HOm-Anlage 'Lej da Serra'

  • Tom : Grazcha fich fürs Löschen meiner beiden Beiträge mit den übergrossen Fotos!


    @alle: Ich hoffe, dass ihr alle nun meine Beiträge wieder schnell und problemlos laden könnt, auch mit dem Tab oder Smartphone!


    So, nun nochmals die Bilder von zwei besonderen Modellen von Berninawagen:






    Über den Kesselwagen hatten wir letzthin hier im AF diskutiert, über den Personenwagen nicht.....

    Amiaivels salüds, Don


    "La viafier retica ho bgeras punts" [= La viafier retica o bdscheras punts] = Die Rhätische Bahn hat viele Brücken


    HOm-Anlage 'Lej da Serra', RhB + MGB, auch Brünig/zb, Analog + Lenz Digital plus

  • Hallo Don,


    die Diskussion über den Kesselwagen ist wohl an mir vorbei gegangen - aber er gefällt mir gut! ^^ Wenn's den als erschwingliches Bemo-Modell geben würde, wäre der gleich im GSB-Fuhrpark! :D


    Wünsch Dir schöne Weihnachten!


    Gruß Matthias

  • @Matthias: Diesen Kesselwagen gibt es anscheinend gar nicht mehr zu kaufen.....


    Obwohl mich das Vorbild in den letzten Monaten zeitlich mehr 'beansprucht' hat - lies: die MOB und die angrenzende GFM/tpf - bin ich modellbahnerisch nicht untätig geblieben...


    Frühling - die Bahndienste beginnen die günstigere Jahreszeit zunehmend zu nutzen, wie man auf den nachfolgenden Bildern sehen kann:






    Amiaivels salüds, Don


    "La viafier retica ho bgeras punts" [= La viafier retica o bdscheras punts] = Die Rhätische Bahn hat viele Brücken


    HOm-Anlage 'Lej da Serra', RhB + MGB, auch Brünig/zb, Analog + Lenz Digital plus

  • Frühling - die Bahndienste beginnen die günstigere Jahreszeit zunehmend zu nutzen, wie man auf den nachfolgenden Bildern sehen kann:


    zu nutzen, - ja - aber wozu?
    Es scheint so, als würden die Bahndienste Don´s neue Modelle zeigen, in der Sonne sitzen bzw. Kaffee zu trinken ...
    Da habe ich Schweizer Bahndienste schon ganz anders arbeiten sehen ... ;)
    Oder sind das alles MOB-Mitarbeiter, die sich erst einmal von Deinen Befragungen erholen müssen ... :D ;) ;) ;)


    Schöne Bilder!


    Viele Grüße
    Volker

  • ... Es scheint so, als würden die Bahndienste Don´s neue Modelle zeigen, in der Sonne sitzen bzw. Kaffee zu trinken ...
    Da habe ich Schweizer Bahndienste schon ganz anders arbeiten sehen ... ;)
    Oder sind das alles MOB-Mitarbeiter, die sich erst einmal von Deinen Befragungen erholen müssen ... :D ;) ;) ;)


    Das mit meinen Befragungen könnte gut sein... :wacko: :whistling:

    Amiaivels salüds, Don


    "La viafier retica ho bgeras punts" [= La viafier retica o bdscheras punts] = Die Rhätische Bahn hat viele Brücken


    HOm-Anlage 'Lej da Serra', RhB + MGB, auch Brünig/zb, Analog + Lenz Digital plus

  • Allegra! :)


    Dank Vermittlung kam ein Oldtimer-Triebwagen zu meinem Rollmaterialpark hinzu, und zwar einer mit stilvoller Vergangenheit: Er zog nämlich den berühmten Golden Mountain Pullman-Express:





    Beim Schwesterfahrzeug habe ich mich unterdessen dazu durchgerungen, es elektrisch auszuweiden. Zu sehen sind nur noch die Anschlussdrähte der Lämpchen in den Führerständen.



    Den Decoder habe ich mal provisorisch installiert, ohne Beleuchtung, einfach um zu sehen, ob der TW so läuft. Und er tut es!



    PS: Dieser Beitrag ist auch ein Test, um herauszufinden, ob das Verlinken mehrerer Bilder miteinander mit photobucket.com funktioniert... :whistling:

    Amiaivels salüds, Don


    "La viafier retica ho bgeras punts" [= La viafier retica o bdscheras punts] = Die Rhätische Bahn hat viele Brücken


    HOm-Anlage 'Lej da Serra', RhB + MGB, auch Brünig/zb, Analog + Lenz Digital plus

  • Hallo Don,


    einen sehr schönen Triebwagen hast du dir da geholt! :thumbup: Stilvoll ist neben seiner Vergangenheit auch - passend - sein Aussehen. ;)


    Das Verlinken funktioniert hervorragend. Photobucket hat sich auch bei mir, als gute Alternative zu Imageshack gezeigt.


    Viele Grüße
    Felix

  • ... Das Verlinken funktioniert hervorragend. Photobucket hat sich auch bei mir, als gute Alternative zu Imageshack gezeigt.
    ...


    Allegra Felix! :)


    Danke für dein Feedback, dann sollte ich mit Photobucket auf dem richtigen Weg sein. ;)



    Hallo zäme


    Letzthin landete wieder einmal ein Gesuch für Trassenrechte in der Bahndirektion am Lej da Serra. Natürlich wurde das Gesuch bewilligt, und ihr bekommt auch etwas zu sehen.


