RhB im Engadin

  • Hallo Volker,



    Die Bilder sind nicht nur immer noch da, das ganze sieht aber auch sehr gut aus, da lässt sich noch einiges erwarten!
    Nur viel Arbeit, das kann man schon sehen.....


    Weiter so!



    Grüsse, Michiel

    Filisur 2.0 - St.Moritz und weiter nach Alp Grüm / H0m-Doppelstock-Segmentanlage / Shinohara code70/Peco/Selbstbau Gleis / DCC /Xpressnet

  • Hallo zusammen,


    nein, keine News aus Samedan ...

    Nach den "Bildverlusten" zuerst bei Imageshack und dann bei Dropbox sind in diesem Thread ja fast alle Bilder weg X/.

    Nachpflegen auf allen Seiten ... dazu fehlt mir ein wenig die Lust.

    Ich habe daher die besten Bilder auf einer Website abgelegt.
    Für die bezahle ich jetzt und hoffe, dass sie dadurch etwas länger existiert ;).

    Bei Interesse: Ein paar Bilder der RhB (Vorbild und Modell)

    Viele Grüße
    Volker


  • Hallo Volker,


    danke für deinen Hinweis, super Seite mit fantaschtischen Bildern. Sieht sehr gut aus.

    Da sind sehr viele Bilder dabei die mich begeistern und anspornen.


    Schöne Grüße,


    Peter

    Gruaß, Peter




    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Selbstbau gleis Code 70, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,

  • Hallo Volker


    Wie immer top Fotos, genau so sollte es sein eine perfekt durchgestaltete Landschaft und dann noch den Fahrzeugen beachtung geschenkt, sieht halt schon toll aus wenn das Fahrzeug beim Zurüsten farblich nachbehandelt wird und teilw. gealtert wird. Wertet meiner Meinung nach das ganze Bild unheimlich auf.

  • Ja guter Entschluss, dann hat man die Sache in und an der Hand.

    Einige der Zwischenableger gingen bereits zu "Quasi-Erpressung" über, Geld auf den Tisch oder "Bilder vergessen". Aus meiner Sicht eine sehr fiese Masche. :cursing: :cursing:

  • Hallo zusammen,


    ist schon lange her seit dem letzten Beitrag in diesem Thread ... Asche auf mein Haupt X/.

    Die Webseite ist auch schon wieder Geschichte ... ist in einer Kurzschlußreaktion der der DSGVO zum Opfer gefallen :mauer:.


    Nun gut, nächster Versuch mit dem nächsten Bilderdienst ... ;)


    In Samedan ist in 2018 nur wenig gegangen:
    - das AG hat endlich Fenster und Fensterläden bekommen (Die Wände sind nur provisorisch zusammen gestellt, das Dach ist nach wie vor nur ein Provisorium)
    - der Hausbahnsteig hat seine Perrondach bekommen und die Seitenwand

    - auf dem Hausbahnsteig wurde der Kiosk hinzugefügt

    - Perron 1 hat seinen Warteraum bekommen

    - die Perronabgänge 1+2 haben Geländer und Beschriftung bekommen
    (unter den Perrondächern fehlen aber noch alle Details)


    Ein großes Danke aber an die
    Interessengemeinschaft Rhätische Bahn Info
    Auf dieser Homepage habe ich dann nach langem Suchen endlich ein paar Bilder vom Kiosk gefunden

    Hier ein paar Bilder:

    Übersicht:

    <woltlab-metacode-marker data-name=45704546905_347b5b5482_o.jpg">


    Der Kiosk:

    45704547255_d3a01df41c_o.jpg">



    45704546795_610fe51739_o.jpg">


    Die Perronabgänge und der Warteraum auf Perron 1:
    46566755342_a4967d9c37_o.jpg">


    45704546805_3f587252da_o.jpg">


    45894816664_8be2c4a39e_o.jpg">


    Die Südseite von Perron 1 und 2:


    46566755482_708f8717c5_o.jpg">




    Alles noch nicht wirklich fertig, gealtert werden muss auch noch etwas ... aber es sieht schon etwas lebendiger aus :)


    Viele Grüße

    Volker

  • Hallo Volker,


    tortz der Provisorien, schaut dieser Schnappschuß schon sehr gut aus:thumbsup:!

