Krois Kupplung

  • Guten Morgen zusammen,


    Ich habe mich gedacht u.a. die BEX Lokwechsel in Pontresina automatisch (PC Steuerung) zu steuern und will dazu vielleicht einen Krois Kupplung (Web Site) verwenden. Die Möglichtkeiten mit dieser Kupplung hören sich für mich einfach sehr gut an.


    Wer hat schon Erfahrungen mit dieser Kupplung?


    Also, haben die Bemo Züge einen Normschacht? Habe im Internet und in der Bemo Kataloge leider keine Info gefunden. Einbau einer Kupplung wurde ohne Normschacht vielleicht viel Aufwändiger. Möchte also gerne Erfahrungen hören.


    Mfg,


    Harry

  • Hallo Harry, nein, Bemo Modelle haben keinen Normschacht. Dies wäre ja auch ziemlich hässlich an den schönen Loks ;)


    Ich bin momentan mit Entkupplungsgeleisen am herumtüfteln...



    Gruss Patrik

  • Danke Patrik!


    Hässlich.. tja, man kann nicht alles haben ;)
    Die Kadee/Mika Kupplungen waren auch noch ne Idee, sind aber auch grob finde ich.


    Ich habe allerdings Krois eine Email geschickt. Vielliecht haben die eine Lösung. Antwort werde ich hier noch schreiben.


    Wie seht das bei dir übrigens aus mit Entkupplungsgeleisen? Vielleicht wäre es was für mich (und andere Interessierten) wanns mit Krois nicht klappt...


    Gruss,
    Harry

  • Harry
    Danke für den Link. Wahrscheinlich kennen alle Forums-Mitglieder diese Kupplung, aber für mich war es neu.
    Solltest du eine Anwort für das Bemo-Problem erhalten, bin ich sehr interessiert.
    Ich frage mich, ob vielleicht die N Kupplung als Basis verwendet werden könnte.

  • Hallo Roland, ich werde die Antwort hier unbedingt schreiben. Die N Kupplung wäre ja optisch interessanter als die H0 variante. Mal abwarten.


    Gruss,
    Harry

  • Hoi,


    Habe Antwort von Krois bekommen:


    Zitat

    hallo,
    sie können von uns die nachrüstschächte verwenden und dazu die N-D1 siehe
    folgende seite
    http://www.krois-modell.at/produkt/digikupp/h0ettn/


    mfg
    krois johann


    Die Nachrüstschächte hatte ich schon gesehen. Naja, ich werde es mal ausprobieren obwohl verkleben für mir keine befreudigende Lösung ist. Mal sehen wie ich die Kupplung ohne verkleben montieren kann.


    Wird fortgesetzt (kann aber 2 Monaten dauern).


    Gruss,
    Harry

  • Zitat

    Original von CH-Dampflok
    Guten Morgen Harry


    Die Krois Kupplung sieht gut aus. Im nächsten Jahr (2010) soll noch eine weitere Kupplung auf den Markt kommen. Den Namen ist mir leider entfallen. Diese Info erhielt in Bad Driburg.
    Diese Kupplung hat die Zuverlässigkeit von 99%.


    Gruess Rolf


    Danke Rolf. Wann's mit Krois nicht klappt wäre diese Kupplung vielleicht eine Möglichkeit.