Te 2/2 Nr.72

  • Ist das schon der letzte? Dann sollte ich keine Zeit verlieren und in kürze nach Davos fahren müssen um dieses gefährt nochmals im Bild festlegen zu können!


    Michiel.

    Filisur 2.0 - St.Moritz und weiter nach Alp Grüm / H0m-Doppelstock-Segmentanlage /Selbstbauweichen/ Peco-Gleis / DCC /Xpressnet

  • Hi,
    weiß jemand genau, wann etwa der Te 72 verschrottet werden wird?
    Ich komme leider erst ab 19.9. in die Schweiz und brauche noch ergänzende Detailaufnahmen zum Nachbau.
    Beste Grüße
    Egidius

    H0m-Bhf Bergün, ferrosuisse-/Peco-/Selbstbau-Gleise, Lenz-DCC, Zimo-Decoder, TC 5.8, II und IIm-Fahrzeugbau

  • Dank an Haribu!
    Bis dahin sollte ich (hoffentlich) auch das Modell fertig haben.
    Gruß
    Egidius

    H0m-Bhf Bergün, ferrosuisse-/Peco-/Selbstbau-Gleise, Lenz-DCC, Zimo-Decoder, TC 5.8, II und IIm-Fahrzeugbau

  • Also hätten wir noch ungefähr 4 Jahre zeit um diesen Oldtimer zu bewundern? Wenn ich den zustand so auf den Bildern beurteile könnte das schon früher werden.....


    Zitat

    Original von Haribu , ausser es rettet ihn jemand.


    Hoffe es gibt dafür interesse, denn es ist ein sehr charakteristisches Fahrzeug!
    Marc: Guter idee! werde mich dann schon melden!


    Grüsse, Michiel

    Filisur 2.0 - St.Moritz und weiter nach Alp Grüm / H0m-Doppelstock-Segmentanlage /Selbstbauweichen/ Peco-Gleis / DCC /Xpressnet

  • Hallo Egidius,


    ich bin gerade aus Davos zurück und hätte Dir fast ein schlechte Nachricht übermitteln müssen.
    Obwohl wir direkt am Bahnhof Platz gewohnt haben, war der Te2/2 72 nicht zu sehen, Tmf2/2 116 und 85 waren mit den Rangiermanövern in und um Davos auch nicht sehr ausgelastet; auch in anderen größen Bahnhöfen war der Oldie nicht zu entdecken.
    Am letzten Tag im strömenden Regen war dann eine Kindergruppe beim 'Rotieren' eines Personenwagens auf der Drehscheibe und da stand auch der 72 vor der Remise, allerdings fast verdeckt hinter weiteren Personenwagen.
    Wenn Du nach Davos kommst, solltest Du Dich also gegebenenfalls bis zur Remise 'durchfragen' :-) .


    Grüße
    Sven


    Mist: Gerade habe ich Deine Bitte bezüglich der Lampenmasse und so gelesen... grmpf.

  • Hallo zusammen,


    Der Plattform der Kleinserie ist schon wieder in Sichtweite geraten, und das datum 10-12 Oktober liegt jedenfalls für mich gunstig.
    Vilelleicht könnte man daran anschliessend einen Te 2/2 72 besichtigung organisieren ( Vielleicht einen idee fúr unseren Forumsreiseleiter? :] )
    Ich jedenfalls plane in diesem periode richtung CH zu verreisen und dabei sicher den Te in Davos einen besuch zu widmen ( Marc ! ).


    Grüsse, Michiel.

    Filisur 2.0 - St.Moritz und weiter nach Alp Grüm / H0m-Doppelstock-Segmentanlage /Selbstbauweichen/ Peco-Gleis / DCC /Xpressnet

  • Hallo Leute,
    @Sven: Danke für deinen Tipp, falls ich doch noch dieses Jahr käme . . .
    @Michiel: da könntest Du doch vielleicht ein paar Maße abnehmen? Falls das nicht zu mühselig ist!
    Kosta: wenn Du eine Besichtigungstour organisierst, könntest du doch gleich ein Praxisseminar mit einplanen: "Fachgerechtes Vermessen von Lokomotiv-Anbauteilen, angewendet an den Lampen des Te 2/2 72". Das wär´ doch was!
    Gruß
    und Dank im Voraus an alle Maßhalter(-nehmer usw. usw.)
    Egidius

    H0m-Bhf Bergün, ferrosuisse-/Peco-/Selbstbau-Gleise, Lenz-DCC, Zimo-Decoder, TC 5.8, II und IIm-Fahrzeugbau