückmeldung zu realisieren. Vorerst mit einfachem Magnetschalter (Reedkontakt). Dieser soll ein IRM-Baustein ansteuern, welcher dem vorbeifahrenden Fahrzeug per IR-Diode seine Nummer (Position) mitteilt und es dazu auffordert, sich per Funk bei der Zentrale zu melden ("bin soeben bei Position XXX vorbeigefahren). Das funktioniert grundsätzlich, jedoch noch nicht in rocrail. Dort muss ich zuerst noch herausfinden, wie und wo ich alle Parameter einstellen muss. Das ist eine ziemlich komplizierte Sache. Zudem plant Fichtelbahn zum Thema Rückmeldung demnächst einen neuen Baustein herauszugeben...

    Gruss Renato

  • Hallo Renato,


    danke für deine "Rückmeldung", verstehe. Bin gespannt wie es dann funktioniert.


    Meine Rückmeldung erfolgt auch über Reedkontakte. Die Autos fahren dann in kurzen Blöcken und werden von WinDigipet über IR Dioden gesteuert.


    Gruass, Peter

    Gruass, Peter




    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Selbstbau gleis Code 70, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,

  • Guten Abend

    Zum Thema OpenCar oder BiDiB möchte ich mein neues Teilprojekt vorstellen: Zernez mit Bahnhof und Bushaltestellen, Postgebäude, Restaurant und Parkplätze.



    Im Hintergrund die beiden Gleise des stark verkürzt und gekrümmten Bahnhof Zernez. Da ich wenig Platz habe muss alles in ein Eckmodul passen.

    Die Autos kommen vom Schattenbahnhof (/Parkplatz) die Wendel hoch und haben hier in Zernez die Möglichkeit, ums Postgebäude herum oder vorbei weiter richtung Carolina zu fahren. Die Busse können sowohl von oben (Carolina), als auch von unten her kommend hinter dem Postgebäude reinfahren und vor dem Postgebäude auf den Bushaltestellen anhalten. Je nach Spur, die sie wählen, fahren sie aufwärts weiter oder abwärts.

    Im Postgebäude hat es auf der Hinterseite im Untergeschoss noch eine Garageneinfahrt. Dort habe ich (später im Gebäude) eine kleine Drehscheibe auf ein Servo gesetzt. Diese Scheibe verfügt über Stoppstellen, die das Postzustellfahrzeug in der Garage anhalten, die Plattform dreht sich um 180° und später (damit's nicht auffällt) kommt das Auto wieder aus der Garage und fährt wieder auf die Strasse.

    Das Servo ist montiert aber noch nicht programmiert. Runter und Rauffahren funktioniert. Sollte eigentlich machbar sein.



    Strassen und Magnetbänder sind erst geklept, um alle möglichen Fahrten auszuprobieren, bevor es dann gegipst wird.


    Gruss Renato