BEMO Wunschmodelle 2013

  • Na dann werde ich auch meine Wünsche einstellen. Nachdem Bemo mir einen meiner letztjährigen Wünsche erfüllt hat, den Deh4/4 II mit eckigen Lampen, braucht es natürlich auch die entsprechenden Wagen dazu:


    - MGB B 4273 - 4288 Pendelzugwagen der zweiten Serie (auch für alle MOB-Bahner interessant...)
    - MGB ABt 4155 - 4159 Steuerwagen der zweiten Serie



    Christoph

  • Hallo allerseits,


    ich kann mich meinem Vorredner nur anschliessen, der Minipendel und die Schöllenenzüge sind top!


    Weiter wären noch die alten Vierachser B4i und B4ü angesagt. Und auch die Vierachser mit offenen Plattformen der BVZ, denn sonst bringen uns ja das BVZ Krokodil und die HG 2/3 (fast) nichts...


    Gruss, Alain

  • Hallo zusammen
    Mein Wunsch neben den OKK Kesselwagen ist mal ein Augenmerk auf die Gepäckwagen der RhB zu werfen. Hier ist eine Fundgrube von sehr interessanten Modellen, die durch verschieden Epochen gelaufen sind. Allen voran wäre endlich die Lücke der Stahlwagen zu schliessen mit den Packwagen D 4061 - D 4064. Den APCE habt ihr ja schon realisiert, also...
    Sehr interesant sind auch Postwagen: Z313 - Z326 oder Z33 - Z35


    Gruess
    Thomas

  • Hallo Thomas


    Ich schliesse mich dich an, aber erstens bin ich gespannt auf die Herbstneuheiten.
    Die Liste der Modelle wird ja kleiner, aber ein paar Kleinode sind für jeder schon darunter.
    Also lassen wir uns überraschen, Bemo wird wahrscheinlich das ganze Programm der Schmallspurbahnen herausbringen, die Frage ist nur in welche Folge und wann.


    Gruss Ernst

  • Ich bin da etwas bescheidener... ;)


    Wünsche mir


    - die Jubilok Chur-Disentis


    - den B 2302 (Mitteleinstieg fliegender Rätier)
    mit kleinen 2.Klass-Ziffern und darum passender zum A 1251 und 501er!


    - den gelben Kies/Schotterwagen mit geänderter Bezeichnung/Nummer Xac (ex Fad) 9431-9435


    ev alle schon als Herbstneuheit??? :rolleyes:
    (Formen bestehen ja alle schon)


    Die Gepäckwagen D 4061 - D 4064 würden mir auch gefallen,
    leider lohnen sich da die Produktionskosten wohl kaum...
    war ja der Absatz schon beim Albula-D eine Enttäuschung.
    Gepäckwagen sind halt schon etwas weniger gefragt als PW's,
    und finden selten grossen Absatz...
    Ausserdem gibts die ja von Ferro-suisse schon.
    Weiss jemand eigentlich wie deren Laufeigenschaften sind?



    Aber natürlich träume auch ich von der Gmf 4/4 242/243
    bei der ich mir sicher bin, dass sie Absatz finden würde.
    Wahrscheinlich mehr als beim Tm 2/2 81-84, 95-98,
    da die Laufeigenschaften bei der 4-achsigen Gmf bestimmt auch besser wären...

  • Meine Wünsche an Bemo:


    - MOB GDe 4/4 6003 im Gold Design für den Schokoladen-Zug


    - Die MOB Leichtmetallwagen im aktuellen Golden Pass Farbkleid


    - 1-2 MOB Flachwagen



    Und als Formneuheit


    - Die neuen MOB Golden Pass MItteleinstiegswagen

  • Hallo,


    so sehr ich mir auch die D4061 ff wünschen würde, so muss man gestehen, dass es von diesem Typ in der alten Kastenform nur sehr wenige, sich in kleinen Dtails unterscheidende grüne Varianten gäbe und dass sie recht früh aus dem Verkehr gezogen oder umgebaut wurden. Dass Bemo also mit dieser Neukonstruktion sehr vorsichtig ist, verstehe ich.


