Sally zämme

  • Nun meldete ich mich doch einmal in diesem Forum an. Viele kennen mich oder sicher meine Webseite RhB um 1913 schon. Mein Name wurde schon in diesem Forum erwähnt.
    Wieso meldet der sich erst jetzt werdet ihr sicher fragen. Nun eine Zeitlang ging es gar nicht. :( ca. vor 2-3 Jahren. Und später klappte es nicht. ?(
    Nun ich habe auch nicht immer Zeit um vor dem PC zu hocken und alles mögliche zu schreiben, doch hoffe ich auch da ein bisschen mitmischen zu können.
    Was mir auch in diesem Forum gefällt ist der Ton wie ihr miteinander umgeht. So was ich bis jetzt lesen konnte. :huh: Ich halte viel vom gegenseitigen :respekt: zu einander.
    Leider ist das nicht immer so. Wichtig ist mir der Spass am Hobby untereinander und das macht doch ein Forum aus.
    Nun hoffe ich, dass ich nicht so schnell heraus geworfen werde, auch wenn ich hier nicht so viel mitmischen kann. grill1


    Herzliche Grüsse
    Thomas Kestenholz
    doch hier nennt mich Tomi

  • Hallo Tomi


    Herzlich Willkommen im Forum.
    Nein, deine Internetseite kannte ich noch nicht. Ich habe sie jetzt angeschaut und muss sagen, das gefällt mir.
    Vorallem deine Bäume gefallen mir. Die sind einfach cool 8) .
    Und der Ton in diesem Forum ist, denke ich, ist von den einzelnen Meinung der Mitglieder abhängig.


    Trotzdem hoffe ich das du glücklich in das Forum startem kannst ;) .

  • Hallo Tomi,


    herzlich willkommen im Forum. Dein Wiesen um 1913 zu betrachten ist für mich Genuss pur. Sehr, sehr oft habe ich auch Deine Wagenbauten bestaunt. Und das Alles in H0m! :respekt: :respekt:


    Beste Grüsse Peter

  • Danke euch für die Begrüssung


    und Peter........ ich Bewundere auch deine C2012 in 0m. BRAVO (leider kann ich noch nicht ein Kommentar in deinem Beitrag schreiben)
    Nur das du da das Wort zusammengebrutzelt erwähnst gefällt mir nicht so. :D Wir löten doch!!!!Hart löten ja wenn es um kleine Sachen z.B. an Geländer geht. Ich bevorzuge ein Widerstandslötgerät oder die Flamme für Spurgrösse 0! H0 zu löten ist schon viel einfacher, das kann ich aus eigener Erfahrung sagen. Da reicht mir die 80 Watt Lötstation längstens.


    Griessli Tomi

  • Hallo Tomi


    Noch eine Frage: Du schreibst auf deiner Internetseite das die meisten deiner Bausätzen von Swiss-Rail sind. Gibt es von Swiss-Rail auch noch eine Internetseite ?
    Im Google gibt es zwar verschiedene Vorschläge aber es sind,glaube ich, nicht die richtigen.


    Sonst nochmal ein Kompliment an deine Internetseite.

  • Hallo Tomi


    Herzlich Willkommen!
    Deine Seite kannte ich natürlich schon (sie ist unter meinen Favoriten eingetragen). Viele kennen deine Anlage sicherlich auch schon aus dem Bemo-Katalog..
    Wie du baust - die Farbgebung - die Stimmung die du in deinen Modulen hinkriegst... chapeau! Ich bin natürlich gespannt auf Bilder (möglichst solche, die ich noch nicht kenne :P ).


    Gruss


    Andreas

  • Hallo Tomi


    Zuerst herzlich Willkommen im Forum!
    Ich kannte deine Seite bisher noch nicht und habe soeben alle Unterseiten durchgelesen :respekt:
    Deine Anlage ist sehr stimmig vor allem auch im Zusammenspiel mit dem Rollmaterial und es ist allgemein speziell mal eine Anlage zu sehen, die streng in dieser Epoche gehalten wurde. Die meisten bauen ja in Epoche III oder V-VI.