    Gruaß, Peter




    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Selbstbau gleis Code 70, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,

  • Hallo Volker,


    Wirklich, alle Bilder weg? Das ist ja ärgerlich:cursing:. Ich begann mich schon sorgen zu machen das RhB-Virus sei bei dir überwunden.....:troest:

    Bin froh das ich vor einige Jahren einen eigene WebHosting eingestellt habe, so sind die Bilder immer verfügbar:kaffee:.


    Samedan sieht tatsächlich nicht sehr unterschiedlich zum zuletzt gesehenen Zustand aus. Wohl aber bin ich neidisch auf deiner Fensterladen: wo hast du die denn her: selbst Lasern lassen oder Fertigteile? Jedenfalls sehr schön!

    Die Figuren machen es sehr lebendig, die Preisers sind sehr detailliert und ausdrucksvoll.


    Sowieso sieht es alles sehr Harmonisch aus, vielleicht stellst du noch ein paar Bilder mehr erneut ein, ich denke wir alle wissen gar nicht mehr was für eine schöne Anlagenteile du schon noch mehr gebaut hast!


    Grüsse, Michiel

    Filisur 2.0 - St.Moritz und weiter nach Alp Grüm / H0m-Doppelstock-Segmentanlage / Shinohara code70/Peco/Selbstbau Gleis / DCC /Xpressnet

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von mwdb ()

  • Hallo Volker


    Dein Samedan ist ein Augenschmaus! Die Stimmung hast du wunderbar eingefangen. So viele Details hast du auf ganz präzise und glaubhafte Art dargestellt. Nur schon wie das Perrondach gealtert ist - wow!


    Woraus besteht eigentlich dein Bahnsteig? Der ist sowas von gleichmässig geraten..


    Ich freue mich schon auf die Bilder, wo der BEX in Richtung Pontresina zu sehen ist..


    Vielen Dank für's Zeigen!


    Lieber Gruss


    Andreas

  • Hoi Volker,

    Wunderschön und ganz viele Leute !


    Wie Michiel schon erwähnt hat; Webhosting (und dann nur für Bilder) ist gar nicht teuer und man behalt immer die Kontrolle….


    Gruss,

    Jos

  • Hoi Benno,

    Ja, aber bei mir ist das ein Anbieter in die Niederlande wo ich auch meine Betriebs Website habe…


    Für privat könnte man schon mal schauen bei Strato.de

    Da braucht man nicht ein Website zu bauen; ein domain genügt. Mit ftp kann man ganz einfach Fotos hochladen vom PC und wieder verlinken ins AF.

    Nicht sehr teuer und so lange man zahlt, gibt es die Fotos ;)


    Gruss,

    Jos

  • Hallo zusammen,


    Danke für Eure Kommentare :)


    @ Michiel: die Fensterläden sind 3D-Druck. Die Daten habe ich nach den Fensterläden von Bever erstellt. Für den 3D-Druck spricht gegenüber Laser die Darstellung der "Mittelleiste"


    @ Andreas: BEX kein Problem ;) ... siehe unten

    Gut 11 Jahre bastel ich jetzt schon an meinen RhB-Modulen herum. Richtig fertig ist noch nichts ... aber immerhin gefällt mir (fast) alles immer noch so gut das noch nichts der Abrissbirne zum Opfer gefallen ist.

    Andreas sprach vom Bernina-Express … hm … unmöglich ist das ja nicht, man muss nur etwas mogeln:


    Hier sehen wir den BEX beim Verlassen des Vereinatunnels. Die Fahrgäste waren sehr enttäuscht als sie am Morgen in Chur erfuhren, dass sie via Vereina nach Samedan/Pontresina/Tirano fahren würden. Schuld sei eine Weichenstörung in Filisur … ;)


    46633038741_8ceda3b732_o.jpg">



    Nach Verlassen des Vereinatunnels geht es vorbei an einer kleinen Kirche über ein typisches kleines Viadukt (aufgrund des Hitzesommers 2018 ist das Bachbett völlig trocken … ;)). Den Viadukt verdanke ich ja dem Brückenbaukurs ... (danke Thomas!)