    Aber die Stahlwagen brauchen ja doch endlich einen passenden D und da gab's doch auch einen Vierachser, der von grün/creme über gelbes Signet bis neurot so ziemlich alles mitgemacht hat. Für den dürften sich doch viele Stahlwagenteile verwenden lassen, wie uns einige Kollegen hier schon eindrucksvoll bewiesen haben ;)


    Grüße,
    Stefan

  • Hallo,


    da würde ich Fäbu zustimmen, die Spitzenverkehrs/Omnibuswagen wären super und es gäbe ja auch mindesten 4 Varianten: für den StN-Pendel, als Spitzenverkehrswagen im neuen und alten Lack und mindestens einer hatte noch eine bunte Sonderlackierung....
    Die vierachsigen Zementtransportwagen wären aber auch sehr schön


    Viele Grüße
    Jona


    P.S.: Den 4202/3 braucht es von mir aus nicht, ich hab ja schon einen *duck und ganz schnell weg* ;)
    Nein im Ernst: Schön wäre das schon, vor allem in Rot aber leider bräuchte Bemo doch viele neue Teile, da der Wagen ein ganzes Stück kürzer ist als die übrigen Stahlwagen, also mindestens Rahmen, Aufbau und Dach.

  • Den Wünschen von Adrian schliesse ich mich gerne an. Und wir sind wohl nicht die einzigen, die MOB-Modelle kaufen.

    Bei den Personenwagen ist es leider nicht mehr mit Farbvarianten
    gemacht. Ein neuer Typ oder zumindest höhere Dächer müssten her.
    Die goldene Lok mit dem Scherenschnitt-Design hat wohl sehr gute Chancen auf eine baldige Realisierung. Wenn BEMO die Farbe hinkriegt... Wünschenswert wäre gleich der ganze Schokoladenzug. Also die Salonwagen und ein Ast.
    Die OKK-Kesselwagen würden sich natürlich auch in MOB-Zügen sehr gut machen.
    Die Classic-Wagen will Bemo leider nicht herstellen.
    Die Pendelzüge mit einem 3000er und einem Steuerwagen sind schon sehr lange auf meiner Wunschliste.


    Beim Vorbild RhB habe ich schon einige Fahrzeugtypen gesehen, die ich weniger hässlich finde, als die Spitzenverkehrswagen.


    Gruss
    Dani

  • Also meine Wünsche wären:


    - an erster stelle die Umbauwagen B2251-2260
    - Spitzenverkehrswagen B 2261-2273 (evtl auch die Pendelzugvariante)
    - EW II BD


    Allesamt Fahrzeuge die ich in mehrenen Nummernvarianten gebrauchen könnte.


    Gruß Sebastian

  • Zwei grosse Wünsche von mir hat Bemo bereits erfüllt, nämlich den FO Triebwagen und die FO Schneeschleuder.
    Mein Wunsch für 2013 wäre ein Steuerwagen für den De 110 der SBB Brünigbahn, dazu noch eine Farbvariante vom Einheitswagen Typ III mit 500er Nummer (jene mit 700er und 300er Nummern liefen nie in De-Pendeln).

  • Neue Triebfahrzeuge benötigen bei Bemo im Schnitt 2 Jahre, das wird bei der Schneeschleuder nicht gross anders sein. Allerdings wurde zwischenzeitlich von Bemo der Allegra sehr stark vorangetrieben, somit werden die Schleudern schätzungsweise eine etwas längere Durchlaufzeit benötigen.

  • Was ist denn eigentlich mit dem umgebauten Stammnetzsteuerwagen? Der würde mir nämlich sehr gefallen. ;)


    Gruß

    Grüße von Vincent!


    Schmalspurbahnliebhaber aus Deutschland - wer braucht schon mehr als 1000 mm?

  • Hallo Miteinander



    Ich erhoffe mir noch immer , dass sich BEMO einmal der Gmf 4/4 242 oder 243 annimmt und diese Rangierlok auch einmal umsetzt !
    Denn solche Rangierloks ; auch für das Bewegen von Bauzügen ; hat sich BEMO leider bisher praktisch nicht angenommen und realsiert ,
    tja ich weiss , eine solche artverwandte Lok mit Kran sollte ja irgendwann einmal erscheinen ....
    auf dieses Modell freue ich mich auch riesig , aber die 242 oder 243 ist schon noch die imposantere Lok und wäre wirklich toll ,
    auch Bauzüge auf der Anlage verkehren zu lassen . Also Bemo , erbarmt Euch ! :thumbsup:
    Denke die Loks würden bestimmt nicht in den Ladenregalen liegen bleiben , es könnte ja auch eine Kunststofflok sein , es müsste ja nicht unbedingt
    auch eine Metall - Exklusiv Lok sein ... ( Bisher konnten wir leider nur die tollen Einzelmodelle eines Forumaners bewundern )


    Tja , die Hoffnung stirbt zuletzt ! :thumbup:


    Gruss
    Pieter