    Viele kennen deine Anlage sicherlich auch schon aus dem Bemo-Katalog..


    Ach so, darum hat ich das Gefühl, dass ich die Anlage schon mal gesehen habe :P

  • Danke für die liebe Begrüssung


    @ Michael Swiss-Rail gibt es leider aus gesundheitlichen Gründen schon lange nicht mehr. Leider bietet keiner irgend welche H0m RhB MS Bausätze an. Das war auch ein Grund, dass ich den Seitensprung auf die Spur 0e gemacht habe. Doch da baue ich nur Rollmaterial. Fahren kann ich nur mit meiner RhB Anlage.


    @ Andreas Bild: hier ein Schnappschuss vom Bärentritt



    Bilder von mir mit den alten Güterwagen von Bemo gibt es auch in der Bemo Post 39. Die hat sicher auch schon mancher von euch gesehen.


    Griessli
    Tomi

  • Salü Tomi
    Ja Deine Internetseite ist mir natürlich als nur mit einem Bein RhB'ler schon längstens ein Begriff.
    Sie ist denn auch fest in meinem Favoritenverzeichnis eingetragen. Solche Hobby-Eisenbahner sind
    für das Forum höchst interessant. Ich bin ansonsten eher zurückhaltend mit Lob erteilen, erwarte
    demstsprechend auch keine, ich baue ja für mich. Aber Deine Anlage hat es in sich. Man spürt so richtig
    die Zeit von damals. Das kommt aus der Konsequenz wie Du durch und durch Dich an Dein Thema hältst.
    Daher , weiter in diesem Sinne.
    Beste Grüsse
    Bernhard

  • Hallo Tomi!


    Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum!
    Natürlich ist mir deine Seite ein Begriff und ich freue mich auf einen regen Gedankenaustausch.


    Neben deiner sehenswerten Anlage ist aber auch deine umfangreiche Linkseite eine Fundgrube!

  • Salli Tomi
    nun hat es doch geklappt! Herzlich willkommen im Forum. Deine Webseite ist, wie Du weisst, bei mir ja schon lange bei den Favoriten.
    Deine Einstellung zu :respekt: und was Du sonst übers Forum schreibst ist ganz in meinem Sinne! Gruss Martin

  • Hallo Tomi,


    ich freue mich sehr, Dich auch in diesem Forum wiederzusehen.
    Bin gespannt wie es so bei Dir weitergeht.... !
    :) HERZLICH WILLKOMMEN :)


    Mit freundlichen Grüßen


    Christian

    Schweizer Schmalspurbahnen in 1:87- Anlagen und Dioramen: "Saluti da San Vittore", "GLACIER EXPRESS 1981", "HOTEL OBERALPSEE um 1930"

  • Hallo Tomi,


    auch von mir herzlich willkommen im Forum. Womit man hier immer punkten kann, ist: Bilder einstellen. Nicht umsonst wird die versammelte Gemeinde (und da schließe ich mich nicht aus) gerne als "bildgeile Bande" bezeichnet. Wenn hier einer von "Zusammenbrutzeln" schreibt, dann ist das am ehesten ein Zeichen für ein gewisses Understatement, vulgo: Tiefstapeln, und dafür, dass die Ansprüche mit der Zeit wachsen. Und wenn ich mich hier umgucke, dann sind bei fast allen hier im Laufe der Mitgliedschaft die Ansprüche gewachsen, bei mir natürlich auch. Zum Umgangston hier: Du hast recht, es geht hier fast immer sehr gesittet zu, da bemühen sich aber auch praktisch alle drum, das erfordert auch Disziplin! Dennnoch kann man sich hier gerne über jemand lustig machen und das kommt auch gut an, allerdings sollte die Zielscheibe des Spotts stets die eigene Person und kein Dritter sein, dann nimmt mans auch niemandem krumm. Womit wir wieder beim zusammenbrutzeln wären.


    In diesem Sinne viele Grüße


    Gerhard.