• Wieder mal ein Update...


    Hallo zusammen


    Lange habe ich nichts mehr Konstruktives gezeigt, das heisst aber nicht, dass nichts passiert ist. Die Arbeiten haben sich aber vielmehr neben der Anlage abgespielt.

    So habe ich mich zuerst schweren Herzens von meiner Anlage getrennt - von der D&RGW wohlverstanden! Diese stand in einem unbeheizten Kellerraum voller Chaos! Nun habe ich den Kellerraum mit einer Trockenbauwand und Türe getrennt, den Boden isoliert, eine Elektrofussbodenheizung installiert und Laminat verlegt. Die Einrichtung ist nun weitgehend abgeschlossen. Die verschiedenen Arbeitsplätze motivieren mich, meine Projekte für die Berninabahn fortzusetzen! Es entstanden bereits 25 Lärchen, von denen die Hälfte schon auf der Alp Grüm steht. Apropos Alp Grüm: in den nächsten Wochen wird die Landschaft oberhalb der Galerie neu gestaltet. Das Vorbild hat dort markante Felsformationen, welche auf meinem Modul fehlen!

    So, nun aber einige Bilder von der Werkstatt!


    Rechts 2 Arbeitsplätze für den Handlaser

    29448721ig.jpg


    Airbrush und Lötecke

    29448743fs.jpg


    Allerlei

    29448744sy.jpg


    Holzecke

    29448727my.jpg


    Und hier die Lärchen 4.0

    29448645zz.jpg


    29448647yh.jpg


    29448646me.jpg


    Fast hätte ich es vergessen: für die D&RGW möchte ich Dioramen bauen, auf welchen ich die tollen Loks fotografieren kann...


    En Gruess

    Reto

  • Hallo Reto,


    kann mich meinen Vorredner nur anschließen: schöne Werkstatt:thumbsup:

    Da möchte man den Raum ja gar nicht mehr verlassen.


    Auf weitere Bauberichte freu ich mich,

    Viel Spaß, Peter

    Gruaß, Peter




    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Selbstbau gleis Code 70, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,

  • Hallo Reto,


    Eine schöne und Professionelle Werkstatt hast du geschafft: Gratuliere!

    Und dann so aufgeräumt, ob das so bleiben wird ist natürlich die Frage......

    So stehen also praktisch gesehen neue (Gross)Bauten nichts mehr im Wege!


    Freue mich auf Weiteres,


    Grüsse, Michiel.

    Filisur 2.0 - St.Moritz und weiter nach Alp Grüm / H0m-Doppelstock-Segmentanlage /Selbstbauweichen/ Peco-Gleis / DCC /Xpressnet

  • Hallo Reto


    Saubere Sache, Deine neue Werkstatt - und so schon aufgeräumt! Wenn ich da meine Werkstatt ansehe graut mir gleich

    IMG_4119.JPG

    ... letzte Woche habe ich doch glatt 2 Tage lang die Schachtel mit den Flaggen suchen müssen :( aber ich hab sie doch noch gefunden :)

    Gruss
    Giorgio


    i5 QuadCore 4GB RAM / WIN7 64Bit / TC8.0F5 Gold / 2L-DCC / SpurN
    2x IB II / 2x IB I als IB-Control / DR5000 / LocoNet+s88 / Qdecoder / LDT / WA5 / WDECN-TN

  • Hoi Giorgio,


    wo gehobelt wird, fällt auch Späne.

    Diese chaotische Ordnung kenn ich doch.......


    Gruß, Peter

    Gruaß, Peter




    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Selbstbau gleis Code 70, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,

  • Hallo Giorgio


    Letzthin habe ich einen "guten" Spruch gelesen :



    "Ordnung ist was für Dumme, nur das Genie beherrscht das Chaos" ........



    Bei mir sieht es im Moment auch in etwa so aus wie bei Dir...


    Gruss


    Manfred

  • Hallo zusammen!


    Mein älterer Sohn (17) hat sich vor einigen Wochen einen Bausatz für einen 3D-Drucker gekauft. Nachdem er alles aufgebaut und kalibriert hatte, lief der Drucker in seinem Zimmer fast Tag und Nacht. Nach anfänglicher Skepsis meinerseits zum ganzen Projekt haben mich seine ausgedruckten Modelle zunehmend begeistert. So sehr, dass der Drucker nun in der Werkstatt aufgebaut wurde (nun herrscht in seinem Zimmer weniger Chaos!). Nun versuche ich subtil, dass er sich in die Konstruktions-Software einarbeitet (als angehender Informatiker muss er das können ;-)), damit ich ihm dann Aufträge erteilen kann... Im Moment hat er aber noch etwas hochgegriffene Preisvorstellungen!


    29913261wj.jpg


    En Gruess

    Reto