    Zuerst das Züglein in Verkehrs-Orange, oder wie das damals hiess. Na ja, ich empfand das ästhetisch meist nicht als Fortschritt. Aber da kommt gerade dieser TW angerollt...




    ... und ist hier noch etwas besser zu sehen.




    Aha, da kommt nun ein TW in der wunderschönen alten Lackierung gefahren, vorbei am Golden Mountain-TW der MOB:




    Das ist doch Nostalgiespass pur, dieses Züglein durchfahren zu sehen:






    Hier noch an anderer Stelle:




    Das ganz grosse Problem an diesem Züglein habt ihr vermutlich noch nicht entdeckt, aber hier wird es augenfällig: Der TW ist wesentlich höher als die Anhänger. Derartige Höhenunterschiede können durchaus vorbildgerecht sein, ich denke etwa an die französischen Billard-TW mit ihren Anhängern. Aber hier ist ein Modellbauproblem verantwortlich dafür: Der TW ist um mehrere Millimeter zu hoch geraten! Ursache dafür ist das Motordrehgestell. Das Laufdrehgestell könnte man 'näher zum Kasten hin bringen' (auf dem Bild hat man gut den Durchblick zwischen DG und Wagenkasten!), es wird künstlich mit Unterlagsscheiben vom Kasten 'ferngehalten', damit dieser nicht schräg steht!



    Was anhand dieser Bilder nicht sichtbar ist, sind die miserablen Fahreigenschaften dieser beiden TW. 'Schmieren und Salben hilft allenthalben' - aber hier nicht, denn auch die Stromabnahme ist völlig unbefriedigend.


    Der enttäuschte Besitzer gab seinen TW für die Laufeigenschaften die Note 1 - 2. Wohl verstanden nach Schweizer Skala, wo die beste Note 6 ist.


    Und ich meine, dass für so viel Geld ein Modell erwartet werden könnte, das nicht nur gut läuft, sondern auch in der Höhe stimmt. So taugt es nicht einmal für die Vitrine. :whistling:

    Amiaivels salüds, Don


    "La viafier retica ho bgeras punts" [= La viafier retica o bdscheras punts] = Die Rhätische Bahn hat viele Brücken


    HOm-Anlage 'Lej da Serra', RhB + MGB, auch Brünig/zb, Analog + Lenz Digital plus

  • Merci, Tristan! :)


    Gestern hatte ich leider vergessen zu erwähnen: Alle Fotos wurden von Felix Roth gemacht.

    Amiaivels salüds, Don


    "La viafier retica ho bgeras punts" [= La viafier retica o bdscheras punts] = Die Rhätische Bahn hat viele Brücken


    HOm-Anlage 'Lej da Serra', RhB + MGB, auch Brünig/zb, Analog + Lenz Digital plus

  • Hallo zusammen


    Es sind unterdessen 5 Jahre seit dem Tod von Don vergangenen...


    Die Anlage ist bis heute unberührt geblieben. Seine Frau und Tochter haben nun Platzbedarf vom Raum in welchem die Anlage steht. Aktuell laufen Abklärungen zum Erhalt gewisser Elemente der Anlage.


    Der Fuhrpark von Don war sehr umfangreich und umfasste einige Gesellschaften:

    - RhB (Stamm- und Berninanetz)

    - FO, BVZ, MGB

    - Brünig Bahn

    - MOB


    Das Rollmaterial und auch weitere Utensilien welche vorhanden sind sollen in einem ersten Schritt an einer Börse am 10. August am Nachmittag in Wohlen bei Bern am Standort der Anlage verkauft werden.


    Alle die Zeit habe sind eingeladen die Anlage nochmals zu sehen und allenfalls Stücke aus Don‘s Fuhrpark oder weiteren Utensilien zu erwerben.


    Bei Fragen dürft ihr gerne an mich wenden.


    In nächster Zeit werde ich eine Rollmaterialliste der Sammlung welche zum Verkauf sind zu Verfügung stellen.


    Gruss

    Juha Pfister

  • Hallo zusammen


    Besteht ein Interesse das am 10. August die Anlage im bestehenden Zustand noch ein letztes mal in Betrieb genommen wird?

    Nach einer ersten Kontrolle ist sie zumindest noch immer teilweise Betriebsfähig. Ich würde versuchen sie so Instand zu setzen das ein Betrieb möglich würde .

    Danach wird die Anlage auseinander genommen werden müssen.


    Wer hätte Zeit und Lust nach Wohlen bei Bern zu kommen um Dons Anlage noch ein letztes mal so zu sehen?


    Bei Fragen einfach bei mir melden


    Gruss

    Juha Pfister

  • Hallo Juha


    Wie die Zeit doch vergeht, bereits wieder 5 Jahre, in denen wir auch die Beiträge von Don leider verzichten müssen. Ich schätze dein Engagament sehr und hoffe, dass ihr gewisse Anlagenteile erhalten könnt.


    Gerne hätte ich die Anlage noch einmal in Betrieb gesehen, leider muss ich am 10. August arbeiten und kann daher nicht teilnehmen, hoffe jedoch auf eine grosse Anteilnahme und auf einige Errinerungsbilder.