RhB im Engadin

  • Hallo Volker,


    sehr nette Geschichte- davon lebt die Moba-Erzählung.
    Sehr gelungene Szenerie und Kompliment an die Fotografie, genau die richtige Schärfentiefe getroffen, um alle Details erkennbar zu halten!

  • Hallo zusammen,


    Danke für eure Kommentare, immer wieder motivierend :) .


    Auch die Engadiner Luft ist nicht ganz sauber ... Staub, Sand und andere Verunreinigungen machen auch vor Samedan nicht halt ...






    Viele Grüße
    Volker

  • Hoi Volker


    Das Problem hatte ich auch schon mit Google. Sehe deine Bilder leider auch nicht... Kann es sein, dass du die Bilder nicht "Freigegeben" oder nicht "öffentlich" gemacht hast? Ist mir auch schon passiert, normalerweise muss man die Bilder zuerst Freigeben und danach erst die Links kopieren zum Einfügen. Denn die Links ändern mit dem Freigabe Prozess.


    Freue mich schon auf die staubigen Bilder :)


    Grüess, Ciril

  • Hallo Volker

    Ich bin auch ein "Dropbox-Opfer" und stelle die Bilder zur Zeit über meinen Google-Account ein, vmtl. auch nicht so klug ?( 

    ... auch im Beitrag Nr. 598 ist nur noch die Einbahnstrassentafel zu sehen :-(

    Gruss
    Giorgio


    Goeschenen.jpg
    i5 QuadCore 4GB RAM / WIN7 64Bit / TC8.0F5 Gold / 2L-DCC / SpurN 
    2x IB II / 2x IB I als IB-Control / DR5000 / LocoNet+s88 / Qdecoder / LDT / WA5 / WDECN-TN

  • Hallo Volker

    und jetzt? ?(?( 
    (Problem, ich sehe die Bilder immer ...)

    ... jetzt sehe ich (wie schon gestern abend) die Bilder wieder - sind aber etwas staubig - duck und weg ;-)


    Was musstest Du ändern?

    Gruss
    Giorgio


    Goeschenen.jpg
    i5 QuadCore 4GB RAM / WIN7 64Bit / TC8.0F5 Gold / 2L-DCC / SpurN 
    2x IB II / 2x IB I als IB-Control / DR5000 / LocoNet+s88 / Qdecoder / LDT / WA5 / WDECN-TN

  • Hallo Volker

    ... jetzt sehe ich (wie schon gestern abend) die Bilder wieder - sind aber etwas staubig - duck und weg ;-)
    Was musstest Du ändern?

    In Google Fotos beim Album in dem die Bilder liegen den folgenden Schalter auf "Ein" stellen.


    "Optionen zum Teilen
    Teilen
    Jeder, der über den Link verfügt, kann die Fotos sehen und die Personen, die eingeladen wurden oder beigetreten sind"


    Irgenwie merkwürdig ist das trotzdem ...

  • Hallo Volker!


    Jetzt sind die Bilder wieder weg! Die sieht man leider nur, wenn Du online bist. Ich hatte das auch über Google probiert, es aber nicht geschafft, die Bilder dauerhaft online zu stellen. In dem Moment, in dem ich mich abgemeldet habe, waren sie dann auch verschwunden.
    Grüße und viel Erfolg,
    Marco


  • viel Erfolg,

    Danke, kann ich gut gebrauchen ...


    In den Beiträgen 588 und 598 sehe ich die Bilder, in Beitrag 604 sind sie wieder weg ... und in meinem Google stehen sie alle im gleichen Ordner ?(?( 
    (Die Bilder in 598 habe ich sogar zeitgleich mit denen in 604 neu eingestellt ...)
    Ich glaube, ich brauche eine andere Lösung :mauer: 
    Zu Nervenberuhigung gehe ich jetzt aber erst einmal Züge fahren :)


    Schönes Wochenende an Alle

  • Mal schauen, wie lange die Bilder diesmal sichtbar sind ...


    Samedan ist ja nun schon einige Monate im (Probe)Betrieb.
    Immer wieder kam es vor, dass Reisende aufgrund der fehlenden Beschilderung den Ausstieg verpassten ...
    Seit heute gibt es zumindest ein paar erste Schilder ...




    Ein Durchblick von Perron 1 ...



    Viele Grüße
    Volker

  • Hallo Benno,


    Danke! :)



    Ich habe versucht die Fotos noch einmal etwas besser hinzubekommen ... nun ja ... ich muss wohl auf Sommer und Sonne warten ... bis dahin wird es dann auch sicher ein paar Details mehr auf den Perrons geben.
    Oder das Perrondach vor dem AG, ´mal schaun.




    Eigentlich ein schöner Durchblick ... allerdings sehe ich den im Alltag nie. Die Bedienseite liegt ja auf der anderen Seite. Dies Bild ist nur möglich, wenn auf Gleis 1 und 2 kein Zugverkehr stattfindet ... da stand nämlich die Kamera ;):D


    Die Perronstützen sind bisher nur gesteckt. Wenn die Details an den Dächern angebracht sind werden diese dann verschraubt. Der Spalt zwischen Stütze und Perronfläche sollte dann Geschichte sein.


    Viele Grüße
    Volker

  • Hallo Volker,


    tolle Bilder,super Modellbau........da stimm ich meinen Vorredner zu
    Hoffe der Zugverkehr hat dich für das Bilder Chaos entschädigt :thumbsup:


    Ich finde es einfach immer genial, wenn bereits Fahrbetrieb stattfinden kann.....da komm ich auch so richtig runter :rolleyes:


    Gruß, Peter

    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Peco Code 70, Ldt, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Railware und Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,