    <woltlab-metacode-marker data-name=46633038551_b609cc726e_o.jpg">


    46633038421_1b9bc37866_o.jpg">


    Die Kirche gehört ja eigentlich nicht ins Engadin. Da ich sie vor über 30 Jahren aber für meine letzte Märklinbahn gebaut habe darf sie aus nostalgischen Gründen im Engadin stehen bleiben. Nostalgische Gründe sind übrigens auch die Erklärung für einen Großteil der PKW die auf meinen Modulen stehen … mit oder in vielen von diesen bin ich irgendwann einmal gefahren …


    Einfahrt nach Guardez … nicht viel los hier …


    46633038331_836af6f977_o.jpg">


    46633038151_4de5cecceb_o.jpg">


    Ohne Halt geht es weiter, vorbei an der Schotterverladung, auf der ein Eisenbahnverrückter gerade den Betrieb stört …


    46633037981_e539dc8e0c_o.jpg">


    Vorbei an Wärterhaus und Stall …


    46633037841_9f79b40965_o.jpg">


    46633037751_01ec5c4ce0_o.jpg">


    46633037471_4859d308af_o.jpg">


    Ab in den letzten Tunnel vor Samedan …

    (zwischen diesem letzten Tunnel und der Einfahrt nach Samedan liegt ein nur provisorisch gestalteter 180Grad Bogen)


    46633037641_8ac658c0e5_o.jpg">


    In Samedan läuft der BEX heute in Gleis 3 ein …


    46633037251_04218ca975_o.jpg">


    45718429885_8fa896df58_o.jpg">


    39668029293_d560ae1f4c_o.jpg">


    46633036891_75c26d0519_o.jpg">



    Für die Weiterfahrt nach St.Moritz oder Pontresina steht auch schon ein Fahrzeug bereit … ich weiß gerade nicht wie weit die Schienen in Punt Muragl schon befahrbar sind ...


    39668029163_1c6e2bb49e_o.jpg">



    So, mehr ist in 11 Jahren nicht entstanden ... und fertig werde ich wohl auch nie.

    Aber: das Fahren macht immer noch viel Spaß :):) ... gut, in Samedan fehlen schon noch ein paar Gleise mehr zum Rangieren :/... und ein gemalter Hintergrund wäre auch nicht schlecht :/ ... eine bessere Beleuchtung :/ ... Oberleitung :/ ... statt eines Abstellkellers ein richtiges Modellbahnzimmer *träum* ... Fotografieren im Sonnenschein ... nein, fertig werde ich nie ...;);)


    Viele Grüße und an dieser Stelle allen noch ein gesundes und glückliches Jahr 2019

    Volker

  • Salü Volker


    Wunderbar deine Anlage! Vor allem die Gleise und die Felsen gefallen mir... und das Bachbett... und das Natursträsschen durch die Unterführung... und das Viadukt und....

    Ich bin auch schon ein paar Jährchen dran aber fertig ist bis heute erst ein einziges Modul. Ich muss überall zuerst Erfahrung sammeln. Aber bald bin ich (hoffentlich) so weit, dass ich alles, was ich brauche mal grundsätzlich zum laufen gebracht habe, so dass es dann schneller geht und ich mit dem weiterbau in Zernez beginnen kann.

    Zurzeit ist das Car-System noch das Hauptthema.


    Gruss Renato

  • Hallo Volker,


    Danke für die neuen Perspektiven und Fotos deiner Anlage, obwohl du sagst es ist nix fertig finde ich das es wunderbar aussieht ! Unglaublich gute Natur, tolle Felsen und Brücken, schöne Motive ...ein Traum ! Am besten finde ich so Details wie die Fahrspuren auf der Wiese gegenüber der Kirche am Modulrand die durch Ihre Kurve eine ganz neue Dimension aufmachen, die Auswahl und Platzierung der Fahrzeuge und den lebhaften Bahnhof, der durch die Figuren wie echt wirkt.

    Die Fotos sind auch ohne Tageslicht Top !


    Viele Grüße Andreas