Davos Platz - Filisur (1962)

  • Hallo Jos,


    Sieht Super aus! Und: Ein Bild aus 1962 in Farbe!

    Ich suche natürlich nach die Unterschiede.

    Schön das du die Bäume vor das Bahnhofsgebäude auch nachgebildet hast. Wären die heutige Bäume schon da?

    Ich bin auch gespannt nach Bilder von fertigen Hotel.


    Schöne Grüße aus Zutphen

  • Neues aus Filisur

    Das Hotel Bahnhof ist fertig !

    So sah es aus Sommer 1962….

    Die Doppelpfannen Ziegel von Tom tun sich gut !


    18-11-01.jpg


    18-11-02.jpg


    18-11-03.jpg


    Habe ein erster Versuch gemacht in Sachen Quertragwerk mit Ferro Suisse Teile.

    Bin aber nicht zufrieden und brauche wohl erst ein Lötkurs….:mauer:


    18-11-04.jpg


    Gruss
    Jos

  • Hallo Jos,


    Das Gesamtbild wirkt sehr stimmig, die Verhältniss stimmen, und der Bahnhof wirkt schön weitläufig!


    Schöne Ziegel auf dem Dach der Hotel, leider ist der balkon am Bahnhofsseite verschwunden: idealer Fotostandort.....


    Grüsse, Michiel

    Filisur 2.0 - St.Moritz und weiter nach Alp Grüm / H0m-Doppelstock-Segmentanlage /Selbstbauweichen/ Peco-Gleis / DCC /Xpressnet

  • Hallo Jos,


    Dein Filisur der 60-er Jahre sieht grandios aus. Auch das Quertragewerk ist Dir doch gut gelungen !

    Ich bin gespannt wann Du dein Fahrplanbetrieb nach Thusis und Wiesen(zu Thomas) aufnimmst :)


    Mit freundlichen Grüßen


    Christian

    Schweizer Schmalspurbahnen in 1:87- Anlagen und Dioramen: "Saluti da San Vittore", "GLACIER EXPRESS 1981", "HOTEL OBERALPSEE um 1930"

  • Hoi Thomas, Andreas und Marco,

    Oke, dann mall meine lötarbeiten aus der nähe (und ohne ‚Fehler Filter‘)…


    Zu viel Löt bleibt in und an die Profile, ganz schwierig das ganze immer Grade zu bekommen, mehrfach versuche usz.

    Ich nutze eine Lötkolben von Toolcraft (JLS-03) wobei man die Temperatur etwas regeln kann..: 200 – 450 Grad wobei ich nicht weiß wie genau das alles ist.


    Denke das Übung sicher hilft; ist aber schon ein Kampf…

    Und nach Reinigung und Farbe wird wohl alles schöner ;)


    18-11-05.jpg

    18-11-06.jpg

    18-11-07.jpg


    Gruss,

    Jos

    Om Segmentanlage / Lenz / TC Bronze

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von joja ()

  • Salü Jos


    Löten, kein Problem. Ich benütze eine Lötstation von WELLER. Da kann man die Lötspitzen auswechseln.

    Beim Löten von Messing die Lötstelle zuerst mit Lötwasser reinigen. Die Lötstelle am besten mit wenig Zinn auf die Lötspitze vorverzinnen.

    Dann die Lötstelle heizen bis der Zinn kocht. Das geht bei dünnen Profilen wie Fahrleitungsmasten sehr schnell. Die Lötstelle fixieren, entweder mit einem kleinen

    Schraubenzieher oder Klammer. Ich benütze zum Fixieren je nach Lage alte kleine Haarklammern aus Metall meiner Frau. Mini Wäscheklammern gehen auch.

    Nun viel Vergnügen beim Löten.


    Gruss

    Beni67

  • Hoi Jos,


    schöne Bilder, dein Filisur hat sich sehr schnell entwickelt:thumbsup:


    Auf deine Oberleitung bin ich schon sehr gespannt!

    Gruass, Peter




    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Selbstbau gleis Code 70, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,

  • Hoi,

    Im vorbildgerechte ‘Anlagengewalt’ von Tom, Thomas, Michiel und Peter mache ich mich mal ganz klein….


    Habe noch nicht das richtige Gefühl im Löten und habe etwas groberes angepackt; Davos umbau 1962 !

    In Jahr 1962 gab es noch keine Betonschwellen, aber ein halber Hosenträger, Stumpfgleis, Guterschuppen mit Gleis, mehr Gleise zur Drehscheibe usw.


    Also das moderne Gleisbild aus 2015 ist weg von der Anlage und ich habe ein Anfang gemacht und das Gleisbild 1962 hingelegt…


    18-12-01.jpg


    Vortsetzung folgt,


    Gruss,

    Jos

  • Hallo Jos

    Ohhh, da entsteht wieder etwas sehr vielversprechendes von Dir !! Meine grosses Kompliment, die Verhältnisse sehen jetzt schon gut aus. Bin schon gespannt auf weitere Bilder. Wie lang wird der Bahnhof ? Das sieht mindestens nach 2 x 195cm aus... vermutlich eher noch grösser.

    liebe Gruess

    Thomas

  • Hallo Jos,


    Ich finde der Gleisplan sieht vielversprechend aus, um einiges besser als den modernen Variant.

    Leider hat das moderne H&M Gebäude hier kein Platz mehr, die war damals sehr schön geworden!


    Wenigstens hast du jetzt genügend Arbeit vorhanden um die nächsten zwei Jahre voll zu tun zu haben....


    Grüsse, Michiel

    Filisur 2.0 - St.Moritz und weiter nach Alp Grüm / H0m-Doppelstock-Segmentanlage /Selbstbauweichen/ Peco-Gleis / DCC /Xpressnet

  • Hallo Jos,


    Davos 1962 ist ein richtig schönes Gleisfeld. Das kannte ich noch gar nicht!


    Wie schon geschrieben, zum Rangieren muss das richtig Spaß machen.

    Aber vorerst noch viel Spaß beim Bauen und recherchieren!



    Gruass, Peter




    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Selbstbau gleis Code 70, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,

  • Guten Morgen Jos,


    hab hier schon lange nichts mehr geschrieben, aber immer wieder die Baufortschritte bewundert.:kaffee:


    Gerade Dein Hotel Bahnhof und überhaupt der ganze Bereich des Bahnhofs Filisur ist echt gut geworden!:)


    Interessant auch mitzubekommen daß sich auch bei der RhB im Laufe der letzten Jahrzehnte doch einiges an den Gleisanlagen der Bahnhöfe geändert hat... ;)


    Gruß Matthias